Startseite > Gesellschaft > „Wie gehe ich damit um, dass die Menschen meiner Heimat sagen, es ist OK wenn wir verschwinden, unser Land anderen gehört, weil wir wertlos sind?“

„Wie gehe ich damit um, dass die Menschen meiner Heimat sagen, es ist OK wenn wir verschwinden, unser Land anderen gehört, weil wir wertlos sind?“

Der Artikel musste aus technischen Gründen nochmals gepostet werden, bitte hier klicken

  1. Juni 6, 2017 um 4:38 pm

    Vielen dank für die Kommentare. @Kairos – die auseinandersetzung geht natürlich weiter – leider konnte ich bisher keine weiteren videos mehr machen.

  2. Kairos
    Januar 17, 2017 um 8:52 pm

    Herzlichen Dank für dieses sehr tiefsinnige Gespräch, Gedanken und Fragen über sich selbst, die Gesellschaft in der wir leben und die offenen Einblicke in das Gefühlsleben von Annadora.
    Einiges hat mich an meine eigenen Fragen hinsichtlich Trauer- Trauma- Aufarbeitung erinnert. Mich beschäftigte damals die Frage: Kann es sein das nicht nur ich in die Depression geruscht bin, für mich fühlte es sich als gesamt Gesellschaftliche depression an?

    Gibt es noch weitere Infos über die Auseinandersetzung von Annadora über die angesprochenen Zusammenhänge? Sie sprach davon Links unter das Video zu setzen.
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    • Martin Bartonitz
      Januar 18, 2017 um 6:43 pm

      Lieber Kairos,

      ich habe Annadora angefragt und eine Aufstellung ihrer Quellen inklusive weiterem Video-Material erhalten und dem Artikel angehängt.

      VG Martin

  3. tulacelinastonebridge
    Januar 17, 2017 um 2:13 pm

    Ich finde, Reisende soll man nicht aufhalten.

  4. E. Duberr
    Januar 17, 2017 um 10:15 am

    @ Herr Bartonitz

    Stimmt , nur , sie konnten sich gegen diese Lügenflut nicht wehren . Es war die größte Propagandaaktion der Weltgeschichte . Wie Prof. Grimm doch erzählt , daß Sefton Delmer ihm sagte : Jetzt fangen wir erst an , im Ende werden die Deutschen so verwirrt sein , daß sie sich nicht wiedererkennen . Aber man hat ja die Möglichkeit , sich von den Gehirngewaschenen zu unterscheiden , indem man die Lügen bloßstellt und anprangert . Die altbekannten Meister der Lügen werden diesen Kampf trotzdem verlieren . Die lauen und ehrlosen Kreaturen werden weiter mit diesem Müll herumlaufen. Und wenn diese den Deutschen das Lebensrecht absprechen und deshalb keine Kinder in die Welt setzen wollen , soll uns das recht sein . Diese Gene brauchen wir nicht .Gut das sie ausfallen .

  5. Januar 16, 2017 um 5:08 pm

    JEDER
    hat das recht auf den eigeten entwicklungs-stand.
    BIN LUISE Rah’Nea

  6. E. Duberr
    Januar 16, 2017 um 3:50 pm

    Wer so etwas sagt , kann nur verachtet werden . So ein Mensch (?) ist derartig verkommen , daß er /sie besser stirbt . Das Deutsche Volk hat überhaupt keine Schuld für irgendetwas zu übernehmen . Es war in den letzten einhundert Jahren immer nur Opfer und sollte unsere Nachbarn damit konfrontieren . Eine unglaubliche Propagandamaschinerie hat alles nur erdenkliche getan , um die Deutschen auf allen Gebieten zu erledigen , zu verunglimpfen und mit Lügen der übelsten Art zu überhäufen . Jedes Hinterfragen der Vorwürfe ist verboten und mit Tabus belegt. Sogenannte geschichtliche Tatsachen müssen per Gesetz geschützt werden . Ganze Lehrergenerationen haben in Verfolgung ihrer Pensionsansprüche alles getan, um diese Lügen weiterzuverbreiten . Jeder Deutsche hat die Möglichkeit sich anders zu informieren . Wer heute noch kriecht und buckelt , sollte sich in Grund und Boden schämen . Die Deutschen haben allen Grund aufrecht zu gehen . Sie haben z.B. EUROPA GERETTET ! Unsere dummen Nachbarn haben es bis heute noch nicht gemerkt .Wer jetzt noch nicht angefangen hat , diese Lügen , DIE JEDER KENNT, zu bekämpfen und lächerlich zu machen , sollte sich tatsächlich aus dem Deutschen Volk verabschieden. Er/sie sind einfach nur noch eine elende Last und gefährdet die Zukunft deutscher Kinder .

    • Martin Bartonitz
      Januar 16, 2017 um 4:40 pm

      Nun spricht es ja nicht gerade für dieses Volk, wenn es sich dermaßen manipulieren ließ, oder?

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: