Startseite > Gesellschaft > Mal ungewöhnliche Fakten zu den Weihnachtsfestfarben Grün, Rot und Weiß …

Mal ungewöhnliche Fakten zu den Weihnachtsfestfarben Grün, Rot und Weiß …

fliegenpilz

Fliegenpilz (Foto: Wikpedia)

Das Weihnachtsfest ist eines, das lange vor dem Christentum schon in unseren Gefilden gefeiert wurde, schließlich ist es die Zeit, in der die Sonne wieder aufersteht, sprich die Nächte wieder kürzer und die Tage länger werden: Vorfreude auf den Frühling!

Unter diesem Aspekt möchte ich gerne eine etwas andere Weihnachtsgeschichte darbieten, die uns erklärt, was es mit dem Brauchtum, zu dieser Zeit Weichnachtsbäume mit dem bunten Schmuck aufzustellen, eigentlich auf sich hat, was eher Bewusstseins-erweiterndes:

Ich wünsche allen ein paar besinnliche Tage, und wer kann, im Kreis der Familie!

……….………..….…☆
………….……..….…**
…………….……….*o*
……………..……..*♥*o*
….………………*☆*@**
……………….**♥**o**o**
………….**o**♥*☆**♥*o*
……….…*☆*@**♥*o**@**
…….**♥**o***☆**o**♥**o*
…..**☆****o**@**♥**o***♥*
…*@**o***♥**o*☆**@**♥**o*
……..……….___ !__!___…………..……

peace

Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter:
  1. E. Duberr
    Dezember 25, 2016 um 1:12 pm

    Stimmt , aber die Orientalen hatten zusätzlich den Granatapfel , ein Haluzinogen, den Apfel des Paradieses . Der Apfel von Avalon ist unser Apfel , leider berauscht er nicht , nur über die Schnapsbrennerei . PROST

  2. E. Duberr
    Dezember 25, 2016 um 11:47 am

    Es ist wieder so typisch , die Christen (Ölbergtiroler) haben uns alles gestohlen bzw. wir waren so dämlich , uns unsere Bräuche stehlen zu lassen . Alles wurde inkulturiert .Den Eindruck , daß die Orientalen ( Asiaten ) die zu uns kamen , zu viele Pilze “ gefressen“ hatten , hatte ich schon immer . Aber wie sagt Nietzsche doch so schön : Man muß krank genug sein , um das Christentum anzunehmen . Oder : Wir sind Hyperboräer , wir brauchen keine Südwinde .

    • Martin Bartonitz
      Dezember 25, 2016 um 11:56 am

      Hoppla, die Pilze wurden doch überall konsumiert, schon lange vor den Christen und auch von den Nordvölkern …

  3. Michael
    Dezember 24, 2016 um 7:50 pm

    Alles Gute zum Geburtstag, Martin. =)
    Und eine schöne Wintersonnenwende für alle Leser.

    • Martin Bartonitz
      Dezember 25, 2016 um 10:07 am

      Danke, auch für das ergänzende Video 🙂 Martin

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: