Startseite > Erkenntnis, Gesellschaft > Streifzüge durch den Ring – Kapitel 13: kommt das dicke Ende oder nicht?

Streifzüge durch den Ring – Kapitel 13: kommt das dicke Ende oder nicht?

Mag als Symbol der Serie dienen: stehend für den Ring aus  Tolkiens Roman "Herr der Ringe" (Foto: Wikpiedia)

Mag als Symbol der Serie dienen: stehend für den Ring aus Tolkiens Roman „Herr der Ringe“ (Foto: Wikpiedia)

Erst wenn der Ring sich schließt, erst wenn das Gold der Erde zurückgegeben und von den Töchtern des Rheins bewacht, seinen unheilvollen Einfluss auf die Menschen verliert; erst wenn materialistischer Wahn endet, kann geistige Entwicklung sich wieder frei entfalten und die Menschheit zu ungeahnten Höhen emportragen.

Dieser Artikel wurde schon einmal zu Beginn des letzten Jahres gepostet und ist ein Auszug aus Streifzüge durch den Ring (zum Intro inkl. Verzeichnis), von Andreas Raitzig. Da ihn viele neue Leser noch nicht wahrgenommen haben, aber auch ein erneutes Lesen im Kontext der danach veröffentlichten Artikel ein Aha verursacht, hole ich ihn auch nochmals nach vorn.

13. kommt das dicke Ende oder nicht?

Vorerst kommen wir zum Ende eines, zugegeben, schwierigen Textes. Wenn Sie nur den Kopf schütteln können über so viel Irrationalität, ist das nicht weiter schlimm. Bedenken Sie einfach, dass dieses Papier trotzdem einen Wert hat. Nämlich einen Heizwert.

Für alle anderen möchte ich mich vorsichtig an einen Ausblick wagen. Vorsichtig deshalb, weil in der Ordnung des ALL-EINEN zwar Gesetze existieren, welche sich unweigerlich durchsetzen werden, wir Menschen aber, als Schöpfer und Geschöpf in EINEM, ein gehöriges Wort mitsprechen können, wie die Schöpfung abläuft. Bewusst gesteuert oder unbewusst anarchisch. Wir Menschen besitzen die Macht, den Schwung des Pendels zu steuern! Das bedeutet im Klartext: Ich weiß nicht, ob sich die Vernunft in dieser bewusst gemachten Krise doch noch durchsetzen wird. Bei all meinen Forschungen habe ich keinen Anhalt dafür gefunden, dass das ALL-EINE es „gut mit uns meint“, dass wir Menschen irgendwie bevorzugt werden, dass der Kelch noch einmal an uns vorüber gehen wird. Im Gegenteil, eine ganze Reihe von so genannten „kosmischen Katastrophen“ sind in der Menschheitsgeschichte von der Un-Vernunft des Menschen ausgelöst worden. Das ALL-EINE ist emotionslos, wenn wir uns aus Un-Vernunft selbst zerstören. Dann wird unser Verschwinden Neuem, Besserem Platz machen!

Es gibt auch in meinem Freundeskreis Stimmen, welche ein Ende mit Schrecken einem weiteren Schrecken ohne Ende vorziehen und den endgültigen Zusammenbruch des Zins-Systems, der Weltwirtschaft, und somit eine riesige Katastrophe herbeisehnen. Das ist einerseits verständlich, denn in jedem Ende steckt auch immer ein neuer Anfang, bei dem man aus den früheren Fehlern lernen und alles besser machen kann. Doch ganz so leicht darf man das nicht nehmen. Hat man das Recht, millionenfaches Leid vieler Unschuldiger herbeizusehnen? Die Schlauköpfigen kichern nur über solche Wünsche, denn sie haben bereits vor langer Zeit für sich und ihre Wasserträger vorgesorgt. Sie haben ganze Gebirge unterhöhlt und dort riesige Städte angelegt. Vollständig autark versorgt können sie dort einen langen, langen Winter überstehen (…man kann aber auch feststellen, dass die Planer dieser unterirdischen Städte noch nie etwas von Sollbruchstellen gehört haben…, nur so nebenbei).

Doch unterschätzen Sie niemals die andere Seite! Sie hat mehr als 2000 Jahre Erfahrung und Erfolg in der Manipulation der Menschen. Sie hat die Schwächen der Menschen genau studiert, hat die von der Natur eingebauten Hemmungen Stück für Stück beseitigt und weiß, wo der Hebel anzusetzen ist. Die Jungs haben noch einige Pfeile im Köcher.

Ist Ihnen aufgefallen, wie viele Weltuntergangs-Szenarien in den letzten Jahren über die Kinoleinwände und Fernsehschirme flimmerten? Ich kann mir gut vorstellen, …spinne ich mal so vor mich hin, dass genau in jenem Moment, in welchem den Jungs die Kontrolle entgleitet, ganz plötzlich ein riesiger Himmelskörper auf die Erde zurast. Nibiru lässt grüßen. Das würde die Situation sofort drastisch ändern. Alle Menschen wären plötzlich wieder gleich, denn jeder hat ja im Kino gesehen, wie schrecklich sowas enden kann. Ein gewaltiger Ruck würde durch die Menschheit gehen und alle Schweinereien wären vergessen. Berufslügner würden mit viel Brimborium irgendwelche Raketen in den Weltraum schießen und sich anschließend medienwirksam den Schweiß von der Stirn wischen. Oder wie wäre es mit einem Riesen-Tsunami, welcher halb Europa ersäuft? (Sie glauben so etwas kann man nicht auslösen? Täuschen Sie sich nicht!) Eine Hilfswelle ohnegleichen würde alle anderen Probleme sofort verdrängen. Auch die Verselbstständigung von Einheiten sollte man im Auge haben. Deutschland darf zwar keine U-Boote besitzen, aber bauen und verschenken. Ich – ganz persönlich – habe die Befürchtung, dass sich bewegliche Teile aus diesen U-Booten einmal selbstständig machen könnten. Ach so, und haben Sie schon einmal daran gedacht, was passiert, wenn ganz plötzlich das Weltnetz ausfällt? Oder wenn eine weltweite Pandemie unser Mitleid fordert? Oder wenn böse Terroristen flächendeckend die Stromversorgung lahm legen? Die Militärs stehen bereits in den Startlöchern,   …spinne ich mal so vor mich hin. Mit gekaufter Politik, gekauften Wissenschaftlern und gekauften Medien ist so gut wie alles möglich.

Unterschätzen Sie niemals die andere Seite! Sie weiß sehr genau, dass ihr der Untergang droht, wenn der Riesen-One-World-Coup, den sie gerade durchzieht, fehlschlägt.

Die Situation scheint nur äußerlich kompliziert, wird aber von ihren Machern gut kontrolliert. Schritt für Schritt. Lassen Sie sich nicht von den Medien manipulieren. Hören Sie zwischen den Zeilen und behalten Sie im Auge: Das Ziel heißt Neue Weltordnung. All das Geld, welches die Gierhälse in den Banken veruntreut haben, fließt hinten rum über die Rettungs-Schirme wieder ins Geschäft zurück. So wird aus Schulden ein reales Haben gemacht, welches monatlich Zinsen bringt. Der Trick ist uralt, hatte nur zu allen Zeiten einen anderen Namen und eine andere Strategie (Prosperität durch Zerstörung). Ziel ist ein weltweites Chaos unvorstellbaren Ausmaßes. Dazu wird man auch das bisher hörige, nun überzählige Personal, wie Politiker, Logenheinis, Spitzel und andere niedere Kreaturen opfern. Diese Herren und Damen sollten sich keinen falschen Hoffnungen hingeben. Irgendwas muss man dem sorgsam gezüchteten Wutbürger schon anbieten, um seine Wut zu kanalisieren, ihn von den wahren Tätern abzulenken und unter Kontrolle zu halten. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann Listen im Weltnetz auftauchen. Doch bis zum Armageddon dauert es noch ein wenig. Allein in Deutschland lagern noch über 3 Billionen Euro an Spareinlagen. Da ist noch Einiges zu holen. Erst dann, wenn alles geraubt ist, sollen die überlebenden, verzweifelten Menschen auf Knien betteln, dass „alles wieder gut wird“. Dieser Zeitpunkt wird mit Bedacht und viel Erfahrung vorbereitet. Vielleicht kommt ja dann auch endlich der Messias ben David vorbei.

Wenn Sie einige der Grundaussagen der Ring-Philosophie begriffen haben, wissen Sie, dass der Materialismus –nicht dauerhaft manifestiert- werden kann. Kraft und Gegenkraft im Pendel sind immer gleich groß. Auch die geplanten Katastrophen werden den endgültigen Zusammenbruch des alten Systems nicht aufhalten und uns steht eine schwere Zeit nach dem Untergang bevor. Doch egal, was auch kommt; Bleiben Sie sauber! Helfen Sie anderen Menschen. Wo und wie sie können. Nicht den Berufslügnern. Nicht den unzähligen Spitzeln und Zuträgern. Nicht den mediengeilen Kulturaffen. Und schon gar nicht dem sogenannten Adel, welcher durch seinen ungeheuren Verrat am Deutschen Volk eine riesige Schuld auf sich geladen hat. Nicht den Medienverbrechern oder all den anderen opportunistischen Mitläufern und parasitären Nutznießern. Hören Sie in einer ruhigen Stunde tief in sich hinein und TUN Sie an ihrem Platz genau das, was Ihnen Ihr Gewissen rät. Bringen Sie sich mit Ihrem Tun nicht un-nötig in Gefahr und halten Sie sich von großen Menschenmengen fern. Helfen Sie dem einfachen Menschen und vor allem den Schwächsten, den Kindern.

Vor allem aber, benutzen Sie ihren Kopf. Vieles in dieser Welt ist so einfach zu durchschauen. Ist Ihnen ein Beispiel für das Erkennen von Zusammenhängen gefällig? Lenin, Stalin, Jelzin, Putin. Auch in anderen wunderschönen Worten findet man Ähnliches. Kain, Fein, Wein, Stein, Latein. Wir hätten da noch Medizin, Aspiriin, Chinin, Strychnin, Rizin. Oder Gin, Ballantin(es), Dujardin, Remy Martin, Veltin(s). Wie wäre es mit Anilin, Paraffin, Glysantin, Benzin und vielen anderen hübschen Sachen. Sicher haben Sie längst bemerkt, dass auch Nikotin, Heroin, Kokain, Amphetamin, Taurin, Koffein auf demselben Mist gewachsen sind. Erst wird Sucht erzeugt, dann verdient man daran und anschließend auch noch an den entstehenden Krankheiten. Abgrundtief verdorben. Wenn Sie suchen, werden Ihnen noch andere Zusammenhänge offenbar. Lesen Sie Nibiru doch mal rückwärts… Und dass der große Nibiru-Guru Sitchin heißt, sei nur am Rande erwähnt. Man darf auch darüber nachdenken, weshalb der erste Mensch im All ganz zufällig Gagarin hieß, oder weshalb Darwin und Oparin derart hofiert werden. Oder weshalb ausgerechnet Kaiser Konstantin derart schenkungssüchtig war. Oder auch, weshalb Mr. Thomson nach seiner Veredelung plötzlichLord Kelvin hieß. Die göttlich geleiteten Finder des Bibel-Codes heissen ganz zufällig Drosnin und Satin(over).Und wenn sich Deutschland gerade abschafft, kann dies auch nur ein Zugehöriger richtig begründen. Dafür wird er später auch einen wichtigen Posten erhalten… (glaubt er zumindest). Ihre sprichwörtliche Eitelkeit lässt die Jungs nd Mädels manchmal übermütig und leichtsinnig werden, wenn es darum geht, Zugehörigkeit oder Besitzansprüche zu signalisieren. Auch die Macher von SofFin und BaFin wedeln stolz mit dem Zaunpfahl.

Oder denken Sie nur einmal an die unzähligen Zions, welche in Wortendungen als -tion auftauchen. Kapitula-Zion, Na-Zion oder Revolu-Zion erhalten plötzlich einen ganz neuen Inhalt. Schauen Sie genau hin: Auch die gesamte Wissenschaft ist verfunk-Zion-iert worden. Am interessantesten ist allerdings der Zeitpunkt, seitdem all diese Zions massenhaft auftauchen…! Und dies in einem Land, welches kulturell überhaupt keine Wurzeln zu diesem eigenartigen Herrn hatte. Man könnte etwas boshaft von einer -feindlichen Übernahme- sprechen. Allerding wurde für die Zukunft eine -Gewinnwarnung- heraus gegeben.

Vieles aber SOLL erkennbar sein und wird in der lancierten Enthüllungsliteratur regelrecht zelebriert. Wer es durch Unvermögen im eigenen Denken nicht schafft, Zusammenhänge zu erkennen, wird mit der Nase regelrecht draufgestubst. Der versteckte Sinn dahinter: Angst erzeugen und zugleich das Gefühl von Ohn(e)-Macht – Schaut her, ihr Dödel; wir machen alles, was wir wollen und ihr könnt nichts dagegen tun. Seid lieber folgsam oder macht am besten mit. Wir hätten da noch einen Blockwartposten… Die Verschwörungs-Theorie-Keule ist das notwendige Mittel, um die Kontrolle zu behalten. Des Weiteren sollten Sie, wenn das Wort Pflicht fällt, sehr aufmerksam zuhören. Denn Pflicht, ICH MUSS, ist der eigenverinnerlichte, unbewusst wirkende Wille, einer fremden Macht. Das bewusste ICH WILL offenbart eigene Macht!

Nochmals: Denken ist nicht verboten. Mich erschreckt die Tatsache, mit welch -eiskalter- Ruhe schon seit einigen Jahren wieder eine bestimmte Religion und verschiedene ethnische Minderheiten (welche man in Scharen in das Land holte), als Bösewichte aufgebaut werden. Das geschieht sehr geschickt, wirkt unterschwellig und man vergisst auch nicht, sich regelmäßig zu empören, wenn die organisierte Wut mal vorzeitig an die Oberfläche kommt. Noch mehr erschreckt, wie viele Menschen darauf hereinfallen und die vorgegebenen Parolen (hinter vorgehaltener Hand) nachplappern. Zugleich züchtet man in bewährter Manier die Märtyrer des Systems, welche beim Zusammenbruch unter dem Jubel der Verblödeten die Knäste verlassen werden und dafür sorgen sollen, dass die Demokratielüge weiter erhalten bleibt. Wieder einmal wird ein Religions-Feind aufgebaut, um von den wahren Schuldigen abzulenken. Nur, die Macher dieser Riesenschweinerei haben selbst überhaupt keine Religion, keine Rückbindung, sondern gehorchen nur ihren Gier-Trieben. Sie benutzen lediglich eine oder mehrere Religionen und deren Mitglieder, um ihr Tun zu tarnen. Diese sollen wieder die Zeche zahlen; das hat ja schon mal geklappt.

Von den unzähligen deutschen Opfern, welche diese Politik in der Geschichte der Menschheit bereits kostete, wird nie geredet. Doch der Zeigefinger, mit welchem man auf die Deutschen zeigen könnte, wenn sich ihre Wut entlädt, würde Keulengröße annehmen. „Seht nur, seht: Der Tod ist ein Meister aus Deutschland. Wir haben´s immer gesagt. Schluchz…“ Erleichtert wird ihnen diese Strategie vor allem dadurch, dass sich in den angesprochenen Gruppierungen leider auch regelrechte Tiere befinden, denen nichts heilig ist.

An dieser Stelle soll auf eine Besonderheit der Deutschen Volks-Seele hingewiesen werden. Die berühmt berüchtigte Anweisung: -bekommst Du links eine drauf, dann halte auch die rechte Seite hin- konnte nur bei einem Volk funktionieren, welches in seinem Wesen zutiefst friedlich (aber auch reichlich naiv) ist. Auch die Aufforderung -wenn man Dir die Brieftasche raubt, dann wirf dem Dieb noch schnell das Sparbuch hinterher- konnte nur dort verfangen, wo das Mitleid mit dem Nächsten einen hohen Stellenwert besitzt. Weder bei den Massai, noch bei den Inuit oder den Aborigines hätte das geklappt. Im Gegenteil, der Missionar hätte seinen Vorschlag nur aus 50 Metern Sicherheits-Entfernung machen dürfen; schnelle Beine vorausgesetzt. Auch viele Türken, Araber und Schwarze (aber nicht alle!) lachen sich noch heute scheckig über die Blödheit der Deutschen und nutzen sie kräftig aus. Wenn die neue Zeit angebrochen ist, wird damit endgültig Schluss sein. Der Deutsche muss endlich begreifen, dass nicht jeder Gast nur „Gutes“ will, dass gerade seine Naivität, seine leichte Manipulierbarkeit ihm über die Jahrhunderte immer wieder selbst schadete.

Wenn mir jemand auf die linke Wange schlägt, muss er mit einem rechten Haken rechnen. Jeder Mensch, oder jedes Volk, welches angegriffen oder ausgesaugt wird, hat das Recht, sich zu wehren und wird seine Mittel dazu wählen.

Glauben Sie es oder nicht: Wer ständig nach einer ganz bestimmten Zahl von Opfern schreit, wer sein maßloses Plündern ständig mit einer Zahl begründet, wer ohne diese Zahl nicht mehr existieren kann, der bekommt sie auch! Visualisierung, Suggestion sind eine starke Kraft. Vor allem, wenn sie Breitenwirkung erhält und ständig wiederholt wird. Einer Frau, welche in ständiger Angst vor einer Vergewaltigung lebt, welche sich ständig den Schmerz und die Erniedrigung ausmalt, welche sie erleiden muss, wird dies sehr viel eher geschehen als anderen Frauen. Sie ruft es regelrecht herbei. So schaden alle Herbeirufer negativer Emotionen hauptsächlich sICH SELBST. Der gesamte Satanismus, der gesamte personifizierte „Gottglaube“, in allen seinen Spielarten, beruht ausschließlich auf Fremdsuggestion (meist in der Kindheit), welcher irgendwann beginnt, in der Autosuggestion, unbewusst, ein Eigenleben zu führen.

Bei notwendiger Beachtung des riesigen Unrechtes, welches dem Deutschen Volk in seiner Geschichte angetan wurde, und welches immer schön unter den Teppich gekehrt wird, darf aber nicht vergessen werden, dass es selbst auch Schuld an seiner Misere trägt. Vergessen Sie bitte nicht, dass sowohl ich (der ich so klug schwätzen kann) als auch Sie, ebenfalls einen Teil Schuld tragen. In Deutschland ist niemand auf die Straße gegangen, als man das Zeller Loch sprengte, als man 4000 Menschen in 2 Türmen vorsätzlich ermordete, um einerseits mal richtig Kohle zu machen, und andererseits einen Kriegsgrund zu kreieren. Keiner hat Kriegsminister Fischer mal kräftig den Hintern versohlt, als er nach 50 Jahren Frieden wieder Deutsche Soldaten in einen Krieg schickte. Und und und…

Wenn Sie meinen, Ihr Glück oder Ihr Leben sei zerstört, weil die Bank oder eine hörige Regierung, sich auch noch Ihre letzten Ersparnisse gekrallt hat, sind Sie ein armer Tropf. Kann man Glück oder Leben kaufen? Wie ich oben versuchte darzulegen, steckt in jeder Entwicklung ein Sinn. Und wenn es auch nur das bittere Lernen aus Fehlern ist. Wenn das geschieht, was ich vermute, wird es einen Neuanfang geben. Und wertvolle Einzel-Individuen des Deutschen Volkes – wie auch aller anderen Völker – werden an diesem Anfang teilhaben! Ob Sie oder ich das Chaos überleben und beim Neubeginn dabei sein werden, ist dabei nicht von Belang.

Es zählt nur, ob wir in schwerer Zeit Mensch bleiben und unsere Ehre behalten.

Wer seine Ehre und seine Seele für Geld, oder Macht über andere, verkauft hat, sollte uns nicht mehr kümmern. Jeder geht seinen, sICH SELBST BEWUST, gewählten Weg.

_____________

________________________

_____

 

Es geht die Sage, in einem Berg in der Mitte Deutschlands schliefe ein Deutscher Kaiser.
Alle 100 Jahre wacht er auf und schaut ob die Raben noch fliegen.
Wenn er einen sieht, schüttelt er traurig sein greises Haupt und pennt die nächsten 100 Jahre durch.

Hierzu ist folgendes anzumerken:

Zum einen kann es sich nicht um einen Deutschen Kaiser handeln,
denn dieser würde in jeder Sage etwas TUN statt schlafen.
Und zum zweiten, mein lieber Herr Roth-Barth, lass dir gesagt sein:

Hugin und Munin werden noch fliegen, wenn sich niemand mehr deines Namens erinnert.

Fortsetzung mit Kapitel 14 

  1. Gerd Zimmermann
    Juni 25, 2015 um 7:46 pm

    Petra

    erkläre es mir….

    Voran ein Tip: Michael Roads; Durch die Augen der Liebe
    ISBN 978-3-89767-658-9

    Nun die Erklärung:

    E = m × c2

    wer das nachplappert, erhält an den Universitäten dieser Welt schnell
    Doktorwürden und kann als Prof. auf Vorlesungen daraus bare Münze schlagen.

    Das EM- Energie, im Universum ueberall und jederzeit verfügbar keinerlei Masse
    besitzt, vergessen diese Dorftrottel. Sorry, warum sorry, es sind Dorftrottel.

    EM-Energie ist Schwingung, der universelle Baustoff des Universums.
    Dorftrottel eben. Ein Doktorhut weiss zu bezaubern.

    Energie hat auch einen Zauber, den des Universellen.
    Im Kleinen wie im Grossen.

    Gruss Gerd

  2. Gerd Zimmermann
    Juni 25, 2015 um 8:13 pm

    Petra

    das wahre WESEN von Energie zu erörtern sprengt des Vorhaben dieses Forums.
    Denke ich.

    Aber Energie ist Gedankenenergie. Die Kraft Energie zu manifestieren.
    Energie ist die Aufzeichnung eines gedachten Gedankens.
    Manifestiert als Bild auf der Bühne des Lebens.

    Ebenso verkoerpertes menschliches Bewusstsein.

    Materie ist eine Illusion, Energie ohne Masse nicht.

    Unsere 5 Sinne sind EM. Zeit einmal darüber querzudenken.

    Unsere anderen Sinne sind keine Illusion, sie sind Wirklichkeit.
    Unsterbliche Wirklichkeit.

    Gruss Gerd

  3. Gerd Zimmermann
    Juni 25, 2015 um 9:57 pm

    Petra

    ich weiss nicht ob Du es Dir vorstellen kannst oder willst.
    Alles findet zugleich im gleichen Raum und zur gleichen Zeit statt.

    Irre, fast unvorstellbar.

    Alle Multiversen sind nur durch Schwingungsebenen getrennt.
    Die Dorftrottel benötigen dazu Seifenblasen in Seifenblasen anstatt
    einfache Schwingungsebenen zu benutzen.

    Ja, alles geschieht gleichzeitig.
    Zeit ist ein Kunstgriff. Logik auch.

    Alles ist EINS.

    Wissen ist statisch.

    Für alle ohne Titel und Verstand.

    Wer mit Gefühl bei der Sache ist, wird fühlen.

    Sich selbst.

    Gruss Gerd

  4. Gerd Zimmermann
    Juni 25, 2015 um 10:11 pm

    Liebes Forum

    das hinter ALL dem eine höher Macht, eine hoehere Intelligenz, stecken könnte,
    ist dir niemals bewusst geworden.

    So sei es denn.

    Bis bald Gerd

  5. Gerd Zimmermann
    Juni 25, 2015 um 10:29 pm

    Wir berufen freie Energie.
    Kaum jemand kann Energie begreifen, Dorftrottel eben.

    Tesla wusste, Schauberger auch.
    Die kalte Sonne.
    Ja, die Sonne ist kalt.

    Kalte Kernfusion ist möglich. Wo sind die Dr. der Wisssenschaft ?

    Dorftrottel mit Doktorhut.

    Exklusive Zone, aber nicht von Wasser.
    Wasserbatterie.

    Ihr Schleimer erstickt in eurem Schleim.

    Gruss Gerd

  6. Gerd Zimmermann
    Juni 26, 2015 um 6:11 am

    Wir Menschen im Universum sind ein Teil vom Ganzen.
    Ein Sandstrand.
    Wie erzeugt ein Sandstrand eine neue Weltordnung?

    Mensch, irgend etwas hast du da falsch verstanden.

    Mensch, du glaubst.
    An was?
    An was glaubst du?

    Du glaubst an das Nachplappern.
    Deshalb plapperst du, nach.

    Keine eigene Idee.
    Mitschwimmen.

    Der Dorftrottel tanzt vor!
    Die Universität tanzt nach.
    Vollkommen ohne Denken.
    Was begrenzt ein Vakuum?

    Energie.

  7. Gerd Zimmermann
    Juni 26, 2015 um 6:40 am

    Ich mag nicht poetisch sein.
    Immer nur in Methapern reden.

    Ausser Gott existiert nichts.

    Gott ist Bewusstsein.
    Bewusstsein ist Wahrnehmung.

    Das Universum wird wahrgenommen, nur deshalb existiert es.

    Nicht dein Körper ist wahr.
    Dein Bewusstsein ist so alt wie das Universum selbst.

    Der Dorftrotell, Tell, zeigt dir den Spiegel, du schaust hinein und lachst.
    Unwissend.

  8. Gerd Zimmermann
    Juni 26, 2015 um 6:45 am

    Und nun.
    Was wenn der Dorftrottel allwissend ist?

  9. Gerd Zimmermann
    Juni 26, 2015 um 7:17 am

    Gold-DNA schreibt schreibt schon wieder von 9-Sex-und 3, 18= 9
    3=Treeniti, aus 1 mach die Dualität.

    Sechs ist zu kompliziert,…….
    Deshalb gibt es soviel davon…..

    Ist Krebs nicht etwa Selbstverrat?
    Selbstaufgabe?
    Sterben wollen?
    Um des Sterbens wollen?
    Reset?
    Um endlich einen Neuanfang?

    Das Leben ist anders.

    Ich denke Krebs, alle Karzinome sind heilbar, selbst im Endstadium.

    Ich denke so.
    Wer sich mit dem Leben verbindet, stirbt nicht.

  10. Gerd Zimmermann
    Juni 26, 2015 um 7:25 am

    Leben ist unsere Lebensaufgabe.
    Was auch immer dies bedeuten mag.

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: