Startseite > Erkenntnis > Bewusstsein „von“ Licht und Raum …

Bewusstsein „von“ Licht und Raum …

Sonnenuntertag in Glessen (Bild: Martin Bartonitz)

Wer mit Gerd Zimmermann darüber philosophieren möchte, wie unsere Welt wirklich beschaffen ist, der ist eingeladen, das in diesem Diskussionsstrang zu tun. Gerds Vorlage ist:

Licht bewegt sich schon, im Raum, aber der Raum muss vorher erst gedacht werden.
Der Raum ist eine Relativität. Er, der Raum, ist unbestreitbar vorhanden.
Licht auch und Licht bewegt sich im Raum.

Die Ursache für Raum und Licht liegt aber im Bewusstsein.

Meine Vorstellung von Bewusstsein ist vollkommen losgelöst von der allgemeinen Vorstellung.

Es gibt Menschen hier im Blog, die die Innenschau mit der Außenschau verbinden. Sie verbinden Bewusstsein mit Materie.

Materie zu untersuchen ist ein Teil oder eine Seite der Medaille, geklärt ist dabei noch nicht wo Materie her kommt.
Die Singularität ist für mich keine Antwort, denn alles was vorhanden ist, muss vorher schon vorhanden gewesen sein.

Etwas aus dem Nichts zu erzeugen ist nicht möglich, denn Nichts erzeugt Nichts.
Und plötzlich existieren aber und aber Milliarden Galaxien.
Wo kommt all die Materie dafür her. Sie, die Materie, verfügt über Substanz.
Woher kommt diese Substanz.
Aus der Singularität? Dem Nichts?

Was ist die Ursache dafür, für bewegte Materie.
Wenn Materie nicht beobachtet wird, bewegt sie sich auch nicht.

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: , ,
  1. Gerd Zimmermann
    November 1, 2016 um 12:58 pm

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ich_weiß,_dass_ich_nichts_weiß

    „dass er nichts wisse. Vielmehr hinterfragt er das, was man zu wissen meint.“

    Was meinst du zu wissen ohne dein Wissen zu hinterfragen.
    Ist auswendig gelerntes Schulwissen wirkliches Wissen?

    Wird an der Uni Wissen geleert?

    Woher kommt Leben und was ist Leben.
    Man kann das herausfinden.

    Man sollte seinen Wissensstand aber gründlich hinterfragen, also allen
    Glauben über Bord werfen und die Welt mit anderen Augen betrachten.

    Das ist ungeheuer schwer, da gelernt ist gelernt, auch der (Aber)Glaube
    sitzt tief in uns.
    Ich habe ein technisches Studium absolviert, also glaubte ich an die
    Hauptsätze der Thermodynamik, bis ich sie hinterfragte.

    Alle Hauptsätze der Thermodynamik beziehen sich auf ein geschlossenes
    System. Wo in alles um der Welt ist ein Universum ein geschlossenes System?

    Die Wärmelehre hat keinen Wert, wenn ihr unendliche Kälte des Raumes
    gegenübersteht.
    Warum gleichen sich Wärme und Kälte im Raum nicht aus?
    Warum hat die Erde eine Atmosphäre obwohl das umgebende Vakuum
    die Atmosphäre ausgleichen müsste.
    Sonnenstrahlen sind warm, obwohl sie 8,2 Minuten bei minus 272 Grad C
    unterwegs sind.

    Hinterfrage nichts.

  2. Gerd Zimmermann
    November 1, 2016 um 12:59 pm

    Hinterfrage nichts.
    Glaube einfach was man dir sagt.

  3. Gerd Zimmermann
    November 1, 2016 um 1:20 pm

    Jetzt verstehe ich Viktor Schauberger und das Geheinis seiner klten Sonne,
    Licht, Sonnenlicht reibt sich an der Luft und wird deshalb warm.
    Wie kann man nur so wenig Wissen haben.

    Sollte die Sonne warm sein, so etwa 5 Mio Grad C kühlt sie sich nicht in 4 Mrd
    Jahren im Weltraum ab, wie sollte das gehen.

    Hinterfrage es nicht.

  4. Fluß
    November 1, 2016 um 2:44 pm

    Gerd, such doch einfach die Textpassagen von W.Russels Kapitel-Buch raus. So wirst du mehr verstanden.
    http://www.walter-russell.de/de/Geheimnis.php

  5. Gerd Zimmermann
    November 2, 2016 um 10:23 am

    Fluss

    der Hinweis ist lieb gemeint.
    Ich habe alle Werke von Lao und Walter Russell in Buchform bei mir.
    Das Geheimnis des Lichts habe ich mindestens 3 mal gelesen.

    Guido machte mich auf Walter aufmerksam, da er sagte, noch nie
    hat ein Mensch so offen über das Geheimnis gesprochen.

    Ziehe ich nun das von Guido erworbene Wissen wie die Bühne des Lebens
    (Universum), verköerpertes menschliches Bewusstsein, die interpretierte
    Erde und Walters Worte, ausser Bewusstsein existiert nichts zusammen,
    wird mir schnell klar, dass das Bewusstsein dieser „Gott“ sein MUSS.
    Der niergendwo gefunden werden kann, da Energie nicht sichtbar ist.

    Selbst die moderne Wissenschaft kommt mehr und mehr auf den Trichter
    das Bewusstsein diese höhere Intelligenz ist und mit unseren 5 Sinnen nicht
    erfahrbar ist.

    Bewusstsein kann man nur durch die Innenschau erkennen, was oft als
    Erleuchtung verstanden wird.

    • Fluß
      November 2, 2016 um 11:00 am

      Gerd, das ist mir alles schon klar. Und was machst du, wenn du den physischen Körper verläßt? Hast du schon einen Plan?
      Du bist ja wohl älter als Guido und flexibler. Also wo führt dich das Leben hin, deiner Meinung nach?
      Oder läßt du es einfach auf dich zukommen da ja das BewußtSein als Intelligenz entscheidet, wo es deine Energie hintut?
      Klar tu ich Fragezeichen rein, das tut nun einmal der Verstand, gedachtes.
      Bist du außerhalb des physischen Körpers, was willst du dann Sein?

  6. Fluß
    November 3, 2016 um 3:17 pm

    Tula, dein Land.
    Gerd, bei dir in der Nähe.

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2016/11/nun-gibt-es-den-staatenbund-osterreich.html

    „““ Die Präsidentin verkündete nun, dass am 26. Oktober, um 21:44 Uhr das Land Österreich – mit seinen 9 Staaten – ein unantastbares Völkerrechtsubjekt geworden ist.
    Somit sind wir, das österreichische Volk und unser Heimatland endlich wirklich frei!
    Unser Regelwerk der Verfassung ist auf die Zukunft ausgerichtet und es ist auf der ganzen Welt verwendbar, betont monika aus der Familie unger und verliest das Regelwerk noch einmal in seiner ganzen Länge – somit ist es verabschiedet und für den Staatenbund Österreich gültig.
    Das Regelwerk der Verfassung ist mit 99 prozentiger Zustimmung in ganz Österreich abgestimmt worden.
    Der „Störenfried“, den viele von den Gästen am liebsten entfernt gesehen hätten, hat dann doch was Gutes gehabt, denn die Präsidentin nutzte diese Gelegenheit souverän, indem sie ihre Nichtabwählbarkeit und ihr alleiniges Veto-Recht erläuterte und eingängig erklärte, weshalb dies zu unser aller Nutzen und zum Schutze der Staaten verfügt wurde.
    Die kurzweiligen Ausführungen begeistern das Publikum. Der Staatenbund Österreich ist der Vorreiter für eine bessere und glücklichere Welt
    Noch einmal sprach monika:unger über die gewesene Fremdverwaltung der Alliierten, dass wir diesbezüglich 71 Jahre lang belogen worden waren und dass unsere erwirtschafteten Gelder größtenteils in private Taschen geflossen waren.
    „Ab heute sind wir ein souveräner Staat, wir sind aus dem Besatzungs-Status draußen, die UNO hat Österreich zu verlassen – auf Wiedersehen!“
    „Alle Verträge mit der EU sind ab sofort für nichtig erklärt!“
    Die Verstaatlichungen hätten nun alle stattgefunden, erklärt die Präsidentin weiter, wir souveränen Menschen besitzen nunmehr das Landrecht innerhalb der jetzigen Grenzen Österreichs. Somit haben wir unser Heimatland, das unsere Großeltern, unsere Mütter und Väter nach dem Kriege wiederaufgebaut haben, wieder zurückgeholt. „““

    • tulacelinastonebridge
      November 3, 2016 um 9:49 pm

      .Aha ich glaub so gut wie kein Österreicher hat von diesen Dingen eine Ahnung.

      Aber ist doch schön, Österreich wird eine Insel der Seligen, das geht natürlich nur wenn alle mitmachen aber dass ist ja auch genau das Problem bei der restlichen Welt, jeder will was anderes.😦

      ……………..Der Brief an die UNO geht ´raus, das Ende des Besatzungsstatus´ wird nun erklärt, und die EU bekommt die Kündigung.

      Jetzt gibt es viel Arbeit für uns alle – folgende Ziele wollen erreicht werden:
      •Natürliche Lebensmittel für alle, die bäuerlichen Betriebe sollen keine Gifte mehr verwenden.
      •Das Schulsystem wird umgestellt auf natürliches, freies Lernen (nach dem Vorbild der Schetinin-Schulen in Russland, dort erreichen 12-Jährige bereits die Hochschulreife und das ohne Druck und Stress!)
      •Das Gesundheitssystem wird vollständig umgewandelt und dient jetzt den Menschen und nicht kommerziellen Interessen. (Aus Video Nr. 59 „Der Mensch muss wieder in den Mittelpunkt gestellt werden und – das habe ich schon öfter gesagt – die meisten Menschen sind ja nur vergiftet, das heißt, sie müssen entgiftet werden, sie brauchen Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren, also Nährstoffe und wenn dann die ganzen Konflikte noch wegfallen, wie Existenzkampf, Minderwertigkeitskomplexe, dann werden ganz viele Krankheiten von ganz alleine verschwinden!“)
      •Freie Energie für alle
      •Fülle für alle, trotzdem Ressourcen schonen – intelligente Alternativen wie Hanf (statt Holz für Papier und Baumwolle für Kleidung, als Heilmittel etc.)
      •Gesunde Kleidung für alle Menschen

  7. Don Joao
    November 4, 2016 um 8:23 am

    .

    tulacelinastonebridge,

    das hast du sehr schön gesagt – wer will das nicht?

    Klar, das Pharmasyndikat natürlich unterstützt dies nicht, aber jeder Normalsterbliche doch sicherlich.

    Warum also realisieren wir das nicht? Warum erheben wir uns nicht gegen die unsinnige Macht der Konzerne, denen es nicht um das Leben geht, sondern einzig und alleine um den Profit?

    Chemotherapie soll helfen? Klar, hilft ja auch. Aber nicht den Kranken.

    Obwohl bekannt ist, dass kaum ein mit den Giften der Chemotherapie behandelter Krebspatient das fünfte Jahr überlebt, wird damit behandelt! Die wenigen, die überleben, überleben aber nicht etwa aufgrund der „Therapie“, sondern nur weil sie ein gut funktionierendes Immunsystem haben, das die Toxine erfolgreich bekämpft.

    Das ist doch alles bekannt. Warum aber lässt man so etwas zu?

    Kaum ein Arzt – und wenn, dann auch nur, weil er unwissend ist – würde sich persönlich einer solchen Vergiftungstherapie unterziehen. Weit mehr als 90 % würden es niemals tun. Warum aber verordnen sie es ihren Patienten?

    Kann denn Profitgier so weit über das Leben von Menschen gestellt werden?

    • tulacelinastonebridge
      November 4, 2016 um 11:27 am

      Don Joao, wo würdest Du Kompromisse eingehen, um ein „sorgenfreies“ und „gesundes“ Leben zu führen?

      Gewisse Menschen, stellen Macht und Geld über alles, andere Menschen stellen Freiheit und Gesundheit über alles und wieder andere stellen Liebe und Familie über alles usw. usw. die Abartigkeit dieser Gewichtung ergibt sich dann aus dem Preis, der für die Befriedigung gezahlt wird oder eben von den anderen gezahlt werden muss.

      Ich denke da jetzt z.B. an die Freiheit mit dem Auto überall hin fahren zu können wo ich will, wer zahlt den Preis für diese meine Freiheit oder Österreich als Insel der Seligen, wer zahlt den Preis dafür………….am Ende wir selbst. Immer.

      • Don Joao
        November 4, 2016 um 1:12 pm

        .
        Klar würde ich auch Kompromisse eingehen, ich müsste nur wissen, welcher Art die aussehen sollen. Und ob die eventuell nur mir gelten sollten.

        Ein sorgenfreies und gesundes Leben führe ich bereits so weit es möglich ist. Ich lebe in einer ruhigen Region mit viel Sonnenschein und Natur, Obst habe ich vieles selbst, Gemüse ein bisschen, den Rest kaufe ich bei Landwirten oder dem Dorfladen ein.

        Autofahren? Ja, möchte ich auch weiterhin gerne. Freiheit und Gesundheit stehen allerdings über diesem Wunsch. Liebe und Familie?

        Liebe ist ganz wichtig, na klar, Familie eher nicht.

        Geld steht bei mir überhaupt nicht an erster Stelle, aber ich sehe natürlich ein, dass auch das sehr wichtig ist, um leben bzw. überleben zu können, aber auch, um es komfortabel zu genießen.

        Was aber hat all das mit dem Staatenbund Österreich zu tun? Habe ich noch nicht so ganz verstanden. Habe ich da etwas verpasst?

        Oder hat das etwas mit dem Pharmakartell und der Chemotherapie zu tun? Da sehe ich noch nicht so ganz einen Zusammenhang.

        Liebe Grüße
        Don Joao

  8. Gerd Zimmermann
    November 8, 2016 um 3:21 pm

    Lieber Don

    nun zu MMS

    Ist es biologich, chemisch oder physikalisch?

    Wenn mein Körper aus Atomen besteht, sind diese Atome biologisch, chemisch
    oder physikalisch?

    Wie, weisst du nicht. Du weisst doch sonst immer alles.
    Also Atome sind biologisch, chemisch und physikalisch.
    Lass dir dein Lehrgeld zurückgeben.

    Atome funktionieren weder biologisch noch chemisch noch physikalisch.
    Da kannst Du mit Säuren oder Basen hantieren wie Du willst.

    Alle Atome reagieren auf elektromagnetische Energie.
    Wiederhole dein Studium. wie so viele andere auch.

    Also, lieber Don, erkläre uns biologische, chemische und physikalische Atome.

  9. Gerd Zimmermann
    November 8, 2016 um 3:30 pm

    Lieber Don

    wenn Du uns die Atome erklärt hast, nicht die Quanten, erklärst Du uns
    wie MMS wirkt. Biologisch, chemisch oder physikalisch.

    Vergesse nicht in die Kirche zu gehen, die glauben auch.

    Es sei denn Du kannst MMS erklären und ob es biologisch, chemisch oder
    physikalisch wirkt.

    Du wirst nichts sagen, das hat die Öffentlichkeit auch erwartet.

  10. Gerd Zimmermann
    November 8, 2016 um 3:53 pm

    Unsere irdische Welt besteht aus Atomen.
    Hat jemals ein Mensch ein Atom gesehen? Ausser Don Juan.

    Geschweige denn Quanten.
    Aber alle glauben daran.

    Wie dumm muss man sein so etwas zu glauben.
    Ein Atom hat Bewusstsein. Der Atomkern oder das Elekton?

    Ich bin es leid dieser Frage nachzugehen, Möge dies die Wissenschaft
    herausfinden.

    Sie vermag es nicht.

  11. Gerd Zimmermann
    November 8, 2016 um 4:11 pm

    An die Seelenklempner unter uns,
    bringe deine Seele ins Gleichgewicht,
    bevor du über andere richtest.

    Savants haben Zugriff, du Seelenklempner nicht.

    Schamanen werden nicht auserwählt, sie sind auserwählt, oft gegen
    ihren Willen, sonst wären sie keine Schamanen.

    Das musst du nicht wissen, Don.

    MMS, oder ich liebe meinen Tumor.
    Ein Tumor ensteht einzig aus Unliebe.

    Tula wird niemals einen Tumor begegnen.
    Ein Tumor beginnt im Geist. Unzufriedenheit, eingefressener Ärger
    über Jahre und plötzlich die Diagnose: Sie haben Krebs

    Krebs ist selbst gewählt

  12. Gerd Zimmermann
    November 8, 2016 um 4:33 pm

    Todesurteil Krebs

    Was ist Krebs?
    Kebs ist eine Mutation.

    Was ist eine Mutation?
    Eine Mutation ist ein Ungleichgewicht.

    Krebs im Endstadium kann in das Gleichgewicht zurück geführt werden.

    Mehr darf ich dazu nicht sagen. sonst gibt es morgen Novartis nicht mehr.

    • Fluß
      November 8, 2016 um 5:04 pm

      Gerd, alles ist Dynamik. Gleichgewicht heißt Stillstand.
      Mutation ist lediglich Veränderung, also Dynamik. Neu aktivierte Dna/Dns kann auch durch mut-willige Mutation ausgelöst werden.
      Tumore sind nicht zwangsläufig Krebs. Viele sind auch hormon-gesteuert.

      • Fluß
        November 8, 2016 um 5:13 pm

        Hormone sind im Trinkwasser zu finden und in tierischer Nahrung wenn die Tiere Hormone bekommen, damit sie schneller wachsen.
        Warum kommen wohl Kinder früher in die Pubertät? Mc-Doof-Besuche. Wurststullen… Hefeextrakt/Glutamat in Pulvertüte-dazu Jodsalz, Maggie wirbt damit daß Kinder Gemüse mögen welches Mama kocht. Glutamat als Geschmacksverstärker nimmt Kindern das Sättigungsgefühl.
        Genauso Antibiotika und Impfungen.

        • joaoothon
          November 9, 2016 um 11:04 am

          Und auch den Klebstoff Glutamin nicht zu vergessen, der in nahezu allen Getreidesorten steckt und das Gehirn verkleistert.

          • Fluß
            November 9, 2016 um 12:59 pm

            Don Joao und Gerd,

            ihr zwei seid lustig.
            Gerd spricht ständig von Guidos Buch und Joao will Gerd sein eigenes Buch schicken.
            Stamm-Tischgespräche.

            Man kann natürlich auch die Dinge segnen usw. Der eigene Glaube machts. Ist alles Schwingung.

  13. Gerd Zimmermann
    November 8, 2016 um 4:49 pm

    Novartis, mit Sitz in Basel der weltgrösste Arzeneihersteller weltweit.
    Ciba in Basel hatten wir breits.
    Nestle ein schweizer Untenehmen.
    Die Schweiz braucht die EU nicht, sie besitzt sie ohnehin.

    Und du glaubst noch an deinen Glauben.

    Schau mal was der Euro in CHF wert ist..
    Guckst du was?

    Nicht nur Chinesen bunkern in der kleinen Schweiz.

    Aber wofür?

    Die Antwort gebe ich dir.

  14. November 9, 2016 um 11:00 am

    .

    »Also, lieber Don, erkläre uns biologische, chemische und physikalische Atome.«
    .

    Weiß du, Gerd, DIR muss ich schon mal gar nichts erklären, aus zweierlei Gründen:

    Erstens macht es keinen Sinn, mit jemandem zu diskutieren, mit dem
    man gar nicht diskutieren kann, weil er alles besser und dümmer weiß
    Zweitens hat es noch viel weniger Sinn, mit einem Wirrkopf
    zu diskutieren.

    Verstanden?

    Ach, und drittens kommt noch hinzu, dass ich für so einen Blödsinn nun wirklich keine Zeit habe.

    Apropos Blödsinn:
    Der scheint dir eine ganz besondere Herzensangelegenheit zu sein.

    Apropos Zeit:
    Davon hast du anscheinend so reichlich, dass du es dir leisten kannst, den ganzen Tag wirres Zeug von dir zu geben.

    Mach gerne weiter so, lieber Gerd, mich beeindruckst du ganz gewiss nicht mit deinem Geschwafel.

    Liebe Grüße
    Don Joao

    .

    PS: Gestern war ich mal im Dorf, da traf ich jemanden, der bereits gegen Mittag sehr gut angeheitert war … du kennst diesen Zustand sicher auch von dir. Ich kenne ihn schon lange. Der hat mich sehr an dich erinnert. Wir mögen uns zwar – was du aber nun keinesfalls auch auf dich beziehen solltest – aber es gibt in etwa die gleichen Verständigungsprobleme, denn meine Sprachkenntnisse sind diesbezüglich noch nicht sehr perfekt für dieses Land, in dem ich lebe.

    Der kam also auf mich zu und bekundete, sehr zum Amüsement anderer Dorfbewohner, die zahlreich auf dem Platz vertreten waren, lautstark und mit Verehrungsgesten unterstrichen seine Sympathie für mich.

    Sicher, er ist ein armer, bedauernswerter Mensch, auch nicht ganz klar im Kopf, ist aber eine ehrliche und herzensgute Haut. Da stellte ich dann doch fest, dass er mich da nun gar nicht mehr an dich erinnerte.

    PPS: Du hast auch noch gar nicht mitbekommen, dass es hier um „Bewusstsein von Licht und Raum …“ geht. Den MMS-Strang findest du hier: https://faszinationmensch.com/2016/07/08/mms-ein-paar-erfahrungen-mit-cdsplus/comment-page-2/#comments

    Aber auch da brauchst du mich nicht anzuquatschen, weil es dir in Wirklichkeit nur um Stänkereien und dummes Herumreden geht, nicht um das Bedürfnis nach Information.

    Sollte dir der Sinn aber irgendwann doch einmal nach einem echten Bedürfnis nach den Hintergründen um Chlordioxid, alias MMS stehen, dann schicke ich dir gerne mal mein Buch zu diesem Thema als PDF-File zu.

  15. Gerd Zimmermann
    November 9, 2016 um 5:40 pm

    „Weiß du, Gerd, DIR muss ich schon mal gar nichts erklären, aus zweierlei Gründen:“

    Der erste Grund ist weil Du nichts weisst und der zweite Grund ist
    weil Du keine Argumente hast.

    Sonst hättest Du mich unweigerlich widerlegt und die Menschheit gerettet.

  16. Gerd Zimmermann
    November 9, 2016 um 5:55 pm

    „Sollte dir der Sinn aber irgendwann doch einmal nach einem echten Bedürfnis nach den Hintergründen um Chlordioxid, alias MMS stehen, dann schicke ich dir gerne mal mein Buch zu diesem Thema als PDF-File zu.“

    Das Angebot nehme ich dankend an, ohne Hintergedanken.

    zimmermanngerd3@gmail.com

    Übrigens Jon, ich betrachte das Ganze nicht als Krieg, eher als Spiel.
    Ich achte Dich, auch wenn ich dir Dinge sage welche dir nicht immer
    schmecken.

    Ich habe Martin oder Manfred Dinge gesagt welche hart waren.
    Warum muss meine Meinung die der Anderen sein?

    LG Gerd

  17. Gerd Zimmermann
    November 9, 2016 um 6:12 pm

    Lieber Don

    jede Nachricht im Internet kann der Administrator verfolgen.
    Ich mache das schon jahrelang, also hier im Blog schreiben.

    Es ist verboten.
    wer kann verbieten einen Trump zu wählen?

  18. Don Juan
    November 10, 2016 um 10:25 am

    .

    »Der erste Grund ist weil Du nichts weisst und der zweite Grund ist weil Du keine Argumente hast.
    Sonst hättest Du mich unweigerlich widerlegt und die Menschheit gerettet.«

    .
    Du hast natürlich völlig Recht wie immer. Allerdings rette ich die Menschheit ganz sicher nicht dadurch, dass ich auf deine kranken Geistesergüsse antworte.

    Den angebotenen Ratgeber in Sachen Chlordioxid bekommst du natürlich wie versprochen. Musst dich aber noch ein wenig gedulden, die letzte Fassung befindet sich gerade im Lektorat und ich hoffe, dass ich nicht schon wieder etwas Neues einfügen muss, weil sich derzeit viel im Umbruch befindet.

    Aber ich habe dich mit auf die Liste derer gesetzt, die ihn gleich nach Fertigstellung kostenlos vom Verlag zugeschickt bekommen. Und damit ich weiß, zu wem die eMail-Adresse gehört, habe ich den Vermerk „Kranker Gerd von Der Mensch, das …“ angebracht. Dann weiß ich auf jeden Fall, um wen es sich handelt.

    Aber bist du sicher, Gerd, ob ihn wirklich haben möchtest, denn wann willst du dir die über 300 Seiten reinziehen? Du hast doch gar keine Zeit dazu, dann würde ja dieses Forum hier viel zu kurz kommen. Aber wir hätte dann doch immerhin das Glück, endlich mal ein paar Tage Ruhe vor dir zu haben. Schon deshalb bekommst ihn auf jeden Fall!

  19. Don Juan
    November 10, 2016 um 10:27 am

    .

    Ja, lieber Fluss, das ist lustig. Wahrlich. Anders kann man den Gerd ja wohl kaum ertragen. Oder sollte man sich über ihn aufregen oder ärgern. Ganz gewiss nicht.

    Natürlich bekommt der das Buch, aber ob er das versteht, was da geschrieben ist, muss man abwarten.

    Ich verstehe ihn ja auch nicht, zum Beispiel dies:

    »Lieber Don
    jede Nachricht im Internet kann der Administrator verfolgen.
    Ich mache das schon jahrelang, also hier im Blog schreiben.
    Es ist verboten.
    wer kann verbieten einen Trump zu wählen?«

    Das ergibt ja nun wirklich keinen Sinn. Aber immerhin bleibt er sich ja treu mit dem, was er von sich gibt. Ist bei diesem Irrsinn eigentlich auch eine Leistung.

  20. Gerd Zimmermann
    November 10, 2016 um 1:01 pm

    Don

    vielleicht habe ich schon 3 Mio Seiten gelesen oder 30 Mio Seiten.
    Nirgendwo steht etwas geschrieben.

    Einzig hier wurde ich fündig:

    Gold DNA: Ihr Kinder dieser Erde……
    W. Russell: Ausser Gott (Bewusstsein) existiert nichts…..
    und im Universum gibt es nur ein Gestz: HARMONIE

  21. Don Juan
    November 10, 2016 um 2:34 pm

    .

    Für deine Unfähigkeit, Gerd, kannst du keinen verantwortlich machen – denn irgendwie begreifst du rein gar nichts: Dieses hier ist die völlig falsche Abteilung, denn hier geht es nun wirklich nicht um Chlordioxid.

    Mensch Mann, wann begreifst du das denn endlich mal!?

    Wenn du im richtigen Strang vernünftige Fragen stellst, bekommst du auch eine Antwort, sicher nicht nur von mir.

    Warum ich überhaupt noch auf dein dummes Geschwätz reagiere, ist meinem Optimismus und meiner guten Kinderstube zuzuschreiben, wofür ich meinen Eltern echt dankbar bin. Bei dir aber scheint da irgend etwas schief gelaufen zu sein in deiner Kindheit. Trotzdem aber kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass jemand wirklich so einfältig sein kann, wie du dich hier darstellst.

    Also wie gesagt, stelle vernünftige Fragen am richtigen Platz, da hast du die größten Chancen auf eine Antwort.

    Gib also alles, was du hast und mache mal einen Versuch. Ich wünsche dir auf jeden Fall ein gutes Gelingen.

  22. Don Juan
    November 10, 2016 um 2:37 pm

    Ach, sehe ich gerade, passt eventuell sogar hier hinein:

    »im Universum gibt es nur ein Gestz: HARMONIE«

    Dann halte dich doch einfach mal daran, wenn du das schon weißt.

  23. Gerd Zimmermann
    November 10, 2016 um 6:25 pm

    „Bei dir aber scheint da irgend etwas schief gelaufen zu sein in deiner Kindheit.“

    Ja, ich wollte immer alles wissen-
    Schulzeungnis 1. Klasse, Gerd ist wissbegierig.

    Dorfbücherei leegelesen.
    In einen Roman strandete eine irdische Raumexpetion auf einem fremden
    Planeten. Einer überlebt.
    Er findet ein nichtirdisches Raumschiff. Es ist verlassen. Er kommt nicht
    in das Raumschiff hinein, bis er sich vorstellt die Türen gehen auf.
    Die Türen gehen auf. Irgendwo eine Kommandozentrale, keine Technik
    nur ei Pult ein paar Sitze. Sonst nichts. Nichts passiert.
    Als er sich in Gedanken vorstellt, dass das Raumschiff startet und zur Erde
    fliegt, wird es genau dies tun.

    Älter bin ich noch nicht geworden, wäre ja auch schlimm so ein erwachsenen
    Leben ohne Fantasie.

  24. Gerd Zimmermann
    November 10, 2016 um 7:05 pm

    Don mit Licht hast Du nicht viel am Hut.
    Wofür auch, Wasser ist Leben.

    Würfelt der kleine Don da zu kurz?
    Wie kann Wasser das Leben sein wenn es kein Licht gibt.

    Wenn Don Gross ist wird er das verstehenen.

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: