Startseite > Gesellschaft > Träumen wir uns eine bessere Welt …

Träumen wir uns eine bessere Welt …

Der „Traum der 10“ ist ein Traum, den wir alle gemeinsam zur Realität werden lassen, wenn wir uns bewusst machen, wie wir leben möchten und in welcher Welt unsere Kinder und Kindeskinder leben werden.
Maria Donner

Martin Luther King meinte, dass sich die Menschen, die in Frieden leben wollen, sich genauso gut organisieren müssten, wie jene, die uns ständig in die Kriege trieben (siehe hier und hier). Wenn wir den hermetischen Gesetzen mit Blick auf die Polarität folgen, bin ich mir nicht sicher, ob da wirklich was organisiert werden muss, denn wenn etwas mehr zu einem Pol gezogen wird, müsste es von allein in die andere Richtung gehen, um den Ausgleich zu erreichen. Dass sich da schon reichlich was tut, haben wir über die Erkenntnis gewonnen, dass die Kulturell-Kreativen schon überall unterwegs sind.

Vorstellen  möchte ich nun eines der vielen Projekte dieser Kreativen, die das Pendel auf die andere Seite ziehen: „Traum der 10„. Ich habe Maria Donner schon vor einiger Zeit kennen gelernt und dabei von ihrem Traum in 1998 erfahren, der nun als Video via Crowd Funding in Bilder umgesetzt werden soll. Hier kommt sie selbst zu Wort:

Ihr Traum ist schon als Hörbuch rausgekommen. Wie Maria in ihrer kurzen Ansprache deutlich macht, sollte ein Film noch deutlich intensiver wirken können. Da das Filmen nicht ganz kostenfrei sein wird, ist die Idee entstanden, die Finanzierung über ein Crowd Funding zu erreichen. Und hier kommt dann doch Martin Luther Kings Fingerzeig der Selbstorganisation der Friedliebenden zum Tragen. Ich finde, dass das ein schönes Projekt ist und sich zu fördern lohnt. Wenn 4.000 Sponsoren 10 € geben, so ist der Film im Kasten.  Wer also spenden will, der kann wie folgt via Überweisung beitragen:

Kontoinhaber: Maria Donner
Konto IBAN: DE73500105175524375764
Stichpunkt: „Traum der 10“

Und hier noch ein kleiner Trailer:

 

  1. Gerd Zimmermann
    Dezember 29, 2015 um 11:58 pm

    Dass das Leben wissenschaftlich gesehen ein Traum ist, wie ihn
    C.G.Jung als Kollektiv beschreibt, ist wohl wahr.

    Newton, Darwin und Einstein ein Alptraum.

    Schenkt man Prof. Dürr Vertrauen, ist Materie Maya.

    Ich könnte nicht schreiben, ohne 26 Buchstaben und nicht ohne
    Grammatik und nicht ohne Semantik.

    Alles ist, weil es nicht ist, deshalb ist es.
    Scheinbar.
    Materie ist, Materie wird immer sein. Aber Materie ist
    ohne Substanz, Materie ist vom Geist ersonnen.

    Das Universum, das Haus des Lebens, falls du mal verstehen
    willst, was wirkliches Leben bedeutet, ist die Unsterblichkeit.

    137 Mio mal wurde hier von Gold-DNA erwähnt, dass es Energie
    ist, welche ALLEM zugrunde liegt.

    Dein Gehirn wird gedacht, mach dir darum keine Sorgen.
    V. Schauberger : Der Mensch denkt nicht, er wird gedacht.

    Hart, herzlich aber die Wirklichkeit.

    Ich finde das GUT.
    Endlich muss ich nicht mehr ich sein, ich bleibe schon ich,
    unter anderem Vorzeichen, eingebunden in das WIR.

  2. Dezember 30, 2015 um 2:12 pm

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:

    Der Traum von einer besseren Welt sollte nicht nur ein Traum sein, sondern der Ansporn, diesen Traum
    umzusetzen!

  3. Gerd Zimmermann
    Januar 1, 2016 um 4:26 pm

    Von ABBA bis ZAPPA

    lasst uns doch diesen wundervollen Planeten Erde rocken.
    Das Universum dazu, unser Haus des Lebens.

    Jeder Mensch trägt den göttlichen Funken in sich,
    ob erkannt oder unerkannt, ob bewusst oder un(ter)bewusst
    und so wächst (wider)zusammen was zusammen gehört.

    Das GANZE. Die EINHEIT.
    Nicht die Deutsche. Werfe die Kinderschuhe über Bord.

    Gemeint ist die Einheit des Kosmos.
    Die Einen und die Anderen, Minor und Major,
    geeint in der Mitte von Phi.

    Als Metapher gesehen als Phi und Fibonacci.
    3, 6 und 9 symbolisieren ebenso diese Metapher,
    die Bildwerdung der realen Bildersprache.

    Maria Donner soll die Wirklichkeit kennen.
    Ein Freigeist und noch einer machen Zwei, plus 1, plus 1, plus ……

    Somit wird ein System in Resonanz geraten …….
    dies wird zu einer Kernfusion führen …….

    diesmal nicht zu einer heißen Fusion,
    ES wird eine kalte Fusion sein.

    Vom Faustkeil zum Laserstrahl…….
    ist nicht ALLES irgendwie Licht ?

    Licht ist, dies ist uns bekannt,
    aber uns ist nicht (mehr) bekannt, was Licht ist.

    Licht ist genau diese Schwelle zur Dualität (Welle oder Materie)

    Materie wird bewusst wahrgenommen,
    ohne Wahrnehmung macht Materie keinenen Sinn !

    Willkommen in Mitten des Sinns des Lebens.

    Oder habe ich gepennt und die Wissenschaft hat die
    SINNFRAGE längst beantwortet ?

    Aussteigen ? Oder weiter : Gemeinsam ins Tal.

    Ich finde die Spritztour spannend, jetzt wo es spannend wird. 😁

    Gruß Gerd

  4. Gerd Zimmermann
    Januar 1, 2016 um 4:46 pm

    Die Sinnfrage : Woher kommt das Leben ?

    Mit aus dem Universum zu beantworten
    erhöht den Schwierigkeitsgrad nur

    und schiebt eine einfache Lösung um Lichtjahre hinaus.

    Z.B. : Wie ist das Leben dort entstanden, wo es herkommt ?

    😬😕😡

    Und wie kommt es hierher ?

    Bei – 273 Grad Celsius und einem absoluten Vakuum.

    Das können nur dunkle Mächte.
    Und Angst,
    vor Dunkelheit.

    Und Stille.

  5. Gerd Zimmermann
    Januar 1, 2016 um 5:28 pm

    Nun, ich billige keinen lieben Gott zu, der zudem außerhalb des Universums
    seht, Adam aus Lehm zu schaffen. Obendrein Eva aus einen Rippenbogen.

    Ich lehne einen Papst, als Vertreter von Gott auf der Erde aus tiefsten
    Herzen ab.

    Einige Wissenschaftler fragen sich ernsthaft :
    Ein Universum aus dem NICHTS

    Dies ist schwer vorstellbar. Sehr schwer vorstellbar.

    Warum sollte aber Bewusstsein ein NICHTS sein.
    Gut, Bewusstsein ist nicht materiell.

    Gewöhnungsbedürftig, Bewusstsein mit Materie zu verbinden.

    Dies wäre aber ein Lösungsansatz, dass das Rätsel um Materie,
    die Wirklichkeit mit der Realität zu verbinden vermag.

    Gehen Bewusstsein und Wasser Hand in Hand .

    Warum nicht Geist und Materie.

    Seit Jahrtausenden ist dieses Phänomen bekannt.
    Ein Phänomen, zugegeben,

    aber warum unmöglich, nur weil ES schwer durchschaubar ist ?

    Biokommunikation und Quantentheorie sind voller Ideen.
    Nur fehlt der letzte Schritt.

    Die Aufgabe des Egos, dies scheint so schmerzhaft zu sein,
    dass „ich“ als gegengeimpft und schmerzfrei in diesem Jahr
    den Weg, genau in dieser Richtung folgen werde.

    Jenseits des Mainstreams und des technologischen Fortschritts.

    Der Natürlichkeit folgend, Sonnenlicht und Wasser.

    Alle erforderliche Energie ist im informierten Wasser vorhanden.

    Altlastenfrei.

  6. Gerd Zimmermann
    Januar 1, 2016 um 5:32 pm

    Das Problem ist, es gibt kein Problem.

    Dies ist aber noch Zukunftsmusik.

  7. Gerd Zimmermann
    Januar 1, 2016 um 5:58 pm

    ES gibt viele Interpretationsmöglichkeiten

    hier eine davon:

    Wir sitzen alle gemeinsam in einen Boot.

    Wir ?

    Ja . Die Einen, die Anderen, sogar das Universum,
    auch das Gesamtbewusstsein.

    Ziel der Übung ist nicht der Untergang der Welt.
    Nein, es geht um das Gefühl für das GANZE,
    ein Gefühl der Zusammengehörigkeit, welches uns
    Menschen in der Expansion fast vollständig
    verloren gegangen ist.

  8. Gerd Zimmermann
    Januar 1, 2016 um 9:56 pm

    http://www.soulsofdistortion.NL

    mal was anderes als Krieg

  9. traumder10
    April 1, 2016 um 4:36 pm

    Nach so langer Zeit ist es endlich möglich hier mitzuschreiben – vorher hatte ich nie ein neues Passwort nutzen können.
    Mit dem Film sind wir um einiges weiter. Die letzten Drehtage sind für Ende Juli angesetzt und die Premiere für den 26. November.
    Und wir wünschen uns, dass ganz viele Menschen diesen Impuls annehmen.
    Den Impuls auch eine Gute Zukunft als Option zu haben – wenn wir es dann wollen.

    Und natürlich sollte der Impuls zu Handlungen zum Miteinander führen.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: