Startseite > Energetikum > Einblicke in das Thema Feinstofflichkeit …

Einblicke in das Thema Feinstofflichkeit …

Mit Einstein ging der Menschheit der westlichen Prägung der Äther spätestens verloren. Damit ist aus der Wissenschaft die spirituelle Ebene verbannt. Und in Deutschland darf ein Heilkundiger geistig-energetische Praktiken nicht als Heilpraktiker ausüben.

Jo Conrad führte ein interessantes Gespräch mit Jürgen Stockmann, der einen Zugang zu feinstofflichen Energien hat und damit „therapeutisch“ arbeitet. Neben der Bedeutung der Religionen und der Rolle ihrer „Oberpriester“ fand ich besonders spannend die Zuordnung von Chakren auch auf die Regionen der Erde. So wären die Grenzen nicht einfach nur so entstanden sondern sich nach feinstofflicher Energie „orientiert. Kulturelle Ausprägungen könnten so auch passend erklärt werden.

Jürgen hatte in Afrika in einer Meditation der Mutter Erde die Frage nach ihrer Präferenz für Privateigentum oder Allgemeineigentum gestellt und erhielt die Antwort, dass ihr derzeit die Parzellierung lieber sei, da die Menschen in ihrem Bewusstsein noch nicht verantwortlich mit einem Allgemeineigentum umgehen könnten.

Alles nur Woodoo? Oder ist doch was dran, dass Menschen unter uns sind, die ganz andere Zugänge zu etwas haben, was unsere klassische Wissenschaft nicht wahrhaben mag? Ich selbst habe noch keinerlei Erfahrung mit solchen Zugängen, auch nicht mit Therapien auf diesem Gebiet. Allerdings habe ich schon Gespräche mit Menschen geführt, die „Energie“-fühlig sind. Ich werde weiter beobachten und mir eine Meinung bilden. Aber hört selbst rein

Anbei noch einige Stichworte aus  dem Gespräch, die ich bei dem Kollegen Tomram gefunden habe:

Berlin:
Besatzungs-Sektoren – energetische Unterschiede auch heute noch
auch ehem. innerdeut. Grenze: MV –> SwHo
auch Bundesländer: SwHo –> dann Hamburg, dann Niedersa.
überall Unterschiede!
Mutter Erde gibt vor, Denkweise der Menschen in den Regionen wirkt

Völker: Chakren-Ebene
Australien schwingt im Wurzelchakra, Afrika = Sakralchakra
D = rechtes Herzchakra, Österr.=  linkes Nabelchakra, FRA = re. Nabelchakra
Schweiz = Zentralherzchakra
alle “Grenzen” sind nicht zufällig entstanden
dto. alte Bistümer, Kirchen an energetisch wichtigen Orten
Schweiz: 3 untersch. Sprachen u. Kulturen –> Bereicherung

Amis – Russen – Deutsche?
Nordamerika – Halschakra
Ruß. tlw. 3. Auge-Chakra, auf d. anderen Teil schwingt China
D – recht. Herzchakra

Vergleich
D – “preuß.” Tugenden, treues Dienen – VSA = Machtmißbrauch in D.

VSA – spielerische Leichtigkeit – Hollywood. Kommunikation, aber flach, “herzlos”, oberflächlich –> “Spiel” um Europa (Schachspiel) – kein Mitgefühl für Mutter Erde

RUS – Superego, kollektive Verbundenheit miteinander und mit Mutter Erde (“russische Seele”) – Freundschaft im Vordergrund, Familie

Wohin geht D?
–> unsere Qualitäten bewusst leben
Herzenergie:  Hitler 0,2% –> Suche im außen (Macht, Erfolg)
Durchschnittlich: Amis 9%, D 9%, RUS 41%, Schweizer 34%, Österreicher 33%
gemessen im morphogenetischen Feld
Jo Conrad 65% – Putin 44% – Friedman 0,3%, Brezinski 0,1%
ab 15% offen fur win-win-Lösungen, ab 24% selbst anstrebend

Rotlicht“-Behandlung:
Reparatur, Potentialentwicklung, Heilung = Ganzwerdung
Wellenlänge 632 nm – LEDs –> Blockadestrukturen lösen, Öffnen –> dauerhaft
anfangen: Füße, Hände;
auch schädlich: Impfstoffe, Narkosemittel, Antibiotika
Nabelentstörung: Ätherkörper schließen, Bauchnabel entstören = Wirbel auflösen
Kundalini: Anbindung an den “heiligen Geist” = ans höhere Selbst

künstliche Beeinflussung der feinstofflichen Energien?
Angstpotential –> Börsenmanipulationen
Tempelhof: Störanlage ELF-Wellen
wer zentriert ist, ist stabil und kann nicht gestört werden

Elementale = magische Elemente (Wünschen, Verwünschen)
Imaginieren: Bewußtseinsenergien gedanklich projezieren –> Angst etc.
Manipulationen — heute gut im Griff

was kann man selbst machen?
Meditationen, Gebete
Traumata in blockierten Muskeln lösen –> Rotlicht
Massagen: temporär auflösen, aber meist Hände und Füße nicht entstört
Narben entstören, Rotlicht, Bewußtseinsarbeit, spirituelle Forschungen
Herzenergie “kultivieren” – selbst dran arbeiten

Ukraine: strateg. Spiel
Friedenswille wirkt – Kalkül der Strategen berücksichtigt das nicht
alternative Medien: in 5 Jahren Mainstream

Verbindung D-RUS: Amis wollen verhindern, weil dann kein Einfluss mehr
D schwächen, damit die Brücke nicht entstehen kann
bis 2020: bürgerkriegsähnliche Zustände in D –> innen schwächen
Andreas von Bülow, Willy Wimmer – Fakten

Zusammenleben in Europa: sich nicht gegeneinander ausspielen lassen
mit unseren Nachbern gemeinsam lernen:
Polen – linkes Nabelchakra – Verbindung zu Mutter Erde,
Österr. dto. = mehr Gemütlichkeit
FRA: rechtes Nabelchakra = “Sonnen-König”
Benelux: Familien-Energien
heute alles zusammenbringen

Religionen?
–> Mittel zu fanatisieren
Anastasia = hinter den Religionen: Oberpriesterkaste –> Rituale um die Menschen von Gott zu trennen –> Juden-, Christentum = Implantate, Bioroboter
hinter den Religionen: dritte Kraft, welche die Leute aufeinander treibt
heute: Finanzindustrie wird als Prellbock vorgeschoben – Banker-“Selbst”morde = Morde oder Erpressung zur Selbsttötung

Wandel: – Energien – Bewußtseinsarbeit – Religionen

Mutter Erde – parzelliertes Eigentum?
Hopis: Land gehört allen
Mutter Erde:
zur Zeit ist parzelliert i.O., da Verantwortung für dieses Stück Land, später dann gemeinsames Eigentum

Ghana: Familie, Arbeit, Gesellschaft –> christliche Gruppen (viele verschied.)

bekreuzigen: blockiert drittes Auge –> Tempelritter, Papst = Stellv. Gottes
Rituale: “Vaterunser” –> “Schuld” vergeben

Emoto-Wasserkristallbilder von den Religionen:
jede einzelne Religion ist positiv
alle Religionen zusammen: facettenreich, wunderbar

Feinstoffliche Energien bewusst beeinflussen –> SELBST etwas TUN!
—-
Die Netzseite zu Jürgens Anwendungen: http://www.energetische-heilkunde.info/

Nachtrag vom 16.08.2015: das bekam ich gerade noch zum Thema Erdchakren auf Twitter zum Post:

erdchakren

Kategorien:Energetikum Schlagwörter: , , ,
  1. Gerd Zimmerm
    August 13, 2015 um 4:28 pm

    EgalEgal

    die Nazis waren sehr okkult
    im Himalaja oder Indien unterwegs

    Nurfluegler oder Flugscheiben oder
    Neuschwabenland

    den Hubschrauber in den Hyrogluepen kenne ich
    er fliegt geräuschlos

    anstatt zu fragen
    wo all die Götter hin sind

    schau mal
    Die schwarze Sonne

    Vielleicht findest du ein schwarzes Loch

  2. Ernst Duberr
    August 13, 2015 um 5:31 pm

    Besuche doch mal ein SCHWARZES LOCH , dann kannst Du als Schornsteinfeger arbeiten .

  3. Gerd Zimmerm
    August 13, 2015 um 5:37 pm

    Lieber Martin

    ich habe mir dein Video angeschaut

    Mein Kommentar
    Wer viel misst, misst Mist

    Oder Guido poetisch
    Das Universum ist ohne Technik entstanden,
    es lässt sich auch ohne Technik erklären

    Gruss Gerd

  4. Gerd Zimmerm
    August 13, 2015 um 6:39 pm

    Ernst
    das ist doch nicht ernst gemeint

    ein schwarzes Loch ist doch ein Denkmoddel.
    Genau wie ein Atom nur ein Denkmodell darstellt

  5. Gerd Zimmerm
    August 13, 2015 um 9:46 pm

    schaut mal jetzt ZDF
    was das Stuendlein schlägt

  6. Gerd Zimmerm
    August 13, 2015 um 9:59 pm

    Adabsurtum
    um es wissenschaftlich zu umschreiben.

    Die Wissenschaft umschreibt auch ein Atom,
    weil sie es uns nicht zu zeigen vermag.

    Glauben darst du daran.
    Auch an den Papst

Comment pages

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: