Startseite > Politik > Gut zu wissen: #‎Putin‬ hat die ‪#‎Krim‬ nicht annektiert

Gut zu wissen: #‎Putin‬ hat die ‪#‎Krim‬ nicht annektiert

Die seitens USA auch den EU-Politikern aufoktruierten Sanktionen gegen Russland, die unsere eigene Wirtschaft inzwischen immer stärker in Mitleidenschaft, sind im wesentlichen auf die angebliche Annexion der Krim zurückzuführen, so unsere Politiker unterstützt durch unsere Lügenpresse. Inzwischen werden immer mehr Geschütze aufgefahren, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn reichlich Kriegsgerät des Westens ist an der russischen Westgrenze aufgefahren worden. Noch, um gemeinsam Krieg zu üben. Aber wie schnell kann aus Spiel ernst werden? Die Geschichte kennt da reichlich Beispiele (wo bei der Krieg da meist schon gewollt war …).

Prof. Dr. iur. Karl Albrecht Schachtschneider hat nun auf dem ersten Alternativer Wissenskongress 2015 NRW festgestellt: „Putin hat die Krim nicht annektiert. Er war völkerrechtlich dazu verplichtet, die Sezession zu unterstützen. Und das hat er gemacht.“

Hier der passende Ausschnitt aus seiner Rede:

Mir scheint:

Wir erleben gerade ein weiteres Verbrechen an den Menschen dieser Länder, das in Vorbereitung ist. Ob es noch abzuwenden ist?

Wenn wir es alle wollen, und auch hinsehen, könnte es gelingen. Nur zu viele scheinen mir im Hamsterrad nicht die Kraft zu finden, hinsehen zu können. Ob wir später sagen können:

Wir haben es wie unsere Eltern und Großeltern damals gewusst,
aber dieses Mal sind wir eingeschritten!

Siehe weitere Details zum Thema Sezession im Kontext der Selbstbestimmung der Völker hier:

Souveränität der Staaten und Selbstbestimmung der Völker

  1. Tommy Rasmussen
  2. Gerd Zimmermann
    April 17, 2015 um 4:55 pm

    Ich mag Putin und Muetterchen Russland, die Seele.
    Ich bin bereit fuer Russland zu kaempfen.

  3. Gerd Zimmermann
    April 17, 2015 um 5:13 pm

    Gibt es in Berlin einen neuen Masernfall und wurde in Australin einer
    in den Delta geimpft. Beta waere ja besser.
    Zeitgeist, du verkommst zum Lamarsch.

    Wir sind fuer Abenteuer unterwegs, nicht um rumzupennen.

  4. Gerd Zimmermann
    April 17, 2015 um 8:43 pm

    Ja, geht euch die Puste aus, wenn ich sage, ich liebe Russland.
    Viel Land und wenig Menschen. Menschen welche Menschen sind.
    Naturverbunden und menschlich.
    Diese ekelhafte Schleimspur hier, aus Geld, Gold und Glueck.
    Wer ist die Schoenste im Land.
    Vollkommen vergessend das dies der Blick in den Spiegel ist.

    Ihr wisst ja nicht einmal um den Spiegel.
    Und wer da hineinsieht.
    Rudi Berner habt ihr nicht gelesen.
    Ihr nehmt die Abkuerzung zu Allwissen.

    Alice links liegen lassend. Alice ist gross.
    Groesser, viel groesser als du denkst.
    Der Karnickel auch.
    Selbst mit Hut bist du klein, kleiner Mensch.
    was glaubst du, wer du bist, im GANZEN.
    Ein TRAEUMER. EIN TAGTRAEUMER.

    Dein Leben ist ein realer Traum.
    Materie ist Maya.
    Ja, alles ist getraeumt, du traeumst dich.

    Traeume mal, ohne Materie ist im Traum alles real.
    Sogar im Alptraum.

    Du bist ein Spaetzuender, kein Problem.

    Gruss Gerd

  5. April 17, 2015 um 9:19 pm

    Man bedenke: Es ist Herbst 1963, kurz nach der Ermordung von John F. Kennedy.
    Ich war damals in den Herbst- und Wintersemestern Pauker an der Friedrich Alexander Universitaet Erlangen-Nuernberg, und zwar fuer eine Gruppe von Studenten vom Kalamazoo College in Kalamazoo, Miichiagan, USA. Ich begleitete sie auch auf Reisen, Eine Davon ging ueber Bonn un Wolfsburg durch die DDR nach West-Berlin. In Bonn zeigte man uns alles was zu sehen und zu erleben war. Wir waren auch Gaeste im Presseamt (Pressedienst?)
    und waren in Gespraechen ueber Dinge die sich in der BRD, In West Europa, in USA, in sonst in der Welt alles gerade ereignet. Nach einigem Hin und Her fragte ich sehr bewusst und gezielt: „Wan wird eigentlich deutsche Politik in Bonn gemacht, und nicht in Washington, und von dort aus diktiert!? Resultat: Toenstille! Viele rote Gesichter! Viel Gemurmel und Murren!…und keine klare Antwort, Das ist nun nahezu 52 Jahre her. Was hat sich nicht veraendert und gebessert???

  1. April 17, 2015 um 4:11 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: