Startseite > Erkenntnis > Kinesiologie – Jeder sollte sie für seine eigene Gesundheit kennen

Kinesiologie – Jeder sollte sie für seine eigene Gesundheit kennen

Die „Kinesiologie“ wird vor allem von medizinischen Laien angewandt. Sie nutzt sogenannte manuelle Muskeltests für eine Diagnose und eine nachfolgende Festlegung der Therapie. Die angewandte Kinesiologie geht dabei davon aus, dass die Muskelspannung eine Rückmeldung über den funktionellen Zustand des Körpers liefert. Die Kinesiologie ist nicht durch anerkannte naturwissenschaftliche und medizinische Erkenntnisse begründet; ein Wirksamkeitsnachweis existiert nicht. (Quelle: Wikipedia)

Es mutet so einfach an. Mir geht es wie meinem Physiker-Kollegen Robert Stein, der das einfach nicht glauben mag und am Ende nur einfach nach Hause gehen möchte. Robert hat Norbert Heuser eingeladen, der sich seit über 30 Jahren mit der Kinesiologie befasst und lässt sich von ihm diese Art der „Laien-haften“ Analyse zeigen, welche Nahrungsmittel für ihn zuträglich und welche nicht sind. Er zeigt aber auch Apparate, wie die unzuträglichen Lebensmittel in Sekunden zu zuträglichen transformiert werden können. Quantenpyhsik lässt grüßen …:

In dem Video weist Nobert Heuser auf neudenkenmussher.de hin.

Die Kinesiologie gilt als Pseudowissenschaft, und so erfahren wir auf Wikipedia weiter:

In wissenschaftlichen Untersuchungen zur Kinesiologie wiesen die Ergebnisse häufig eine rein zufällige Verteilung auf. So kamen unterschiedliche Kinesiologen nicht relevant häufiger zu der gleichen Diagnose, und die empfohlenen Therapien führten nicht zu einer statistisch signifikanten Verbesserung. Eine andere Studie untersuchte 7 Patienten mit bekannter starker Wespenstichallergie. Kinesiologen waren nicht in der Lage, ein Röhrchen mit Wespengift überzufällig häufig von einem Röhrchen mit Kochsalzlösung zu unterscheiden. In einer weiteren Studie wurden 315 Kinder und Jugendliche über einen Zeitraum von zwei Jahren mit kinesiologischen Mitteln auf Lebensmittelallergien hin untersucht. Kinesiologen konnten dabei weder die Ergebnisse von Kollegen überzufällig häufig bestätigen, noch stimmten die Diagnosen statistisch signifikant mit den Resultaten aus verlässlichen herkömmlichen Allergietests (Antikörperbestimmung, Hauttest) überein. Kinesiologen können eigene Diagnosen nicht genauer wiederholen, als dies durch Zufall erfolgen würde.[31] Andere Studien lieferten ähnliche Ergebnisse. Eine nicht doppel-blinde Studie ergab die Bestätigung von wahren und unwahren Testaussagen.

Zur Entstehung der Kinesioligie habe ich noch folgendes gefunden (Quelle):

Kinesiologie entstand in den 60iger Jahren in Amerika. Dr. John Goodheart, ein Chiropraktiker fand einen Zusammenhang zwischen bestimmten Muskeln, Organen und Meridianen heraus. Meridiane können als Bahnen beschriebenen werden, durch die die Lebensenergie fließt. Sie sind durch die Akupunkturpunkte verbunden. Sind wir ausgeglichen, strömt die Energie frei. Ist die Energie aus irgend einem Grunde blockiert, führt dies zu Unwohlsein und im schlimmsten Fall zur Krankheiten. Physische und psychische Vorgänge im Menschen spiegeln sich im Funktionsstand seiner Muskeln.

Dr. John Goodheart machte seine Erkenntnisse in Vorträgen publik und traf so auf Dr. John Thie, dem Begründer des Touch for Health (TfH) – Gesund durch Berühren.

Der Wunsch von Dr. John Thie war es, das Touch for Health einer breiten Bevölkerungsschicht bekannt zu machen und dem Laien damit ein Werkzeug zur Aktivierung der Selbstregulationskräfte des Körpers zur Verfügung zu stellen, um so Unwohlsein selbst angehen zu können, bevor es zu Krankheiten führt. Es sollte dem Einzelnen die Möglichkeit gegeben werden, die Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.

Was mir gut an dieser Analysemethode gefällt ist, dass es Jeder für sich selbst durchführen können soll. Womit ich ausdrücken möchte, dass ich es noch nicht selbst ausprobiert habe, dies aber noch tun möchte.

Übrigens gibt es auch haufenweise Literatur. Hier ist ein Buch, dass recht gute Rezensionen erhalten hat, und ein Thema streift, das Eltern mit lernproblematischen Kindern haben: Kinesiologie für Kinder: Wie Sie Lernblockaden abbauen

  1. Gerd Zimmermann
    Januar 15, 2017 um 4:57 pm

    Gefällt mir.

    Libet, Sheldrake, Heuser, Warnke, Sinn und Dr. Quantum.

    Alle in einen Topf werfen, nach belieben würzen und heraus
    kommt pures Bewusstsein.

    Das Pflänzchen in das Sonnenlicht stellen und mit lebendigen
    Wasser giessen.
    Das Ergebnis der Erkenntnis reicht über die Grenzen des Universums hinaus.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: