Startseite > Erkenntnis > „Iss nur, wenn du wirklich Hunger hast, und hör auf, wenn es am besten schmeckt!“

„Iss nur, wenn du wirklich Hunger hast, und hör auf, wenn es am besten schmeckt!“

Jedes wilde Tier weiß, was es essen sollte, nur der zivilisierte Mensch nicht mehr. In der Regel hatte ein Mensch der westlichen Welt noch nie wirklich Hunger, da der Kühlschrank immer voll und auch im Keller ein entsprechender Vorrat vorhanden ist. Dabei ist das Hungergefühl sehr wichtig zur Vorbereitung der nächsten Nahrungsaufnahme. Die wilden Jäger haben zum Zeitpunkt des beginnenden Hungergefühls die höchste Aufmerksamkeit.

Der Wissenschaftler und Buchautor Dr. Thomas Hoffmann empfiehlt, das Hungergefühl zu genießen. Und wenn dann gegessen wird und es beginnt, so richtig zu schmecken, dann solle man aufhören. Es braucht dann nur wenige Minuten, sich richtig gut zu fühlen. Wer aber weiter isst, wird anschließend feststellen, dass er überzogen hat, und es ihm dann eher schlecht geht. Und auch sonst lohnt es sich mit Blick auf unsere Gesundheit, hier mal rein zu hören:

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: ,
  1. April 2, 2017 um 10:51 pm

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: