Startseite > Erkenntnis > Arbeitet das menschliche Genom Hand in Hand mit einem nicht-physischen Informationsfeld?

Arbeitet das menschliche Genom Hand in Hand mit einem nicht-physischen Informationsfeld?

Strukturmodell eines DNA-Moleküls (Foto: Wikipedia)

Die fundierteste Theorie der Seele geht auf Aristoteles zurück, einer der wenigen Philosophen, vielleicht sogar der einzige, der in erster Linie Biologe war. Aristoteles sagte, dass die Form der Pflanze von der Seele bestimmt sei. Eine Kiefer z.B. wird dadurch zu einer Kiefer, dass sie eine Kieferseele hat, die ihr ihre Form verleiht. Die Seele enthält also den unsichtbaren Plan des Körpers.
Rupert Sheldrake, in Die Seele und die morphischen Felder – Interview mit Robert Sheldrake

Nachdem wir erkennen mussten, nach welchem Muster unsere Schulmedizin zu wessen Nutzen funktioniert, müssen wir uns auch nicht wundern, dass unsere Genetik völlig neu zu interpretieren ist? Ich möchte dazu eine kurze Passage des Artikels Die große Lüge der Genetik entlarvt: Die menschliche DNS ist nicht in der Lage, den gesamten Bauplan des Menschen zu speichern von Mike Adams bringen:

Woher weiß Ihre Hand, dass sie eine Hand ist?

Ein weiteres Problem der Theorie der genetischen Vererbung besteht darin, dass zwar alle Zellen Ihres Körpers vermeintlich exakt denselben genetischen Code enthalten, aber trotzdem die Zellen in Ihrer Hand wussten, dass sie zu einer Hand werden mussten und nicht zu einem Fuß oder einem Ohr.

Die konventionelle Genetik hat dafür keine Erklärung. Wie »weiß« eine Zelle, dass sie eine spezialisierte Zelle sein soll, die als winziger Teil des Ganzen funktioniert? Wenn jede Blutzelle Ihres Körpers die DNS für den gesamten Körper enthält, woher »weiß« sie dann, dass sie sich zu einer Blutzelle und nicht zu einer Hautzelle entwickeln soll?

Rupert Sheldrakes morphische Resonanz bietet eine Antwort. Die Zelle greift auf ein Wissensfeld zurück – eine nicht-physische Verhaltens-Blaupause – und durch den Einfluss dieses Feldes weiß die Zelle, dass sie nur die Gene aktivieren muss, die sie dazu kodieren, eine Blutzelle zu bilden. Das physische Gen bewirkt die Protein-Kodierung, aber das morphische Resonanzfeld liefert die Anleitung, welche Gene aktiviert werden müssen. Auf diese Weise stehen morphogenetische Felder in Wechselwirkung mit der DNS.

Mit anderen Worten, das menschliche Genom arbeitet Hand in Hand mit einem nicht-physischen Informationsfeld, das die Entwicklung der physischen Form organisiert hält, so dass ein Mensch entsteht. Das morphische Resonanzfeld »kennt« das Muster, menschlich zu sein, weil es ein Muster ist, das durch Milliarden anderer Menschen verstärkt worden ist, die vor Ihnen kamen und zur Resonanz in dem Feld beitrugen.

Das erklärt das fehlende Bindeglied bei der DNS – das Faktum, dass die DNS allein nicht den gesamten Bauplan für die menschliche Form speichern kann. Der Rahmenplan findet sich in dem nicht-physischen morphischen Feld. Die lokale DNS ist nur »Eiweißbauer«, die der Blaupause der morphischen Resonanz folgt.

Genauso wie es ein Energiemuster für einen Menschen gibt, gibt es auch unterschiedliche Vorlagen für eine Eiche, und diese überlappen sich mit den Genen aus einem Saatkorn für eine Eiche und leiten sie an, zu einer ausgewachsenen Eiche zu werden. Für jede Zelle, jedes Organ, jedes Organsystem und jede Form des Lebens auf unserem Planeten (und im gesamten Universum) gibt es ein morphisches Resonanzfeld, das die Vorlage liefert, die unsere Gen-Aktivierung steuert.

Literaturempfehlung zum Thema:

Das schöpferische Universum: Die Theorie der morphogenetischen Felder und der morphischen Resonanz

Interessant zum Thema ist auch der Artikel Wir sind eben nicht Gen-gesteuert! Darüber wie wir werden, was wir sind … von Bruce Liption

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: , , , , ,
  1. Gerd Zimmermann
    Mai 11, 2015 um 7:16 am

    Unsere Vorstellung vom Leben, dem Universum und dem ganzen Rest ist
    vollkommen falsch.

    Nichts ist so wie es scheint, die Realität ist ein Abbild. (Gold-DNA)
    Die ALLEM zugrunde liegende Energie. (Gold-DNA)
    Nicht das Leben ist im Universum zu Gast, das Universum ist beim Leben zu Gast. (Gold-DNA)
    Das Universum ist in uns. (Gold-DNA)
    Macht Euch kein Bild von mir. (Bibel ?)

    Wir können uns nichts ohne Materie vorstellen. Gut so. Aber das Universum
    ist vollkommen ohne Materie.

    Warum ?

    Das Universum ist Geist (Bewusstsein).

    Nur wenige Menschen wissen, was Bewusstsein ist.

    Der Elektromagnetismus ist Bewusstsein, unser morphogenetisches Feld.
    Ohne Raum und ohne Zeit, nonlokal und somit immer und gleichzeitig UEBERALL
    im All.

    „So einfach das niemand darauf kommt.“ Jesus
    „Alles Wissen ist gewusst.“ W. Russell

    Licht ist elektromagnetisch. Oho, aha, aha, oho.
    Unser Universum ist ein ein elektromagnetisches Lichtuniversum.

    Biogenetik funktioniert im Prinzip so.
    In einer Eichel befinden sich alle Informationen für eine Eiche.
    In einer Körperzelle sind alle Informationen für den Körper vorhanden.

    Woher kommen diese Informationen ?
    Vom Licht, vom informierten Sonnenlicht.

    Die Sonne gibt Leben, ist aber nicht das Leben. (Gold-DNA)

    Die DNA arbeitet mit Licht und informiert die Gene.

    Wasser und Bewusstsein gehen Hand in Hand. (Gold-DNA)

    Auf diesem Wege wird das Gedächtnis von Zellwasser aktiviert.

    Das Universum ist in uns, 97 % Junk-DNA ? Wie soll das möglich sein ?
    Kaum jemand mag erahnen, was dies für eine Bedeutung hat.
    Warten WIR es ab.

    Wenn alles Leben auf der Erde vom Sonnenlicht informiert wird,
    gibt es zwingend hinter der Sonne ein Licht, welches die Sonne informiert
    und dieses Licht ist mit Sicherheit ein bewusstes Licht.

    Grüß Gerd

  2. Gerd Zimmermann
    Mai 11, 2015 um 8:00 am

    Wir haben ein klitzekleines Problem, wir durchschauen unsere fünf
    elektromagnetischen Sinne nicht.
    Noch niemals war ein Mensch da draussen, einzig die elektrische
    Wahrnehmung informiert uns über Materie.

    Das Bewusstsein elektromagnetische Schwingungen in bildhafter Form
    interpretiert vermag die Wissenschaft nicht zu erkennen. Zumindest
    hat die Quantenphysik herausgefunden, dass Materie sich bei näheren
    Hinsehen in Schwingungen auflöst.

    Für mich besteht eine Schwingung aus Frequenz und Amplitude.
    Nur betrachten wir diese elektromagnetische Schwingung zweidimensional.
    Es fehlt folglich eine Dimension, wie die sich windente Schlange um den
    Baum der Erkenntnis symbolisiert.
    Aber wer mag schon Erkenntnis besitzen.

    Die Idee mit der Schlange stammt uebrigens von V. Schauberger :
    Ihr bewegt falsch.
    Fortschritt und natürlicher Wachstum beruht auf Implusion während
    Explosion falsch bewegte Energie, sinnlose Wärme erzeugt.

    Es wäre so einfach, wenn der Zeitgeist nicht …….

    Gruss Gerd

    • tulacelinastonebridge
      Mai 11, 2015 um 9:47 am

      Guten Morgen, 🙂

      …..Die Idee mit der Schlange stammt uebrigens von V. Schauberger :
      Ihr bewegt falsch……

      Ein Kind kann sich die Ostereier selbst verstecken um sie begeisternd und „ohne zu wissen wo sie sind“ zu suchen.
      Das Lachen und die Freude beim Finden und Entdecken der selbst versteckten Dingen ist überdimensional ansteckend. 😉

  3. tulacelinastonebridge
    Mai 11, 2015 um 9:51 am

  4. Mai 11, 2015 um 11:30 am

    Hat dies auf Menschen für Menschen, Menschen helfen Menschen rebloggt und kommentierte:

    hallo

    Die Seele ist formlos, jedoch net leblos, sie fungiert als eine Art Datenspeicher, indem alles aufgezeichnet wird, ob jetzt bewusst und unbewusst, nun, und am Ende des Tages, wird „ausgelesen“ bzw. „gerichtet“, gerecht gerichtet, und da kommen die „10 Gebote ins Spiel“, die heilige Schrift, die Bibel, …..
    so einfach ist es eigentlich, ….

    Nun, noch eines, um das auch zu „untermauern“, eine Frage:
    Jeder macht es, ob jetzt ubewusst oder bewusst, was ist das?
    einfache Antwort:
    das Atmen, die Atmung,
    sieht man sich jedoch mal den Vorgang der Atmung im Detail an, so ist das eine sehr, sehr, sehr komplexe Angelegenheit.

    Jetzt werden sicher einige Fragen, was ist der Sinn des Lebens?
    Nun, ich sage es mal einfach:
    Erfahrungen zu sammelen,
    und ein Mensch zeigt dann seinen wahren Charakter, wenn er zu seinen Fehlern steht, und sie als Anlaß nimmt aus ihnen zu lernen.
    Wie ich auch immer sage:
    Das Leben ist ein stndiges Lernen, und das ist gut so, denn das Lernen, als solches ist der Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele.

    Mensch = Mensch, kein darüber, kein darunter, und die Kette ist nur so stark, wie das schwächste Glied.

    Manche Menschen meinen, sie stünden über den anderen, siehe Könige, Politiker, Juristen, ….
    und im Grunde ist es so, egal ob Kaiser, König, Bauer, Bettelmann, jeder ist mal mit den Sterben dran, und ob Du recht gehandelt hast oder nicht, sagt Dir dann das Gerechte Gericht( = Gottes Gericht).

    Falls jemand zweifel hat, hier mal ein Zitat:
    Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft fürhrt zum Atheismus, doch am Grund des Bechers, wartet Gott.
    (W. Heisenberg, Mathematiker, Physiker, Nobelpreisträger)

    LG
    harald

  5. Mai 11, 2015 um 11:31 am

    hallo

    Die Seele ist formlos, jedoch net leblos, sie fungiert als eine Art Datenspeicher, indem alles aufgezeichnet wird, ob jetzt bewusst und unbewusst, nun, und am Ende des Tages, wird „ausgelesen“ bzw. „gerichtet“, gerecht gerichtet, und da kommen die „10 Gebote ins Spiel“, die heilige Schrift, die Bibel, …..
    so einfach ist es eigentlich, ….

    Nun, noch eines, um das auch zu „untermauern“, eine Frage:
    Jeder macht es, ob jetzt ubewusst oder bewusst, was ist das?
    einfache Antwort:
    das Atmen, die Atmung,
    sieht man sich jedoch mal den Vorgang der Atmung im Detail an, so ist das eine sehr, sehr, sehr komplexe Angelegenheit.

    Jetzt werden sicher einige Fragen, was ist der Sinn des Lebens?
    Nun, ich sage es mal einfach:
    Erfahrungen zu sammelen,
    und ein Mensch zeigt dann seinen wahren Charakter, wenn er zu seinen Fehlern steht, und sie als Anlaß nimmt aus ihnen zu lernen.
    Wie ich auch immer sage:
    Das Leben ist ein stndiges Lernen, und das ist gut so, denn das Lernen, als solches ist der Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele.

    Mensch = Mensch, kein darüber, kein darunter, und die Kette ist nur so stark, wie das schwächste Glied.

    Manche Menschen meinen, sie stünden über den anderen, siehe Könige, Politiker, Juristen, ….
    und im Grunde ist es so, egal ob Kaiser, König, Bauer, Bettelmann, jeder ist mal mit den Sterben dran, und ob Du recht gehandelt hast oder nicht, sagt Dir dann das Gerechte Gericht( = Gottes Gericht).

    Falls jemand zweifel hat, hier mal ein Zitat:
    Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft fürhrt zum Atheismus, doch am Grund des Bechers, wartet Gott.
    (W. Heisenberg, Mathematiker, Physiker, Nobelpreisträger)

    LG
    harald

  6. Mai 11, 2015 um 11:42 am

    Tja soviel Sachen gäbe es zu forschen, wenn man nicht die ganze Zeit fürs „täglich Brot verdienen“ verschwenden müsste !

  7. Gerd Zimmermann
    Mai 11, 2015 um 6:41 pm

    cool Doktor, verstehste zwar nicht ,sei Wasser mein Freund, Brusse Lees,
    aber mit geredet haste schon mal, ohne etwas zu wissen.

    Gruss Gerd

  8. Gerd Zimmermann
    Mai 11, 2015 um 6:54 pm

    Peter, OK. sofort in indigenen Völkern versinken und den lieben Gott einen frommen Mann sein lassen.
    Nein, ich will alles wissen.
    Allwissend haben und das Maul halten. Cooler Job.

    Gruß Gerd

  9. Gerd Zimmermann
    Mai 11, 2015 um 7:45 pm

    Ihr quatscht alle über Kriege, Sorgen um Geld, Angst.

    Wenige die das absolut kalt lässt.

    Die Anderen sind nicht die Coolen, bestimmen, was gelesen werden darf.
    Die Halbstarken. Wollen auch stark sein.

    Haben keine Idee, bestimmen aber was eine Idee sein darf.

    Schimpfen über Andersdenkende ohne Anders zu denken.

    Cool, ihr seid mega cool.
    Macht weiter so, ihr Schläfer.

    Gerd

  10. Gerd Zimmermann
    Mai 11, 2015 um 8:32 pm

    Wenn nicht einmal Wissenschaftler ihre Wissenschaft verstehen, dies war schon
    sehr persönlich gemeint, sollte ich Tesla und Schauberger folgen.

  11. Gerd Zimmermann
    Mai 11, 2015 um 9:08 pm

    Ihr werdet mir zu langweilig, Leibnitz und dann noch vorgekaut,
    igittigatt.

    Mich hätte längst der Schlag getroffen, wäre der Hilfskellner nicht
    ausgefallen, er wusste das Strom elektromagnetisch ist, der Uni -Prof.
    nicht .
    Für Unigelehrte ist Energie Masse mal Quadrat der Masse mal Relativ
    der 14 Lichtgeschwindigkeit in der Theorie hoch 27.

    Martin , Du Docktor,
    was ist die Wurzel aus der
    Lichtgc eschwindigkeit ?
    Musst nichcht gleich rot werden

    Gerd

  12. Gerd Zimmermann
    Mai 11, 2015 um 9:59 pm

    Harald,

    gefällt mir

    Grüß Gerd

  13. Gerd Zimmermann
    Mai 12, 2015 um 2:57 pm

    Mir kam gerade Matrix unter, einfach so.

    Was ist die Matrix (Matrizze) , nun gut ein Kultfilm mit teilweisen Wahrheitsgehalt.

    Wo sind die Taeubchen, die guten ins Toepfchen, die schlechten ins Gröpfchen.

    Wer den versteht, der/die versteht auch die Matrix.

    Ich habe euch gewarnt, Märchen sagen die Wahrheit.

    Aber wir sind ja erwachsen.

    Denkste Puppe.

    LG Gerd

  14. Gerd Zimmermann
    Mai 12, 2015 um 3:18 pm

    Wir Erwachsenen glauben nicht (mehr) an Märchen

    …..und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute……..

    wie kann etwas sterben
    das noch nicht geboren ist

    wie, wo, warum, wieso, weshalb
    halte deine Fresse, du dumme Sau,
    Gerd ist die Sau.

    Wer oder was ist die Gebaererin von Energie.
    und dann muss Energie in der grünen Tonne entsorgt werden.

    Vorsicht Starkstrom, steht da drauf, zur Entsorgung freigegeben,
    der Amtssiegel.

    Ich halte Euch nur den Spiegel vor
    putzen mag den niemand,

    auch gut

    Gruß Gerd

  1. Mai 10, 2015 um 7:11 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: