Startseite > Gesellschaft > Astrale Manipulationen am Kollektiv

Astrale Manipulationen am Kollektiv

„Wir haben die Möglichkeit mit unserem Bewusstsein den Himmel, oder mit dem Unbewussten die Hölle auf Erden zu kreieren. Individuell können wir nicht das gesamte Kollektiv heilen, sondern immer nur uns selbst. Nicht einmal Buddha konnte das Kollektiv heilen, was er tat, war, dass er sich buchstäblich aus der Bewusstlosigkeit herauszog und Hilfe für andere anbot. Sie können dies auch tun, jetzt-sofort, und jede Person, die das tut, ist ein enormer Vorteil für die Menschheit als Ganzes.“

DENKE-ANDERS-BLOG

collective-consciousness.jpg

Der astrale Bereich mag einem vagen, fernen Ort ähnlich sein, aber er ist tatsächlich viel näher als Sie denken. In der Tat, verbringen die meisten Menschen die meisten ihrer wachen Stunden auf halbem Wege innerhalb der Astralebene, ohne es zu merken.

Ihr Geist ist nicht getrennt von den anderen Köpfen in dieser Welt, und Ihr Geist selbst ist Teil der Astralebene. Jeder Geist existiert in einer Untergruppe des astralen- oder auch mentalen Bereichs genannt. Wenn Sie sich auf die ‚Vergangenheit‘ konzentrieren, verschiebt sich Ihr Bewusstsein zu einem Teil in den Astralbereich, der Erinnerungen speichert, und es gibt einen kollektiven Aspekt dabei, genannt die Akasha-Chronik. Wenn Sie sich auf die ‚Zukunft‘ konzentrieren, projizieren Sie sich astral und Sie visualisieren Ihre Wünsche in Ihrem eigenen kleinen Teil davon.

nde dream-memory-skeptiko2.jpg

Es gibt viel Gerede über das kollektive Bewusstsein, welches eine wunderbare Sache sein kann, wo alle zusammen schöne Träume manifestieren und daran arbeiten können. Das Problem…

Ursprünglichen Post anzeigen 648 weitere Wörter

Kategorien:Gesellschaft
  1. Gerd Zimmermann
    März 25, 2016 um 7:30 am

    Alle Sinne sind ein Gefühl.
    Das findet kein Arzt heraus.

  2. Gerd Zimmermann
    März 25, 2016 um 7:25 am

    Wirklichkeit und Realität vermag die Wissenschaft nicht zu unterscheiden.
    Soll sie auch nicht, da sie ein Integral der Gesamtidee ist.

    Die Gesamtidee ist,
    wie stelle ich mir Leben vor.

    ES ist wie ES ist.

    ES, ist das Gesamtbewusstsein des Universums.
    Ein Universum wird gedacht und gefühlt.

    42, denken und fühlen.
    6. und 7. Sinn.

    Wieviel ist 6 mal 7, die Antwort.

    Da man aber die Frage auf die Antwort vergessen hat,
    wird die Menschheit einen viel größeren Computer bauen.
    Um herauszufinden was die letzte Frage ist, WAS ist

    Das Leben, das Universum und der ganze Rest

  3. Gerd Zimmermann
    März 25, 2016 um 6:55 am

    @ Fluss

    Ich habe mir den Link zum elektrischen Universum angeschaut.
    Plasma.
    Nur kann niemand erklären was Plasma ist und wo es herkommt, respektive wie es entsteht.

    Eine Sackgasse, wie das mechanische Universum.

    Es gibt einen Ausweg, diametral entgegengesetzt.

    Alle Feststoffkörper, Plasma inklusive müssen erschaffen werden
    bevor sie die Bühne des Lebens betreten.

    Dieses Wissen darum hat einzig mein Mentor, Dank.

    Eine Bedienungsanleitung findet sich im

    Per Anhalter durch die Galaxis

    Der 2. Offizier sagt, Wiederstand ist zwecklos,
    nur zu verstehen, wer 1984 wirklich versteht.

    Wirklich verstehen hat etwas mit Wirklichkeit zu tun.
    Nur ist die Wirklichkeit nicht die Realität, welche die Wirklichkeit erschafft.

    Kluge Köpfe werden jetzt nachdenken.
    Was ist WIRKlichkeit.

    Hat WIRKlichkeit etwas mit WIRKung zu tun ?

    Was ist eine Wirkung ?
    Wo liegt die Ursache einer Wirkung ?
    Was ist eine Ursache ?
    Benötigt eine Ursache Energie, um eine Wirkung zu erzielen ?
    Wenn ja, was ist Energie und woher kommt diese ?

    Wenn Energie vorhanden ist, muss sie gesteuert/gelenkt werden.
    Wer oder was lenkt Energie ?

    Plasma ist umgeformte Energie.
    Woher kommt Plasma, sollte die grosse Frage sein.

    Nicht, was kann man im Universum alles entdecken,
    woher kommt ein Universum, ist die Frage nach der Wirklichkeit.

    Gruss Gerd

  4. Stonebridge
    • Fluß
      März 23, 2016 um 4:45 pm

      PS: Wolf is ja listig. Wie lang er es wohl hinbekommt? Zwecks Kommentarf. ggg
      ❤ Hast interessante Beiträge reingetan. ⭐

      • Stonebridge
        März 24, 2016 um 1:36 pm

        Hallo Fluß, den Wolf sein System hab ich auch noch nicht durchblickt. Ich glaub er schaltet den Kommentarbereich frei, wenn er zufälligerweise dran denkt, ich glaub nicht das er da Hintergedanken hat, es wird ihm eher egal sein und darf natürlich keine Arbeit mach, also vergisst er die meiste Zeit. 😉

        Jedenfalls hat sich die Ella in ihrer Not, heut schon zum Siegelbuch getraut. 🙂

        • Fluß
          März 24, 2016 um 4:05 pm

          Nene, nachdem da schon sehr fragwürdige Kommentare und Bildchen erschienen hat er mittendrin geschlossen 😉 Und der alte blieb auf. Aber nun is ja kompletti zu.

          • Stonebridge
            März 24, 2016 um 4:47 pm

            Hallo Fluß, hab den Frosch grad gefragt, bin gespannt. 🙂

            Beim Wolf, ja was für Bilder / Kommentare . Was meinst du damit? Mir ist nix aufgefallen. 🙄

          • Fluß
            März 24, 2016 um 5:06 pm

            … haste nich die lngmar-Bilder gesehn (so nennst du ihn doch?/luces). Der war doch auf C.fixiert bis zum gehtnichmehr.
            Ja, habs gelesen. Sie hats nich zus.-gebaut. Blöd.
            Ich hab noch ein älteres Buch, da wurd mit Magnetismus ganz normal von Ärzten geheilt,
            ist dat nich dat selbe?

          • Stonebridge
            März 24, 2016 um 5:14 pm

            Hi Fluß, vielleicht weiß sie ja noch mehr. 😉

            Ne der Luces macht doch nichts worauf der Wolf zum reagieren gezwungen wäre. Nein, das ist nur Lust und Laune, nicht mehr und hat mit den Kommentaren sicher nichts zu tun.

    • Fluß
      März 24, 2016 um 10:52 am

      Deine Frage wegen Keshe 😉 Findste im richtigen Threat als Anhang 🙂

      http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2016/03/magrav-der-beweis-freie-energie-fur-alle.html

      Auch für Anfänger gibt es mittlerweile sehr umfangreiche Webseiten mit top aktuellen Infos zum nachbau der verschiedenen Apparaturen Hier auf unseren Blog auch diese Webseite ist sehr umfangreich und zu empfehlen Und selbstverständlich die Hauptseite der KF SSI

      Auch werden mittlerweile jede menge Workshops un Seminare in D A CH Bereich angeboten wo man sich direkt austauschen kann. Eine tolle Vernetzungsseite, Wo, Wer, Was macht, findet ihr Hier. und Hier Auch in den Facebook Gruppen werden immer wieder lokale Veranstalltungen ausgeschrieben
      Keshe Foundation Germany (8800 Mitglieder)
      Keshe Foundation Österreich (2700 Mitglieder)
      Keshe Foundation Schweiz (knapp 1000 Mitglieder)
      Golden Age of Gans (Internationale Gruppe, 8600 Mitglieder)

      PS: L. hat doch schon Pads gemacht, frag sie 😉

      • Stonebridge
        März 24, 2016 um 1:37 pm

        Vielen Dank ❤ …… wer ist L.?

    • Fluß
      März 24, 2016 um 11:03 am

      … die bekannten 30 Info-Seiten über intelligenes Plasma.

      http://www.wirmuehlviertler.net/downloads/keshe_blueprint_teaching_deutsch-zusammengefas.pdf

      ⭐ ⭐ ⭐

      • Stonebridge
        März 24, 2016 um 1:39 pm

        Wir Mühlviertler, echt jetzt – im Mühlviertel?, Das Viertel an der Mühl…..ist ja nicht weit von mir. ❤

        • Fluß
          März 24, 2016 um 1:56 pm

          Keene Ahnung, ob das da war. Das war ein Workshop. Hab nur die Pdf mal wieder gesucht.
          buerger67 hatte mal ne Pdf drüber reingetan.
          Laubi mein ich 😉 Beschweren sich ja so viele, daß es
          so teuer sei und nix wirklich funktionierendes nachgewiesen und L. schrieb, daß sie die Pads selber gemacht hat.
          Bei Wolf gabs mal nen Video (war evtl. in Österreich), das hab sogar ich gesehn. Da wurde es ganz gut erklärt. Auch mit den Pads. Der Punkt dabei ist, daß das Plasma ja intelligent ist. Deswegen nutzt so ein Pad auch nur beim Hersteller, da es dann EINE Energie ist.
          Ja, Wolf hat nun die alte K.-Funktion auch zu. Ist ja nun Feiertage, da is allet zu 🙂

          lieben Gruß

  5. Fluß
    März 23, 2016 um 11:20 am

    … noch von de-scott. Universum.

    Abbildung 8: Künstlerische Darstellung der Sonnensystem-Atom Analogie

    https://kosmischesgefluester.wordpress.com/2016/03/23/6539/

    Pünktlich zur Halbschatten MOFI und dem Vollmond haben werden wieder Sonnenaktivitäten gemessen. Machte sich gestern ab ca. 16.00h große Lethargie und Müdigkeit breit? Wenn ja, das war der Ausdruck deines Körpers sich auf die ankommende Energie vorzubereiten.

    Direkt auf der Sonne ist die Aktivität im Moment eher ruhig zu beurteilen.

    AR2524 löste eine Explosion der Klasse C1 aus . Unterwegs mit einer Geschwindigkeit 403,8 km/sec und einer Dichte von 11,4 Protonen /cm3 erreichte diese heute unseren Planeten. Ebenso erwarten wir am 27/28/3 eine Sonnenwind der aus einem der 16 vorhandenen Koronalen Löcher der Sonne strömt.

    Das Interplanetare Magnetfeld ist ruhig bei B gesamt 4,2 nT . (QUELLE NOAA)

    Jupiter Quadrat Saturn ist aktiv, was Ruhe und Geduld empfangen lässt. Die Freischaltung der sicheren Möglichkeiten unserer Manifestationen und Wünsche geschieht heute.

    Während die MOFI in der Waage stattfindet haben wir den Vollmond im starken kräftigen Widder. Ausgleichende wiederherstellende regenerierende imposante Energien sind am integrieren. In diesen Stunden erhalten wir das wunderbare Geschenk die letzten sechs Monate und deren Inhalt nochmals zu prüfen und zu unserem besten zu reparieren- umzukehren.

    Und wie könnte es nicht schöner sein aktiviert sich die 17 der Code der Unendlichkeit gepaart mit dem Stern des Löwen. Die Stärke des Widders, die Liebe der Unendlichkeit, die Kraft des Löwen ermutigen uns den Sprung in unsere Freiheit des wahren Sein zu wagen.

    Notiere dir was sich in deinem Feld so ergibt, es wird dein Leben nachhaltig verändern. Begonnen hat dieses Ereignis bereits Anfang März zur SOFI am 9/3.

    die Chakren 8 – 9- und 3 -1 sind heute besonders aktiv.

    Wir wandeln einfließende Kräfte die unsere neuen Strukturen stärken, unsere Universelle Anbindung ermöglicht den Zugriff au Karma und unsere Seelenpläne.

    Unsere spirituelle Genetik die im 9. Chakra auch den”Sitz der Seele” genannt generiert die physische Realität genauso wie unsere physischen Gene. Es enthält die Bestimmung unserer Seele und ihren Symbole die der Einzigartigkeit einer Seele Kraft geben. Hier haben wir die Möglichkeit Informationen die unseren Lebensweg betreffen als auch genetische Reparaturen einzuleiten.

    Mit dem 8.Chakra ist der Sitz des Karmas über das wir mit allen Ebenen, Dimensionen Zeitaltern und anderen Welten in Verbindung treten können. Es ist auch eines der Chakren das mehrere zusätzliche Energiekörper inne hat. Einschließlich der Akasha und der Schattenchroniken wo alles aufgezeichnet wurde was in der Akasha unsichtbar bleiben sollte und das Buch des Lebens ,was die positive Wirkung von Ereignissen wiedergibt.

    Unsere körperlichen Wahrnehmungen finden wir sehr wahrscheinlich in unseren Beinen, Füßen, Knochen. abermals Pankreassystem und Verdauungssysteme, Thymus, Thalamus, rechtes Auge, Zirbeldrüse, Zwerchfell , Zentren für Höheres Wissen, Erinnerungsfunktionen, zentrales Nervensystem, Lendenwirbel.

    Voller Ehrfurcht einen friedlichen Mittwoch

    von Herz zu Herz

    J.A.

  6. Fluß
    März 23, 2016 um 10:36 am

    … unterm Beitrag gibts zur Serie noch Links…


    Abbildung 1: Die Himmelsbewegungen nach Newton. Eine mechanische Weltanschauung, in der das Leben ein lineares System ist und alle Ereignisse durch die Bewegung von Materie reproduzierbar und erklärbar sind.


    Abbildung 5: Der Unterschied zwischen einem Gas und einem Plasma (Wasserstoffatom)

  7. Fluß
    März 23, 2016 um 8:14 am

    https://erstkontakt.wordpress.com/2016/03/23/bewusstsein-gesundheit-die-heilkraft-der-delfine-von-martin-struebin/


    Sie ordnen die Wellen bei verschlossenen/autistischen Kindern. (Meine Ansicht)

    Delfine orientieren sich wie auch die Wale mit Hilfe von Schallwellen. Diese können mindestens 32 verschiedene Töne erzeugen, die für das menschliche Gehör meistens zu hoch sind. Aber gerade die Verständigung zwischen Mensch und Delfin scheint über nonverbale Kanäle zu funktionieren. Verschiedene Delfintrainer berichten davon, dass die Tiere häufig Übungen ausführten, an die der Trainer gerade dachte, die er aber noch nicht befohlen hatte. Robson schreibt: „Ich stelle mir vor, was ich von den Delfinen erwarte, und sie tun es. Ich muss keine Belohnungen austeilen, wie es bei anderen Trainern üblich ist. Sie möchten mir gefallen und genießen es, auf diese Weise zu kommunizieren.“
    Betrachtet man beispielsweise die vielen Geschichten von der Rettung Schiffbrüchiger durch Delfine, drängt sich die Frage auf, wie die Tiere die Information, dass ein Mensch in Not ist, erhalten haben sollen. Diese Überlegungen gehen bis hin zu der Annahme, dass Delfine auf der Frequenz menschlicher Gehirnwellen kommunizieren können und so die Stimmungslage des Menschen erkennen. Dieser Aspekt spielt bei der Betrachtung eventueller Heilfähigkeiten der Delfine eine Rolle.

    Delfine reagieren auf veränderte Schwingungen

    Beobachtungen und Erfahrungen deuten darauf hin, dass ein Teil unserer inneren Wahrnehmung, über die wir mit allem verbunden sind, die Sprache der Delfine versteht. Davon profitieren alle Menschen, die Delfinen begegnen. Denn die Delfinenergie kann unsere Schwingung erhöhen und tief greifende Heilprozesse auslösen.
    Doch auch abgesehen von einer direkten Kommunikation durch Sprache nimmt man an, dass die Delfine den Menschen etwas „sagen“ wollen oder können – in dem Sinn, dass der Mensch vom Delfin lernen kann.

    Das Glück und die Verspieltheit der Delfine sollen den Menschen vor Augen führen, wie wichtig es wäre, auf viele Situationen im Leben anders zu reagieren. Damit ist gemeint, dass häufig statt mit zu viel Ernsthaftigkeit, Verbissenheit und Leiden, mit Humor und Leichtigkeit reagiert werden könnte. Sich selbst in der Mitte zu befinden und besser auf die eigene Seele zu hören, ist eine Voraussetzung dafür, spontan handeln zu können und weniger durch innere Zwänge wie Vorstellungen, Muster und Verletzungen bestimmt zu sein.

    Eine weitere Botschaft leitet sich aus der Energie der Delfine ab, die anscheinend bewirkt, dass sich bei einer Begegnung von Delfin und Mensch dessen Schwingung erhöht. Dies gilt als leistungssteigernd und bewusstseinserweiternd.
    So reagieren Delfine höchstwahrscheinlich auf Energieschwingungen und erkennen somit Menschen mit veränderten Schwingungen im Lebensfeld – wie zum Beispiel geistig oder körperlich behinderte Personen.
    Es gibt dazu eine Studie, die folgendes über das Verhältnis von Delfinen und behinderten Kindern aussagt: Wenn man einen gesunden Mann, eine schwangere Frau und ein behindertes Kind in ein Becken mit einem Delfin setzt – zu wem schwimmt der Delfin als erstes? – Der Delfin schwimmt als erstes zu dem behinderten Kind, dann zu der schwangeren Frau und dann zu dem gesunden Mann.

    Einige Theorien gehen davon aus, dass die Delfine durch ihr Sonarsystem in der Lage sind, ungleichmäßige Frequenzen beim Menschen zu erkennen und im Anschluss Energieblockaden durch Aussenden bestimmter Töne zu beheben. Eine andere Theorie besagt, dass Delfine durch Ultraschallfrequenzen von 6 Hz die menschlichen Gehirnwellen in einen Thetazustand versetzen, was das entspannt-fröhliche Befinden jener Menschen erklären soll, die mit Delfinen zusammentreffen. Theta- und Alphawellen sind Gehirnwellen, die beim Menschen einen heilsamen und meditativen Entspannungszustand hervorrufen.

  8. Gerd Zimmermann
    März 23, 2016 um 12:02 am

    😊 zurück, danke.

  9. Gerd Zimmermann
    März 23, 2016 um 12:00 am

    Licht kennt seit dem Big Bang nur eine Richtung, fort vom Zentrum.
    Oder haben Astrallichter hier und da auf Sternen Kerzen angezündet,
    um uns heimzuleuchten?

    Ist es nicht an der Zeit, die Zeichen der Zeit zu erkennen und den
    Big Bang grundlegend zu revidieren?

  10. Gerd Zimmermann
    März 22, 2016 um 11:31 pm

    Asralreisen, OK, gibt es, Astralkoerper gibt es auch.

    Aber alle Erscheinungen und Erscheinungsformen haben einen gemeinsamen
    Ursprung. Das Gesamtbewusstsein des Universums.

    Bewusstsein erschafft oder schöpft ein Universum, oder zwei oder drei…..
    Multiversen genannt.

    Alle materiellen Erscheinungsformen sind elektrische Spiegelbilder
    und werden zum Ursprung, der Quelle oder dem Geist zurück gespiegelt.

    Wie elektrische Spiegel funktionieren, haben wir in der Schule nicht gelernt.
    Aber sie funktionieren, sonst könnten wir nichts sehen.
    Elektrische Spiegel sind kosmische Filmprojektoren.

    Recht gross sogar, sonst könnte man kein GANZES Universum
    projizieren.

    Damit wir ueberhaupt etwas sehen, muss Licht gespiegelt werden.
    Wir kennen das.

    Seit dem Urknall kennt Licht nur eine Richtung, weg vom Zentrum.
    Herr Wissenschaftler, wie kann ich Licht sehen, das 14 Mrd Jahre
    sich von mir weg bewegt, Osterhasi.

    Astronautische Astralgruesse Gerd

    • Stonebridge
      März 22, 2016 um 11:34 pm

      14 Mrd Jahre ……. ist näher als man denkt. 🙂

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: