Startseite > Erkenntnis > Darüber, wie unser modernes Sklaventum funktioniert …

Darüber, wie unser modernes Sklaventum funktioniert …

„Aber es gut uns doch gut. Warum sollten wir da was dran ändern?“, bekomme ich immer wieder als Antwort auf die folgende Tatsache, deren Wortlaut ich mal wieder von Jürgen Korthof (siehe u.a. hier) übernommen habe:

Sklave: unwirtschaftlicher Mitarbeiter

Sklave: unwirtschaftlicher Mitarbeiter

Als die Sklaverei noch nicht verboten war, trugen „Sklaven“ (Human-Kapital) zum Zeichen ihrer das „Brandmal mit Wappen“ und die Ketten ihrer Besitzer.
Seit die Sklaverei verboten wurde, tragen „Personen“ (Human-Kapital) zum Zeichen ihrer „Identitätsausweise mit Wappen“ und die Registriernummern ihrer Besitzer.

Früher haben die „Sklaven“ ihre Arbeitsleistung unter Zwang abgegeben, damit sie nicht bestraft oder umgebracht wurden.
Heute bezahlen die „Personen“ an ihre Besitzer unter Zwang Schutzgeld, damit ihre Freiheit geschützt wird.
Zahlen die Personen nicht, werden sie bestraft – notfalls mit dem Tod, den sie sich dann angeblich „selber zuzuschreiben haben“.

Das Grundgesetz und das Völkerrecht verbietet die Sklaverei.
Aber mit dem Trick, nicht die natürliche Person zu versklaven, sondern eine juristische Vertragsperson gleichen Namens, im Firmen- und Sachenrecht, war es sehr leicht, die Menschen zu täuschen.

Orignal: The Story of Your Enslavement – mehr als 5,7 Millionen Klicks!

Deutsche Version: Die Geschichte Deiner Versklavung – fast 60.000 Klicks.

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: , ,
  1. Fluß
    Juni 10, 2017 um 12:48 pm

    Wer ist der Gesetz-Geber, wer taktet da wohn-haft-e Personen im Kartel-Gebiet und was bekommt der „Geber“ dafür als LOHN ?

    https://www.heise.de/tp/features/Bundesregierung-will-schwere-Grundrechtseingriffe-im-Eilverfahren-durch-die-Hintertuer-einfuehren-3739576.html

    “ Bundesregierung will schwere Grundrechtseingriffe im Eilverfahren durch die Hintertür einführen
    09. Juni 2017

    Stellungnahme von sechs Bürgerrechtsorganisationen zum Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen

    Sechs Bürgerrechtsorganisationen – Humanistische Union e.V.; Internationale Liga für Menschenrechte e.V.; Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V.; Neue Richtervereinigung e.V.; Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein e.V.; Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. – nehmen zum Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen zur Einführung der Online-Durchsuchung und Quellen-TKÜ im Strafverfahren Stellung. Sie kommen zu dem Ergebnis: „Es ist ein Skandal, dass die Regierung praktisch heimlich und ohne öffentliche Debatte versucht, schwerste Grundrechtseingriffe in die Strafprozessordnung einzuführen.“

    Nach jahrelangen Diskussionen über eine StPO-Reform und verschiedenen aktuellen Änderungsgesetzen zum Strafverfahren wird ausgerechnet diese hochproblematische Verschärfung über einen knappen Änderungsantrag der Koalitionsfraktionen in ein laufendes Gesetzgebungsverfahren eingebracht. Innerhalb weniger Wochen und ohne jede öffentliche Debatte, ohne Möglichkeiten der Beteiligung der Zivilgesellschaft soll einer der intensivsten Grundrechtseingriffe, der der Polizei überhaupt gestattet ist, zum Gesetz gemacht werden.

    Zum Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen zur Einführung der Online-Durchsuchung und Quellen-TKÜ im Strafverfahren

    Kurz vor Ende der Legislaturperiode will die Große Koalition in einem handstreichartigen Verfahren noch die Online-Durchsuchung und die Quellen-Telekommunikationsüberwachung (Quellen-TKÜ) in die Strafprozessordnung einführen. Beide Maßnahmen stellen schwerste Grundrechtseingriffe dar, die in den vergangenen Jahren nicht nur die öffentliche Debatte, sondern auch das Bundesverfassungsgericht intensiv beschäftigt haben.

    Sowohl bei der Online-Durchsuchung als auch bei der Quellen-TKÜ dringen die Ermittlungsbehörden heimlich mittels Trojanern in Computer, Tablets oder Handys des betroffenen Bürgers ein. Im Fall der Online-Durchsuchung können die Beamten auf sämtliche auf dem Rechner gespeicherten Daten zugreifen – und erhalten so eine praktisch umfassende Einsicht in das Leben des Betroffenen bis hinein in dessen Gedanken- und Gefühlswelt. Damit geht die Eingriffsintensität dieser Maßnahme noch deutlich über die des großen Lauschangriffs hinaus – der bislang eingriffsintensivsten Ermittlungsmaßnahme.

    Nach Auffassung der Bürgerrechtsorganisationen hat eine Überwachungsmaßnahme mit derart totalitärem Potential, die in der Praxis zudem kaum zu kontrollieren ist, in der Strafprozessordnung nichts zu suchen. Der Zugriff auf gespeicherte Daten ist den Ermittlungsbehörden schon heute im Wege der Beschlagnahme des Datenträgers möglich. Diese erfolgt aber offen und nicht – wie die Online-Durchsuchung – heimlich und ist daher besser zu kontrollieren.

    Der Gesetzentwurf der Großen Koalition setzt sich über die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zur heimlichen Infiltration informationstechnischer Systeme hinweg. Das Gericht hatte in seiner Entscheidung zur präventivpolizeilichen Online-Durchsuchung klargestellt, dass diese überaus eingriffsintensive Maßnahme nur in allerengsten Grenzen zulässig sein kann. Der Änderungsantrag der Regierung sieht die Zulässigkeit der Maßnahme allerdings schon bei Straftaten der mittelschweren Kriminalität vor.

    Darüber hinaus soll nach den Plänen der Großen Koalition der Schutz des Kernbereichs der privaten Lebensgestaltung deutlich abgesenkt werden. Neben der Online-Durchsuchung soll auch beim Großen Lauschangriff die Maßnahme künftig nur unterbleiben müssen, wenn zu erwarten ist, dass „alleine“ kernbereichsrelevante Daten erhoben werden. Damit geht der Entwurf deutlich hinter die Anforderungen zurück, die seit der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts 2004 für den Kernbereichsschutz beim Großen Lauschangriff Geltung erlangt haben.

    Es ist ein Skandal, dass die Regierung praktisch heimlich und ohne öffentliche Debatte versucht, schwerste Grundrechtseingriffe in die Strafprozessordnung einzuführen, erklären die Bürgerrechtsorganisationen. Nach jahrelangen Diskussionen über eine StPO-Reform und verschiedenen aktuellen Änderungsgesetzen zum Strafverfahren wird ausgerechnet diese hochproblematische Verschärfung über einen knappen Änderungsantrag der Koalitionsfraktionen in ein laufendes Gesetzgebungsverfahren eingebracht. Innerhalb weniger Wochen und ohne jede öffentliche Debatte, ohne Möglichkeiten der Beteiligung der Zivilgesellschaft soll einer der intensivsten Grundrechtseingriffe, der der Polizei überhaupt gestattet ist, zum Gesetz gemacht werden. „

    • Fluß
      Juni 10, 2017 um 12:57 pm

      Daran ist ersichtbar, daß „Gesetz-Aufzwinger“ selber nur Mario-Netten sind.
      Werden überwacht und Mind-Contolled und lassen sich per Hypnose falsche Erinnerungen einpflanzen und sind über Nlp gefügig gemacht worden als Befehlsempfänger.

      Und haben keinen Skrupel, es anderen auch anzutun. Wo haben die Gesetzgeber ihre Bauten im Ausland? Oder unterm Reichstag… ?

      “ Sowohl bei der Online-Durchsuchung als auch bei der Quellen-TKÜ dringen die Ermittlungsbehörden heimlich mittels Trojanern in Computer, Tablets oder Handys des betroffenen Bürgers ein. Im Fall der Online-Durchsuchung können die Beamten auf sämtliche auf dem Rechner gespeicherten Daten zugreifen – und erhalten so eine praktisch umfassende Einsicht in das Leben des Betroffenen bis hinein in dessen Gedanken- und Gefühlswelt. Damit geht die Eingriffsintensität dieser Maßnahme noch deutlich über die des großen Lauschangriffs hinaus – der bislang eingriffsintensivsten Ermittlungsmaßnahme. „

    • Fluß
      Juni 10, 2017 um 1:13 pm

      http://www.unter-deutschland.de/Der_grosse_Bunker-Streit.454.0.html

      Reichstag (wird auch bei Fosar und Bludorf beschrieben, wegen der Lage, Straße, Tiergarten, 6-spurig).

      “ Der unterirdische „Führerbunker“, in dem Adolf Hitler die letzten Wochen seines Lebens verbrachte, tauchte 1959 in der Presse auf, als Abrißversuche an dem Bauwerk vorgenommen wurden. Auf der historischen bzw. politischen Ebene waren diese Artikel aber nicht aussagekräftig. Im folgenden Jahr berichtete wiederum der „Tagesspiegel“ am 06.12. unter dem Titel „Expeditionen unter dem Tiergarten“ über die Suche nach NS-Tunneln (z.B. den Tunneln der nationalsozialistischen Hauptstadtplanung, von denen später noch die Rede sein wird) unter dem innerstädtischen Bezirk. Diese Maßnahmen dienten primär der Verkehrssicherheit, da marode Tunnel die geplante Freigabe der Straße des 17. Juni für den Autoverkehr hätten gefährden können. Fünf Jahre später berichtete der „Tagesspiegel“ am 16.05.1965, daß Bagger bei Bauarbeiten auf Privatgrundstücken oft auf unbekannte Luftschutzbauten stoßen würden. Weitere Details oder Beispiele wurden allerdings nicht angegeben.“

      “ Im März 1990 berichteten die Medien von einer ersten Entdeckung im vormaligen Grenzgebiet: Die Bunkerreste der Neuen Reichskanzlei waren gefunden worden, offenbar zuerst von neugierigen Jugendlichen. Diesem Fund sollten weitere Entdeckungen folgen, die bis Ende der neunziger Jahre immer wieder für emotional aufgeladene politische Diskussionen sorgten. Dabei herrschte oft eine gewisse Verwirrung: Diverse Journalisten konnten die Bunker der Neuen Reichskanzlei, den „Fahrerbunker“ und den „Führerbunker“ nicht voneinander unterscheiden; zudem fehlte es oft auch an grundsätzlichen Kenntnissen der Anlagen. “

      usw… Ist ne längere Auflistung, da irgendjemand immer wieder anfängt zu suchen und zu erzählen…

  2. Gerd Zimmermann
    Juni 10, 2017 um 4:35 pm

    Sandra

    Du hast eine Ehekrise,

    wenn sie nicht gelöst werden kann,
    trenne dich von diesem Menschen.

  3. Fluß
    Juni 10, 2017 um 4:50 pm

    https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BCr_immer_dein

    Den Film muß man sich mal reinziehn, wenn Bürokratie verstanden werden will. Spielt in Kanada und auf wahrer Begebenheit.
    Ein Ehepaar im späten Lebensalter. Das Haus zerfällt und die Frau wird vergeßlich und stürzt irgendwann.
    Der Mann, mit viel Lebenserfahrung im Hausbau (Umgang mit Holz), fängt an ein Haus zu bauen – er hat viel an eigenem Grundstück, wofür Steuer-Gelder bezahlt werden.
    Ein Freund informiert ihn, daß er zur Behörde muß. Da gibts viele Auflagen…
    Zum Schluß gehts vor Gericht um Knast oder Einzug ins Haus. (In Kanada heißt es ja wohl nicht wohn-Haft).

    Interessant, wie da die Bürokratie aufgezeigt wird. Kein Wunder, daß Anastasia in Sibirien wohnt 😉 Für den Hausbau auf eigenem Grundstück muß der Besitzer laut Behörde alles selber ranschaffen. Das erinnert mich an die Minister in der P…, die sich dafür entlohnen lassen (Beamte), damit sie andere bezahlen, welche dann die Infos ranschaffen. Ein Minister kommt ja nicht wegen des Wissens in die PO-Sition.

    Steuer fürs Grundstück
    Verwaltungsgebühr bei Behörde (400 Dollar damals)
    Bauplan vorlegen, der nach Kriterien abgehakt wird (ist also wie ein Gutachten v. mehreren)
    Richtlinien einhalten wie Bauholz stempeln lassen, Boden usw. ausrichten lassen…..
    Sind lauter Leute bei sowas beteiligt, die sich das anschaun sollen und abhaken sollen.

    Und passt der Behörde das Ganze nicht, dann wirds Haus umgenietet.
    Die fordern etwas ein, als Behörde, um es dann alles dem Hausbesitzer aufzubürden.
    Statt daß der Grundstückbesitzer alles alleine machen darf, ist ja sein Besitz.

    In dem Moment, wo eine Verwaltungsgebühr bezahlt wird, gilt der Auftrag im Schlangennetz.
    Und egal, ob in Auftrag gegeben, diese Behörde aus lauter Menschen, kann sagen, daß die Sicherheitsbestimmungen nicht eingehalten werden.

    Sicherheit… Wie war das nochmal mit der Qualitätsdarbietung von PO-litikern, Beamten, öffentlicher Dienst? Da kommt wohl Qual-ität von Feuerqualle und Qual 😦 Die quälen gerne oder wie sehen die sich in ihrer PO-sition? Und zu Hause sind se dann klein mit Hut, da mag sie keiner mehr.

    • tulacelinastonebridge
      Juni 10, 2017 um 6:04 pm

      Ach Fluß, was du dir immer Sorgen machst 😯 ………hast du noch nie was von Tom Cruise gehört? , Tom rettet jeden Tag die Welt, égal ob vollgepumpt mit feindlichen Drogen, Sprengkapsln oder eingepflanzte Aliens, Tom braucht kein Haus oder Nahrung oder eine Tasse Kaffee, er braucht nicht mal eine Frau obwohl am Schluß bekommt er immer die Schönste 😉

      • Fluß
        Juni 10, 2017 um 8:20 pm

        Jetzt läuft auf 7 „die Insel“. Gezüchtete Klone, die Erinnerung aufgespielt bekommen und Kapseln nehmen müssen. Alles getaktet und kontrolliert.
        Bei der Lotterie verschwinden Menschen (Auserwählte). Sie werden als Organträger fürs Original gebraucht. Die Klone denken, die Auserwählten kämen von der Insel runter…
        2 können ausbrechen.

  4. Fluß
    Juni 10, 2017 um 6:21 pm

    Das zeigt mal die Diäten der PO-litiker auf, verdienen – ver-sagen… Ich nenne sowas erzwungenes Honorar.
    http://www.pi-news.net/diaeten-machen-fett-es-muss-doch-immer-kaviar-sein/

    Und hier die Kopftuchdebatte. Ziemlich selbstbewußt die Mädels. Mitlerweile ist doch klar, daß es nicht um Integration geht, sondern das bewußte abgrenzen, damit ihr Allah sie liebt.
    Warum gabs früher Nonnen und Männerkloster nebeneinander?
    http://www.pi-news.net/hidschab-als-dienstkleidung-in-frankfurter-rotkreuz-kliniken/

    • Fluß
      Juni 10, 2017 um 7:02 pm

      https://www.gehalt.de/news/wer-bezahlt-die-gehaelter-der-politiker

      Ich kopiers mal rein, da fehlt Transparenz wegen angeblichen Arbeitsausfall:

      “ Die Volksvertreter Deutschlands bekamen bis 1906 kein Gehalt für ihre Tätigkeit als Politiker. Heute erhalten die Bundestagsabgeordneten neben ihrem Gehalt weitere Nebenleistungen. Die Entschädigungen der Kommunalpolitiker sind hingegen eher gering, denn eigentlich engagiert man sich in der Kommunalpolitik ehrenamtlich. Die Diäten und weitere Leistungen werden von Steuergeldern bezahlt. Somit wären die Steuerzahler die Arbeitgeber der Politiker, doch die Höhe der Gehälter bestimmt nicht der Steuerzahler, sondern die Politiker selbst.
      Gehälter der Kommunalpolitiker

      Wer sich politisch im Rat der Gemeinden, Städte und Kreise engagiert, bekleidet laut Gesetzgeber ein Ehrenamt. Laut Kommunalverfassungsgesetz haben die Kommunalpolitiker einen Anspruch auf eine Aufwandsentschädigung. Die Kommunen regeln mit ihrer Satzung die Details dieser Zahlungen. Die Höhe der Aufwandsentschädigungen richtet sich nach Größe der Kommune und nach dem Amt des Politikers. Gezahlt werden die Entschädigungen von Steuergeldern.
      Ratsmitglieder verdienen ungefähr 400 Euro bis 500 Euro. Dazu erhalten sie für jede Sitzung – ausgenommen die Ratssitzungen – 17,50 Euro. Die Anzahl der monatlichen Sitzungen, die abgerechnet werden dürfen, ist begrenzt.

      Der Job von kommunalen Aufsichtsratsmitgliedern lohnt sich häufig schon mehr, denn dafür gibt es teilweise einige tausend Euro. Allerdings muss ein Großteil dieser Gelder an die Partei abgeführt werden. Da die Tätigkeit als Kommunalpolitiker mit einem relativ hohen Zeitaufwand verbunden ist, gibt es oftmals nicht nur Einschränkungen im Privatleben, sondern ebenso bei der Erwerbstätigkeit. Diesen Politikern sollen jedoch keine finanziellen Nachteile entstehen, wenn sie für die Tätigkeit einen Verdienstausfall haben. Somit wird ihnen eine Entschädigung bei Verdienstausfall gezahlt, wenn sie den Verdienstausfall nachweisen können.

      Wie hoch die einzelnen Entschädigungen für die Kommunalpolitiker sind, hängt von der Größe der Stadt, dem Amt und den Regelungen der jeweiligen Satzungen ab. Transparent wurden die Entschädigungen bisher noch nicht gemacht, obwohl die Steuerzahler für diese Gelder aufkommen.
      Monatsgehälter und Nebenleistungen der Politiker

      Die Politiker im Landtag und Bundestag erhalten Gehälter, damit sie sich nicht nur nebenberuflich sondern hauptberuflich ihrer Tätigkeit als Volksvertreter widmen können. Auch diese Gelder werden von den Steuerzahlern getragen. Die Gehälter der Bundestagsabgeordneten belaufen sich seit Januar 2015 auf 9.082 Euro monatlich. Die Diäten werden sich nun nach der neuen Regelung automatisch erhöhen und sich an der Nominallohn-Entwicklung orientieren. Steigen die Bruttolöhne, steigen gleichzeitig die Diäten.

      Laut statista.com liegt das Monatsgehalt von Angela Merkel bei 22.711 Euro. Ursula von der Leyen und Wolfgang Schäuble bekommen jeweils monatlich 16.694 Euro. Sigmar Gabriel und Andrea Nahles verdienen pro Monat 14.668 Euro.
      Die Abgeordneten erhalten neben ihrem Gehalt etliche Nebenleistungen und auch dafür kommen die Steuerzahler auf. Unter anderem bekommen unsere Volksvertreter diese Nebenleistungen:

      ➤Kostenpauschale
      Die Kostenpauschale ist steuerfrei und erhöht sich jedes Jahr automatisch. Sie beläuft sich auf rund 4.260 Euro und mit diesem Geld sollen Kosten für Büro des Wahlkreises, Wahlkreisbetreuung, Repräsentation und weiteres finanziert werden. Die Höhe der Pauschale ist immer gleich, also unabhängig vom Mandat und Ausgaben. Wer nun keinen zweiten Wohnsitz benötigt, wenige Fahrtkosten hat usw., erhält durch diese Kostenpauschale einen guten und steuerfreien Zusatzverdienst und den zahlen die Steuerzahler.

      ➤Anspruch auf ein Büro am Bundestagssitz
      Jeder Bundestagsabgeordnete bekommt ein vollständig eingerichtetes Büro samt Büromöbel und Kommunikationsgeräten und das auf 54 Quadratmeter.

      ➤Sachleistungskonto
      Die Steuerzahler finanzieren jedem Bundestagsabgeordneten ein jährliches Budget in Höhe von 12.000 Euro. Mit diesem Geld bezahlen sie die Geschäfts- und Büroausstattung wie Papier und Schreibmaterial, aber auch Kaffeeautomaten, Notebooks, Navigationsgeräte, Digitalkameras und weitere Materialien. Die Abgeordneten bekommen allerdings bereits ein eingerichtetes Büro samt Ausstattung. Hier zahlt der Steuerzahler im Grunde doppelt, zumal die Abgeordneten all diese Geräte und Materialien ebenfalls privat nutzen können – es kontrolliert schließlich niemand.

      ➤Kostenfreie Bahnnutzung und Dienstwagennutzung
      Ein Bundestagsabgeordneter muss für Fahrten mit der Deutschen Bahn keinen Cent zahlen. Er darf dieses Verkehrsmittel ebenfalls kostenlos für private Reisen nutzen. Der Steuerzahler finanziert nicht nur diese Reisekosten, sondern ebenfalls die Dienstwagenflotte in Berlin, die den Abgeordneten zur Verfügung steht. Daneben werden Inlandsflüge ebenfalls von den Steuern bezahlt.

      ➤Pauschale für Mitarbeiter
      Mit einer monatlichen Pauschale von etwa 16.000 Euro werden die Gehälter der Mitarbeiter eines Abgeordneten bezahlt.

      ➤Altersversorgung
      Die Steuerzahler finanzieren die Altersversorgung der Bundestagsabgeordneten, denn die Abgeordenten müssen keine Beiträge für die Versorgung zahlen – im Gegensatz zu den Steuerzahlern. War ein Abgeordneter ein Jahr Bundestagsmitglied, stehen ihm bereits 227 Euro monatlich Pensionsanspruch zu. Er bekommt 2,5 Prozent der Abgeordnetenentschädigung für jedes Jahr Zugehörigkeit beim Bundestag. Ein Bundestagsabgeordneter bekommt zur Zeit 5.900 Euro monatlich, wenn er 26 Jahre Bundestagsmitglied war.

      ➤Übergangsgeld
      Scheidet ein Abgeordneter aus dem Bundestag aus, bekommt er für jedes Mitgliedschaftsjahr einen Monat Übergangsgeld in Höhe der Abgeordnetenentschädigung – zur Zeit sind das 9.082 Euro. Die Bezugsdauer ist auf 1,5 Jahre begrenzt.
      Die Diäten, Entschädigungen und Nebenleistungen werden vom Steuerzahler finanziert. Alleine durch die Diätenerhöhung 2015 werden rund 3,5 Millionen Euro mehr Steuergelder benötigt, um diese Zahlungen leisten zu können.

      Quelle Monatsgehälter deutscher Politiker:
      http://de.statista.com

  5. Gerd Zimmermann
    Juni 10, 2017 um 8:04 pm

    „Ach Fluß, was du dir immer Sorgen machst “

    Sorgen sind so lange begründet, wie die Welt auf Angst gebaut ist.

    • Fluß
      Juni 10, 2017 um 10:49 pm

      Deswegen wollen sich ja auch alle gegenseitig ver-sorgen /Für-Sorge) oder ent-sorgen?
      An Wörtern kann man doch nix festmachen. Sie sind geprägt im Gefühl und für jeden anders geprägt.

      Begründet: Grund.

  6. Fluß
    Juni 11, 2017 um 4:31 pm

    Ich hatte mir letztens Bilder von der pdf „die rote Pille“ runtergeladen, da gehts speziell um Symbole und Freimaurerei usw… Hatte mich gewundert, was da der Schmetterling bedeutet. Hier ist die Antwort bzw. ich meine damit den übersetzten Text, diese Videopersonen interessieren mich da nicht.

    https://ddbnews.wordpress.com/2017/06/10/bewusst-tv-jo-conrad-wagandt-mindcontrol-achtet-auf-das-was-sie-sagen-und-wie-sie-es-sagen/

    “ Project Monarch (German)
    Inhalt
    Geschichte
    multiple Persönlichkeit
    Trauma
    trigger
    Gehirnwäsche
    Kettenprogrammierung
    Symbole
    Neue Weltordnung
    Schlusswort
    [Anmerkungen] „

  7. Fluß
    Juni 11, 2017 um 4:51 pm

    Viele Promis, speziell jüngere (oft Disney Club – Einstieg bzw. Musikindustrie) machen mit Daumen und Zeigefinger einen Kreis, dabei bildet sich durch die anderen Finger eine Verlängerung des Kreise nach oben * 6. Und das 3 Mal durch die freien Finger. 888 ist das Zeichen der Materie.

    • Fluß
      Juni 11, 2017 um 5:24 pm

      Ich meinen die 666. Geist ist die 9.

      Hier mal was zu Schmetterlingen:
      https://www.gutefrage.net/frage/was-haben-schmetterlinge-mit-illuminati-zu-tun

      Mal daraus: “ Schmettwerlinge stehen im Zusammenhang mut dem „mind control“ das die Illuminaten (angeblich) betreiben für die Gefügigkeit des Geistes und dessen Zerbrechlichkeit aber auch dür die Metamorphose (Raupe -> schmetterling) zu einen höheren selbst. “

      In der Pdf „die rote pille“ gibts viele Bilder wo auch Schmetterlinge dabei sind, Monarch-Falter… Steht da auch für die Unterhaltungsindustrie. Ist ja bekannt, dieses „We want you“.
      Rhiana mit ihrem Ex, hat der wirklich zugepackt? Aguilera, Spears, Madonna….
      Einfach schaun, wos Geld hinfließt.

      http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/das-neue-video-bbhmm-von-rihanna-ist-umstritten-13687708.html

      “ Eine Orgie nackter Gewalt

      Sängerin Rihanna beweist schlechten Geschmack. In ihrem Video namens „BBHMM“ foltert und ermordet sie eine Frau, um sich an deren Mann zu rächen. Den bringt Rihanna dann auch um die Ecke. Was soll das Massaker? “

      Mit Bushido hat sie wohl nen Lied aufgenommen. Naja, paßt.

  8. Gerd Zimmermann
    Juni 13, 2017 um 4:16 pm

    Fluss

    „Ich meinen die 666. Geist ist die 9.“

    Ich lese die 3, die 6 und die 9 eher wie Tesla.

    3 plus 6 plus 9 = 18 = 9
    6 plus 6 plus 6 = 18 = 9

    Für micht steht die 3 für die Trinität.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dreifaltigkeit

    Nur sieht meine Trinität nicht wie auf Wikipedia beschrieben aus.

    Für mich ist 1 plus 1 = 3
    Wissenschaftlich betrachtet ergibt sich daraus die Polarität.
    minus 1 = 0 = plus 1
    Ich sehe da eine drei.
    Die Wissenschaft würde es so sagen und kein Mensch wird es verstehen.

    Antimaterie = Null = Materie
    Oder
    Antimaterie plus Materie = Null
    Setze ich für die Null das immaterielle Bewusstsein ein,
    ergibt eins plus eins immer noch drei.

    Für mich steht die 3 für die Schöpfung.
    Die 6 für den Menschen,
    und die 9 für das Universum.

    Letztendlich ergibt sich aus der Schöpfung (3),
    dem Menschen (6) und dem Universum (9)
    3 plus 6 plus 9 = 18 = 9
    Ein GANZES Universum.

    Der Schöpfer ist mit seiner Schöpfung EIN GANZES.
    ( Das GANZE ist mehr als die Summe seiner Teile)
    Woher soll man das wissen, wenn man den Satz nicht kennt.

    Mehr muss man nicht wissen.

  9. Gerd Zimmermann
    Juni 13, 2017 um 4:26 pm

    Wer ist der Geist in der Maschine?

    http://www.sueddeutsche.de/wissen/physik-der-geist-in-der-maschine-1.1025095

    Darüber müssen sich Menschen die erkennen können, dass der Geist
    also Bewusstsein die Maschine ist sich nicht mehr das Gehirn verrenken.

  10. Gerd Zimmermann
    Juni 13, 2017 um 5:11 pm

    Vorkurs im Studienfach (kosmische) Bewusstwerdung.

    greiterweb.de/spw/Grundkraft-der-Physik.htm

    „Insgesamt 4 Grundkräfte kennt die Physik. Es besteht die Vermutung, dass es sich hierbei nur um unter­schiedliche Ausprägungen ein und derselben Kraft handelt — dies zu beweisen ist bisher aber noch nicht gelungen.“

    „Es besteht die Vermutung, dass es sich hierbei nur um unter­schiedliche Ausprägungen ein und derselben Kraft handelt “

    „Es besteht die Vermutung…….“

    Untersuchen wir diese Vermutung, sollte schnell klar werden, dass Newtons
    Gravitationsgesetz keinerlei Gültigkeit in einem sich extrem schnell ausdehnenden
    Universum besitzen kann.

    Also ist Gravitation niemals das, was man vermutet.

    Die schwere Atomkraft, was soll das für eine Vermutung sein,
    wenn es eigentlich gar keine Atome gibt, einzig Atommodelle.

    Das selbe gilt für die schwache Atomkraft.

    Alle Atommodelle sind für die Katze, solange sie Atommodelle sind.
    Der Hilfeschrei der Vermutung, dass sich im Atom ein Kern befindet,
    um den sich Elektronen und Photonen bewegen gipfelt in der Fantasie,
    Quanten und Higgs-Brosonen seien dafür verantwortlich.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Atommodelle

    Bleibt als einzige die elektromagnetische Kraft.
    Von ihr bin ich überzeugt, dass es sie im ganzen Universum gibt.
    Dies EM-Kraft ist auch nicht so ungleich verteilt wie Gravitation
    in einem sich ausdehnenden Universum.

    Das diese einzig existierende Energie, hier im Blog als die allem
    zugrunde liegende Energie, Bewusstsein sein soll, ist schon gewöhnungs-
    bedürftig, aber der Mensch ist ja ein Gewohnheitstier.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bewusstsein

    „Bewusstsein (lateinisch conscientia „Mitwissen“ und altgriechisch συνείδησις syneídēsis „Miterscheinung“, „Mitbild“, „Mitwissen“, συναίσθησις synaísthēsis „Mitwahrnehmung“, “

    Ich denke schon das ich ein Mitwisser bin, sonst hätte man mir dieses
    Wissen nicht geschenkt, um an es euch, welche an Wissen interessiert
    sind weiterzugeben.

  11. Gerd Zimmermann
    Juni 13, 2017 um 5:46 pm

    Wissen ist universal, jeder Mensch verfügt über Allwissen.
    Das ist ES wonach der Mensch sucht.

    http://www.walter-russell.de/de/Themen.php


    Was ist Heilung?

    „Die meisten traditionellen und sogenannten alternativen Heilmethoden stehen mit dieser Sichtweise in Einklang und arbeiten bewusst auf die Wiederherstellung eines Gleichgewichtes hin (Homöopathie, Isopathie, Dorn-Therapie, Biologische Neue Medizin nach Gerd Hamer, Säure-Base-Ausgleich, Akupunktur, TMC, Yin-Shin Yiutsu, Osteopathie, Psychosomatische Energetik, Feldenkrais, Ausbalancierende Zahnmedizin, Ayurveda, Yoga usw.)
    Auch manche bioenergetische und psychotherapeutische Ansätze sowie die Methoden der sogenannten Geistheilung (Christian Science, Huna, Synergetik u.a.) berücksichtigen die Bedeutung des inneren Gleichgewichts und der Zuwendung zum innersten Zentrum.
    Bei der Liebe heilt-Vorgehensweise nach Detlef Schönenberg, die auch Russell-Übersetzerin Dagmar Neubronner in ihrer Segensspirale – Praxis für Selbstheilung anwendet, geschieht die Heilung, indem der Klient sich die Ursachen für die seinen Beschwerden und Problemen zugrundeliegenden Unausgewogenheiten im Kontakt mit seinem innersten Zentrum vor Augen führt, aktiv den energetischen Ausgleich vornimmt und so die Zentriertheit auf geistiger, seelischer, energetischer und körperlicher Ebene wieder ermöglicht. “

    Liebhaber von MMS werden nicht verstehen können, warum sie ihren Körper
    mit MMS nur noch weiter vergiften, in der Hoffnung so Heilung heraufzubeschwören.

    Dies wird nicht möglich sein.

    Jede Ursache für eine körperliche Erkrankung, Symtome, entstehen einzig in einer
    Disharmonie.
    Krebs kann augenblicklich verschwinden (Spontanheilung), wenn die Ursache
    für diese Mutation (Disharmonie) beseitigt wird.

    Hier liegt das Gedächtnis von Wasser, in dem Fall von Zellwasser.
    Wir wissen nicht um Wasser.
    Prof. Pollack schreibt, Wasser ist mehr als H2O

    http://www.wasser-hilft.de/…/wasser_ist_mehr_als_h2o_inhalt_leseprobe.pdf

    Hier im Blog bekanntgegeben, so wie alle Geheimnisse des Lebens.

    • Fluß
      Juni 13, 2017 um 9:57 pm

      Heilung hat mit der DNA zu tun. Ist einfach so.
      Alle Körper in Harmonie…

      https://www.fosar-bludorf.com/?id=70
      DNA kommuniziert im Universum

      • Fluß
        Juni 14, 2017 um 9:09 pm

        Aus dem Link von Fosar und Bludorf:

        “ Die Erkenntnisse der Wellengenetik [2] sind revolutionär und provokativ. Um mit der DNA zu kommunizieren, muß man allerdings nicht „DNAisch“ sprechen können, sondern kann sich ganz einfach seiner Muttersprache bedienen. Die DNA versteht alles. Sie kommuniziert auf einer syntaktischen und semantischen Ebene, die allen menschlichen Sprachen gemeinsam ist. Sie benutzt also zur Kommunikation einen Code, den man als Ursprache der Menschheit bezeichnen könnte.

        Mit Hilfe der Wellengenetik kann man genetische Veränderungen ohne die bekannten Gefahren der konventionellen Genetik durchführen. Das kann z. B. bedeuten, genetische Defekte zu reparieren, Krebszellen zur Selbstheilung anzuregen etc. Das „Heilmittel“ ist in diesem Fall kein Medikament, sondern eine Information. Um diese Heilinformation in die DNA einzuspeisen, braucht man nicht einmal den DNA-Code vorher entschlüsselt zu haben, sondern kann sich ganz normaler Sätze der menschlichen Alltagssprache bedienen. “

        http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/gleiche-laute-in-6000-sprachen20160914/

        https://www.mpg.de/10727086/laut-bedeutung-zufall

        “ Die Suche nach der Ursprache wird schwieriger

        Mit ähnlichen statistischen Untersuchungen forschte das internationale Team auch nach möglichen Gründen, warum manche Laute für einen Begriff häufiger gewählt werden als andere. „Bislang können wir die Zusammenhänge zwischen Lauten und Bedeutungen nicht erklären“, sagt Harald Hammarström. Dabei hatte das Team verschiedene Ursachen statistisch überprüft. So vermuteten Linguisten etwa, Wörter mit bestimmten Lauten für eine Bedeutung könnten sich leicht von einer Sprache zur anderen verbreiten, wenn diese Kombination allgemein als passender und angenehmer empfunden würde. Dann müsste auf einer Karte der Verbreitungsräume einzelner Laut-Bedeutungs-Beziehungen jedoch zu sehen sein, wie diese von einem Ausgangspunkt aus in benachbarte Sprachgemeinschaften diffundiert. Das beobachteten die Forscher aber genauso wenig, wie den Einfluss einer hypothetischen Ursprache, der sich möglicherweise noch in vielen heutigen Sprachen bemerkbar macht. Gäbe es den, sollten Zusammenhänge zwischen Lauten und Bedeutungen unter den Sprachen nach einem ähnlichen Muster verbreitet sein wie verwandte Wörter. Sind sie aber nicht. „

  12. Gerd Zimmermann
    Juni 13, 2017 um 8:29 pm

    Fluss

    „Die Illuminaten finanzierten die Nazis.[2] Im Rahmen des Project Paperclip wurden zum Ende des Zweiten Weltkrieges hin die wichtigsten Naziwissenschaftler aus den Sektoren Raketenforschung[c] und mind control[c] unter dem Präsident Harry S. Truman in die USA eingezogen und bekamen hohe Positionen in Wissenschaft und Militär.“

    Das kann ich schon versetehen, ich kann auch verstehen warum die okkulten
    Nazis so geil auf die Kristallschädel waren und Wissen im Himalaja gesucht
    haben.

    Goethe hatte ja auch Schillers Totenschädel auf seinen Schreibtisch gestellt,
    in der Hoffnung sein Wissen könnte auf ihn übergehen.

    Wissen kann weder erzeugt noch vernichtet werden, ich rede vom Bewusstsein.
    Bewusstsein ist immateriel.

    Gedankensprung

    HAARP.
    scienceblogs.de/…/haarp-erdbebenwaffe-gedankenkontrolle-oder-ganz-normale-wissenschaft/
    Der Vater von HAARP ist Nikola Tesla.
    Soll ich Dir flüstern, was mir Nikola geflüstert hat?

    Elf-Wellen beeinflussen ein menschliches Gehirn.
    Sie schneiden Scheiben aus der Ionosphäre drehen sie und spiegeln
    Energie auf die Erde zurück.
    Damit können Flächenbrände ausgelöst werde, siehe Russland,
    Erdbeben oder je nach Frequenz auch Menschen beeinflusst werden.

    Eine einzige Frage bleibt unbeantwortet.
    Wie steuert die Elektrizität das Bewusstsein,
    wenn das Bewusstsein die Elektrizität lenkt?

    Mehr muss man nicht wissen.

    • Fluß
      Juni 14, 2017 um 6:07 pm

      Das Hochhaus, welches in London brannte, war gedämmt. Neu gemacht. Deswegen brannte es auch wie im Krieg.

  13. Gerd Zimmermann
    Juni 13, 2017 um 9:10 pm

    Wen es interssiert, ich gehe kurz auf Mindcontol ein.
    Maindcontrol ist einzig die Versklafung seiner Selbst.

    Dinge zu glauben, welche uns über alle Medien manipulieren.
    Twitter ist des Zeitgeistes bestes Beispiel dafür.

    Du hast 5928 Freunde.
    Wie bitte? Was habe ich?

    5928 Freunde?
    Die Hälfte davon sollten weiblich sein.
    Also habe ich theoretisch 2964 Freundinnen.

    Mir fällt es schwer eine Einzige zu befriedigen.
    Ich denke jetzt nicht zuerst an Sex sondern an den Geist.
    Wie soll ich sie geistig befriedigen?

    Gedankensprung

    Georges Orwell 1984
    Mindcontrol, Gedankenpolizei

    war Thema hier im Blog, auch Zimmer 101.

    Hat jemand mit bekommen das eigentlich mit Zimmer 101
    eigentlich folgendes gemeint ist

    001011111000010100001110111

    Der grosse Bruder, Bigdata oder die Gigamaschine?

    Eher nicht, wofür auch.

    Hier ein Trostpflaster Mindcontrol ist nicht möglich.
    Zumindest für diejenigen, welche immun gegen Maindcontrol sind.

    Hier kann der Mensch allerdings selbst wählen,
    Versklafung durch bedingungslosen Glauben oder doch einen Blick
    hinter die Spiegel wagen.

    Gedankensprung

    Impfen, auch ein Thema hier im Blog.
    Impfen macht nur Novartis reich und beraubt dich deiner natürlichen
    Kräfte dich selbst zu heilen. Maindcontrol vom feinsten.

    Es sind die leisen Töne und das was nicht geschrieben steht, um
    so ein komplexes Universum verstehen zu können.

  14. Gerg Zimmermann
    Juni 13, 2017 um 10:45 pm

    Fluss

    „DNA kommuniziert im Universum“

    Das stimmt, nur das die DNA und das Universum sich im Bewusstsein
    befinden.

    • Fluß
      Juni 14, 2017 um 5:55 pm

      … und deswegen nennt es sich auch kosmisches Bewußtsein. Kosmisch bedeutet da Äther.
      Gestern kam bei „Dr.Who“ wieder ne interessante Geschichte, die Folgen klären ja auch.
      Da hat ein Mann TV-Geräte verkauft (in London), günstig, und überall gabs Antennen, damit jeder einen hatte. Ein Gerät war extra für ihn, da er das alles für jemand „untoten“ tat, der sich manifestieren wollte. Tv = Television steht da für Vernetzung (Spinne). Diese “ untote“ nannte sich „Äther“. Sie ernährte sich von der Energie der Lebenden, dargestellt als „Gesicht rausgesaugt“ , also die Sinne.
      An einem Großereignis (Krönung damals von Elisabeth, die ja die Roboter so liebt) wollte „Äther“ sich manifestieren und schickte den Mann auf einen Funkturm, der dann alle TV`s verband und Dr.Who zerstörte das Verstärkergerat…

      Die DNA ist eine Stabantenne (Impuls-Augnehmer) und Magnetantenne als ringförmig von oben gesehen.
      Kosmisches Bewußtsein ist sowas wie channeln, aber auch nur, wenn der Verstand stillsteht..

    • Fluß
      Juni 14, 2017 um 6:58 pm

      http://geheimnisdermaterie.com/de/books/855/MATERIE_EIN_ANDERER_NAME_FUR_ILLUSION/chapter/1166

      “ Ob sie diese Wirklichkeit einsehen oder nicht, sie leben in einer Welt der Faksimiles, die in ihren Gehirnen gebildet werden. Es ist unmöglich, dass sie mit der äußeren Welt konfrontiert sein können. Ton, Licht und Geruch können in den Schädel nicht eintreten; was das Gehirn erreicht, sind nur die elektrischen Impulse, die von diesen materiellen Objekten kommen. Dies ist die Situation eines Menschen wie in der obigen Abbildung, der Geld bezahlt, um die prächtige Villa zu kaufen, die im Hintergrund gezeigt wird. Während er denkt, dass er die Villa kauft und das Geld vorzählt, kauft er tatsächlich den Eindruck, der in seinem Gehirn gebildet wird, und er gibt dem Verkäufer kein wirkliches Geld, sondern ein Bild des Geldes. Der Verkäufer, der das Geld erhält, erhält tatsächlich nur einen Eindruck. Es ist sozusagen eine „Transaktion der Eindrücke“. “

      “ Der Mensch, den wir beschreiben, ist mittleren Alters. Er hat zwei Kinder, einen Sohn und eine Tochter, die er in gute Schulen schickt. Er besitzt luxuriöse Autos, eine Jacht, einige Häuser und etwas Land. Dieser Mann denkt, dass er alles hat, weswegen er in diesem irdischen Leben bewundert werden kann. Er glaubt, dass er alles erreicht hat, worauf ein Mensch in diesem Leben hoffen könnte. Außer seinem Besitz genießt er ein hohes Ansehen. Jeder, der ihn kennt, respektiert ihn und weiß um seinen Status in der Gesellschaft. Dies wissen auch die Bediensteten, die ihn morgens bedienen, der Fahrer, der ihm die Autotür aufhält, die Sicherheitsbeamten, die ihn mit Respekt grüßen, wenn er das Fabrikgebäude betritt, und die Angestellten der Fabrik. Er hat viele gute Freunde und Bekannte in hohen Ämtern und Positionen. Jeden Tag hetzt er von einer Konferenz zur anderen, er ist Mitglied verschiedener Stiftungen und Gesellschaften, sogar der Vorsitzende einiger davon. Im Lauf des Tages gibt er hunderte von Anweisungen. Auf seinem Bankkonto und in seinem privaten Geldschrank hat er so viel Geld, Aktien und Obligationen, dass er sie kaum zählen kann. Von Zeit zu Zeit addiert er sie zusammen, und er wird noch zufriedener; er ist stolz auf sich selbst und beglückwünscht sich selbst. Was ihm ein spezielles Gefühl der Zufriedenheit und des Selbstvertrauens gibt, ist die Tatsache, dass er alles durch seine eigene harte Arbeit erworben hat und dass er alles erreicht hat, was er sich sein ganzes Leben gewünscht hat, zu erreichen.

      Eines Tages, während eines Segeltörns mit Freunden auf seiner Yacht, kommt jemand auf ihn zu und sagt: „Alles, was du hier in diesem Augenblick siehst, all diese Menschen, die Jacht, das Meer, die Fabriken und Häuser, die Angestellten, die für dich arbeiten, sind nur Erscheinungen, die in deinem Gehirn auftreten. Du kannst nicht wissen, ob die Originale dieser Bilder außerhalb deines Gehirns existieren oder nicht. Wenn die Nerven, die zu deinem Gehirn gehen, durchgeschnitten würden, würden diese Jacht, die Menschen auf der Jacht, ihre Stimmen und Gespräche, der Geruch des Meeres, der Geschmack des Fruchtsaftes, den du trinkst, all das im selben Moment aufhören, zu existieren. All diese Dinge und alles, was du in deinem ganzen Leben besessen hast, sind in deinem Gedächtnis. Es gibt keinen Unterschied zwischen deinen Häusern, Autos, Yachten, Fabriken und Unternehmen, die real existieren und denen, die du in deinen Träumen besitzt. Es ist ähnlich wie ein Traum, in dem du mit deinem Privatflugzeug nach Europa fliegst und dann morgens aufwachst und siehst, dass es kein Flugzeug gibt, und dass du nicht in Europa, sondern im Bett bist. Wie kannst du dann sicher sein, dass du nicht eines Tages aus diesem Schlaf, den du als dein weltliches Leben annimmst, erwachen wirst und dass du dich nicht an einem ganz anderen Ort wieder finden wirst, von wo aus du die Bilder beobachtest, die zu diesem, deinem jetzigen Leben gehören?“ „

Comment pages
1 8 9 10
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: