Startseite > Erkenntnis, Gesellschaft, Gesundheit > Wir unterbrechen das laufende Programm für …

Wir unterbrechen das laufende Programm für …

__________________________________________________________________

… eine kurze Werbeeinblendung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

2. mutierte Auflage

buchtitel

Bestellung

Infos zum Roman

Blog und weitere Infos zur neuen Auflage

🙂

Vielen Dank und nun weiter im Programm.

Gruß Guido

_________________________________________________________________

  1. Oktober 18, 2015 um 11:29 pm

    Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

  2. Gerd Zimmermann
    Oktober 19, 2015 um 11:45 am

    Es gibt einen Menschen auf der Erde, mit dem ich reden möchte,
    Russell, Tesla, Schauberger und Guido Vobig und noch tausend Millionen mehr.

    Guido, Hut ab, in Demut.

    Lieber Gruss
    auch an Familie

    Gerd

  3. Gerd Zimmermann
    Oktober 19, 2015 um 12:04 pm

    In DEMUT

    bedeutet vor

    Dem Leben, dem Universum und dem ganzen REST.

    Ein GESCHENK.

    Unerkannt, da es in der Öffentlichkeit verborgen ist.

    Leben kommt nicht aus dem Universum
    da das Universum in uns ist
    gutes Versteck.

    LG Gerd

  4. Gerd Zimmermann
    Oktober 19, 2015 um 3:31 pm

    Was ist ein Blitz

    Masse mal Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat.

    Hätte ich auch selbst darauf kommen können.

  5. Gerd Zimmermann
    Oktober 19, 2015 um 3:42 pm

    Du erklärte mir weder Blitz noch Vakuum
    Träger von Dr. oder Prof. , wo hast du studiert ?

  6. Gerd Zimmermann
    Oktober 19, 2015 um 3:46 pm

    Ein Blitz ist Energie.
    Wo ist die Masse.

  7. Gerd Zimmermann
    Oktober 19, 2015 um 3:50 pm

    Redet über NWO, das macht Sinn

  8. November 26, 2015 um 9:40 pm

    Passend zur zweiten Auflage … und vertieft in der dritten, die noch ein paar Monate Zeit hat:

    http://www.health.harvard.edu/staying-healthy/blue-light-has-a-dark-side

  9. Gerd Zimmermann
    November 27, 2015 um 1:02 pm

    Solange nicht verstanden wird,
    warum EM Licht eine Masse besitzt,

    sollte Blau?nicht für Rettungskräfte
    vorbehalten bleiben.

    Auf einen unzensierten Beipack las ich mal heimlich;

    Blau steht für das weibliche Prinzip.

    Klar doch, irgendwo muss der Teufel ja auch wohnen.

  10. November 27, 2015 um 3:45 pm

    http://www.derwesten.de/panorama/viele-deutsche-haben-laut-umfrage-angst-vor-demenz-und-krebs-id11324803.html

    Somit dürfte ‚Ich LIEBE meinen Tumor‘ das Potenzial für einen Bestseller haben 😉 … fragt sich nur, was in EINER Gesellschaft alles falsch (!?) gelaufen ist bzw. läuft, dass derart viele Angst vor Tumoren haben. Befasst man sich mal näher mit den Arbeiten von Ray Peat und Jack Kruse, dann beginnt man zu ahnen, wie weit wir uns inzwischen von der Gemeinschaft des Lebens entfremdet haben … und obendrein nicht (!!!) gewillt sind dafür jedwede Konsequenz zu tragen.

    Sagt der Arzt zum Patienten: “ Ich muss Ihnen leider mitteilen, dass Sie Krebs haben … und zudem unter Demenz leiden.“ Darauf der Patient: “Gott sei Dank, Hauptsache kein Krebs.“

    Ja, ja, technologischer Fortschritt, die Zivilisationskrankheit schlechthin, die uns vergessen (verdrängen ) lässt, was wesentlich ist ?! Weshalb ‚Ich LIEBE meinen Tumor‘ kein Bestseller werden kann ?

  11. Gerd Zimmermann
    November 27, 2015 um 7:25 pm

    Der Beste zu sein, wofür ?
    Der Klügste zu sein, wofür ?

    Stell Dir vor, der IQ wird nicht im Gehirn gebildet.
    Wenn das rauskommt UND das kommt raus,
    die Wirklichkeit,
    dann bist Du im Arsch.

    Du kennst sehr deutlich die Ursache von Krebs,
    die Wirkungen die Betroffenen selbst.

    Mir ist schon bewusst, dass der Krebs eine körperliche
    Ausdrucksform von Ungleichgewicht ist und durch Liebe
    geheilt werden kann.

    Ohne Pharmaka, ganz in natürlichem Gruen, wobei Sonnenlicht
    und informiertes Wasser eine Rolle spielen.

    Ich höre gerade Bernie, bin noch etwas grün hinter den Ohren,
    mir aber sicher das Haggs zu finden, der Familie wegen.

    Fix, Fax und Foxi sind ja auch eine Familie.

    Higgs und Haggs sind zwar nur zwei, aber der Nachwuchs
    kommt bei solch gesunden Eltern wie das Amen in der Kirche.

    Manchmal macht tachilles reden richtig Freude.

    Gruss Gerd

  12. Dezember 14, 2015 um 3:56 pm

    Ein Beispiel dafür, was den wesentlichen Unterschied zwischen Harmonie und HARMONIE ausmacht, findet sich unter folgendem Link:

    http://www.buzznice.com/elektroautos-kuenstliche-intelligenz-und-paypal-elon-musk/

    “Wie am Freitag verlautbart wurde, hat Musk zusammen mit anderen Größen wie dem PayPal-Mitbegründer Peter Thiel und Reid Hoffmann von LinkedIn eine Milliarde Dollar in OpenAI investiert. Diese Forschungseinrichtung soll digitale Intelligenz so fördern, dass es der Menschheit als Ganzes zugutekommt.“

    Die ANDEREN spielen in unseren Visionen kaum EINE Rolle, um nicht zu sagen KEINE Rolle. Ob die Flucht zum Mars DIE Lösung ist ? Wie kann etwas der Menschheit zugute kommen, wenn die Menschheit sich selbst abschafft ? Den einzigen, denen das zugute käme, wären die ANDEREN 😉 …

  13. Gerd Zimmermann
    Dezember 14, 2015 um 5:56 pm

    Martin,

    er bloefft, er spricht zwischen den Zeilen,
    auf Teufel komm raus.

    Also lese nicht was geschrieben steht,
    sondern was wirklich gemeint ist.

  14. Gerd Zimmermann
    Dezember 14, 2015 um 6:17 pm

    Martin
    „ER“ sagt die Wahrheit, oder eben die Wirklichkeit,
    immer schön eingehüllt in Poesie.

    Nicht die Buchstaben sind wichtig.
    Immer das was ungeschrieben ist.

    Es lohnt sich Gold-DNA, zumindest teilweise neu zu interpretieren.

    LG Gerd

  15. Gerd Zimmermann
    Dezember 14, 2015 um 6:21 pm

    Noch EINS Martin

    die Menschheit kann sich niemals abschaffen.

  16. März 13, 2016 um 11:08 am

    Passend zum Roman und passend zur darin enthaltenen Metapher der Teebecher:

    http://www.laut.de/Death-Cab-For-Cutie/Alben/Kintsugi-95985

  17. März 20, 2016 um 3:13 am

    Wir Menschen ersetzen uns durch transhumane Technologien, auf Kosten unserer Spezies, noch ehe wir uns bewusst werden konnten, wozu unser Körper aus eigenem Vermögen in der Lage ist.
    Krebs ist der Zins, den wir uns selbst in Rechnung stellen, in der Erwartung EINES harmonischen Lebens. Während ein Vermögen geplündert wird, um einzig unsere Technologien zu verbessern.

  18. Gerd Zimmermann
    März 20, 2016 um 8:42 am

    @ ….in der Erwartung EINES harmonischen Lebens….

    Ich lese das so, in der Rückbesinnung unseres eigenen göttlichen
    Wesens erkennend, wer wir wirklich sind, die unsterblichen Götter
    sind bis heute verschwunden, um mit diesem Wissen wieder im
    Einklang mit dem Ganzen zu leben.

    Es braucht kein Internet wenn die Telephatie wiederentdeckt wird.
    Es braucht keine Flugzeuge wenn der Mensch vergisst, dass er
    nicht fliegen kann.
    Es braucht keinen Arzt wenn der Körper seine Selbstheilungskräfte
    „NEU“ entdeckt.

    Aber, der Unterschied zwischen natürlichen und künstlichen
    Elektromagnetismus ist der Menschheit aus dem Sinn gekommen.

    Zudem ist der Wissenschaft vollkommen das Wirkprinzip von
    Elektromagnetismus unbekannt. Unterschiedliche Ladungen
    ziehen sich nicht an, sie treffen sich in ihrem gemeinsamen
    Nullpunkt oder Ursprung, um sich entsprechend ihrer Kraft
    voneinander fortzubewegen .
    Dies ist das einfache Schöpfungsprinzip der Natur.
    Die Trinität. Entfalten und einfalten in ausgewogenen
    Gegensatzpaaren.

    Jedes Kind kennt dieses Gleichgewichtsgesetz von der Wippe.
    Die Null ist die ruhende Achse. Es spielt keine Rolle wie weit
    minus 1 und plus 1 voneinander entfernt sind.
    In der Natur findet dieser Vorgang einzig zentripel und
    dezentripel statt.

    Wenn die Wissenschaft das EINE Prinzip der Natur erkennt,
    dann sind wir über den Berg.

    Im Lernprozess des Gesamtbewusstseins vermag ich aber
    keine Fortschritte zu erkennen, wozu auch, wenn man alle
    Zeit der Welt hat.

    Gruss Gerd

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: