Startseite > Gesellschaft > Neuartiger Virus versetzt die Eliten in Angst und Schrecken!

Neuartiger Virus versetzt die Eliten in Angst und Schrecken!

OHA, ob das gut gehen kann 😉

Unfaßbar: Virennachweis mit Ansteckung erstmals erfolgreich belegt – neue Virus-Epidemie noch ansteckender als Ebola – und unheilbar!

Der Erreger einer bisher nur vereinzelt vorkommenden Krankheit scheint jetzt mutiert zu sein. Ausgehend von mehreren Ländern, darunter auch Deutschland, verbreitet er sich weltweit und schneller als Ebola. Die Aufwach-Grippe (A1H8), wie der systembedrohende Virus von führenden Experten der WHO genannt wird, führt schlagartig zu einem klaren Verstand im Hier & Jetzt.

Erst fängt es harmlos mit dem ausschließlichen Verzehr von Biokost und der Einnahme von Kurkuma (reinigt die Zirbeldrüse) an. Dann folgt meist eine ausgeprägte Abneigung gegenüber Massenmedien. Schließlich gehen die Symptome über in ein gesteigertes Ein­heitsbewusstsein, eine vollständige Verbindung zur eigenen Seele und eine damit einher­gehende, bisher nicht gekannte Angstfreiheit. Schließlich endet die Krankheit in bedin­gungsloser Liebe und Dankbarkeit gegenüber dem Schöpfer und der Schöpfung.

Alle bisher bewährten Mittel wie Chemtrails, Fussball-WM, Massenimpfungen und An­drohungen von globalen Kriegsszenarien usw. scheinen vollkommen wirkungslos zu sein. Die dunkle Macht-Elite ist völlig ratlos! Für diesen Virus wurde deshalb eine neue Epide­mie-Warnstufe der WHO ausgerufen, da es das Leben auf diesem Planeten grundlegend verbessern kann! Selbst die erstmals weltweit an über sieben Milliarden Erdenbürger ver­schickte SMS-Warnung der WHO: „Bleiben Sie in ihrer Matrix, dort sind sie sicher!” ist wirkungslos verpufft.

Auch das bisher wirksamste Breitband-Antibiotikum (Übersetzung = gegen das Leben gerichtet), nämlich gehirnwaschender Einheitsbrei der Massenmedien, scheint erstmals wirkungslos zu sein! Schlimmer noch: die Infizierten entwickeln schnell eine unumkehr­bare und vollständige Resistenz gegenüber jedweder Fremdmanipulation. Wer einmal damit infiziert ist, kann offensichtlich nicht mehr zu seinem alten, fremdbestimmten Denkmuster zurückfinden. Der Erreger konnte schnell gefunden, aber nicht isoliert werden.

Er wird von den Experten „Wahrheits-Virus” genannt und ist im höchsten Maße an­steckend. Meiden Sie unbedingt den Kontakt mit selbstständig denkenden und verantwor­tungsvoll handelnden Menschen. Es besteht der Verdacht, dass das Virus auch durch Ge­dankenübertragung verbreitet werden kann. Den letzten Untersuchungen zufolge ist jetzt auch der exakte Übertragungsweg lückenlos aufgedeckt worden: Der Krankheitsverlauf beginnt meistens mit dem Lesen dieses entschlüsselten Textes! Die Inkubationszeit beträgt wenige Millisekunden. Herzlich Willkommen in der Freiheit – und wir werden jeden Tag immer mehr!

Quelle: Neuartiger Virus versetzt die Eliten in Angst und Schrecken!

Kategorien:Gesellschaft
  1. November 17, 2015 um 11:23 pm

    Dieses Virus steht längst im Verdacht zudem krebserregend zu sein. Den einzig WAHREN Heilungsleitfaden findet man unter folgender Adresse:

    https://faszinationmensch.com/2015/10/18/wir-unterbrechen-das-laufende-programm-fur-2/

    😉

  2. Gerd Zimmermann
    November 18, 2015 um 5:54 am

    „Gott“ dein Gesamtbewusstsein sei Dank.
    Kann ich endlich mal zur Ruhe kommen
    und das Kriegsbeil begraben.

    Ist der Virus erst einmal im Harem, aehm Rudel, nein in der Herde,
    kann der Sündenbock nicht mehr ausgemacht werden.

    Braucht ES einen Sündenbock ?
    Eher nein.
    Die Erkenntnis allein reicht für ein Universum.

    Lieber Gruss Gerd

    😈😯😐😑😕😠😬😡😢😦😧😨😴☺😃😆😊😄😅😇

  3. Gerd Zimmermann
    November 18, 2015 um 7:17 am

    Guido
    „Wer fliegen will, muss vergessen das er nicht fliegen kann.“

  4. Ernst Duberr
    November 18, 2015 um 11:15 am

    Hoffentlich sind dann bald alle Menschen durchseucht .Die Giftmischer werden sich was einfallen lassen .Wer ja noch schöner , wenn alle einfach krank werden und geheilt sind .

  5. Gerd Zimmermann
    November 18, 2015 um 12:32 pm

    Die Angst geht um
    Die Angst ein Gespenst
    des Kommunismus ???
    Ich habe keine Angst
    vor dem Kommunismus

  6. Gerd Zimmermann
    November 18, 2015 um 12:39 pm

    Kommunismus

    jeder nach seinen Fähigkeiten
    jeder nach seiner Art

    Vielfalt statt Einfalt

    Es lebe das LEBEN.

  7. Volker
    November 18, 2015 um 5:05 pm

    Sag mal, Euer Block ist doch schon so gut wie verseucht! Fast alle Kommentar-Schreiber wurden durch diesen gefährlichen Virus getötet, der sich im Eurem Blog schon seit längerer Zeit eingenistet hat. Dieser Bazillo-Virus ist nicht nur gemeingefährlich, sondern ist auch im Gehirn so gewaschen worden, das dieser sofort in Eurem Blog unschädlich gemacht werden müsste, bevor der noch mehr Schaden anrichtet und womöglich noch der ganze Blog geschlossen werden muss. An den Äußerrungen dieses Bazillo-Virus erkennt man, das deren Gehirn schon total zerfressen ist von widersprüchlichen, geistet abwesenden verückten Würmern.
    Der Bazillo-Virus hat auch schon einen Namen: Gerd Zimmermann.

    • Ikarus
      November 19, 2015 um 2:47 pm

      Antibiotika schlagen bei ihm auch nicht an, habs selbst versucht 😛
      Verstehe das auch nicht, warum Spammer hier so hofiert werden, vielleicht sollten wir alle mal so Müll spammen, dann würde Martin sich das vielleicht noch mal überlegen mit der Toleranz. Dem Blog ging es mal deutlich besser. Aber zu sehr ins Detail gehen darf man hier ja auch nicht, ohne die Regeln damit zu verletzen. Spamschutz deaktiviert, ups !

  8. Ernst Duberr
    November 19, 2015 um 11:29 am

    Wir alle sind EGOMANEN . Deshalb schreiben wir hier .Der Blogbetreiber ist außergewöhnlich duldsam und tolerant . Manche Schreiber haben einen anderen Blickwinkel oder haben schon den Übergang in eine andere Dimension erreicht . Wie wollen wir wissen ? Der Teilnehmer muß auch immer ertragen können , sonst gleiten wir ab in die Zensur .Gelegentliches Aufbegehren gegen andere Schreiber ist auch auszuhalten .Manchmal möchte ich den ganzen Tag dummes Zeug schreiben ,leider fehlt mir die Zeit .

  9. Sandra
    November 20, 2015 um 7:36 am

    Was ist die Verbindung über die wir sehr leicht beherrscht werden?
    Gesetze
    Diese basieren auf Sprachen.
    Einige basieren auf einfachen Ideen. Z.B. auf der Hoffnung, die nichts anderes ist, als das man manchmal eine zweite Chance bekommt, um was auch immer anders zu machen.

    Um Ordnung sicherzustellen, muß man mehr überwachen? Geht das? Nein.

    Ein Ausdruck (Induktion oder Deduktion) setzt sich aus einem Begriff, einer Handlung, einer Projektion (Bild), einer Emotion, einer Richtung… zusammen. Gefühlsecht bedeutet lebensnah.

    Ob mit oder ohne uns – das Leben geht weiter. The train never stopps.

  10. Sandra
    November 20, 2015 um 8:02 am

    Man kann sich immer im Rahmen der Gesetzmäßigkeiten bewegen und dies auch ohne ein Gesetz zu brechen. To obey the law ist eine gefährliche Sache. Wenn du z.B. all deine Hoffnung auf die Rente setzt, um dann deine Pläne zu realisieren, passiert oft was?

  11. Sandra
    November 20, 2015 um 8:15 am

    Warum entspricht es den Tatsachen, das für den Fall, du setzt all deine Hoffnung auf eine in der Zunkunft liegende Karte, diese zerstört wird, sobald du dort ankommst? Ganz einfach. Weil die Idee nicht den Gesetzmäßigkeiten der Wahrheit entspricht. Wofür braucht man eine zweite Chance? Wenn du etwas bereust. Doch jede Sekunde, jeden Tag, den du lebst, hast du eine Chance, etwas anders als bisher zu tun und zwar so, daß du mit dir zufrieden bist.

  12. Ernst Duberr
    November 20, 2015 um 10:51 am

    @ SANDRA
    Was genau wollten Sie ausdrücken ? Ich bin sehr einfach gestrickt und habe den Wunsch , meine Mitmenschen über die Sprache zu verstehen . An Ihren Texten scheitere ich .Kann man das ändern ?

  13. Sandmann69
    November 21, 2015 um 6:28 pm

    So, so, die Aufwachgrippe A1H8! Das ist ein Neonazi-Code für Adolf Hitler. Lieber besser recherchieren, wo die Texte herkommen. Das muss ja nun echt nicht sein!

    • November 21, 2015 um 6:33 pm

      Wird die Nachricht anders, wenn die Quelle berücksichtigt wird. Oder darf auch noch selbstständig gedacht und abgeleitet werden?

  1. November 18, 2015 um 1:45 am

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: