Startseite > Erkenntnis > No NAME – No GAME – oder: ist das der Weg in die Freiheit?

No NAME – No GAME – oder: ist das der Weg in die Freiheit?

horusaugeIch weiß, so Manchen nerve ich mit dm Thema, wer denn hier auf der Erde die Strippen zieht und für so manches Trauma sorgt. Ich habe gestern einen Text sowie ein Video gefunden, die beide zusammen noch mehr Licht auf die obersten Strukturen der Machtpyramide werfen. Der Text deutet an, wie wir durch Registrierung via Geburtsurkunde in ein Sklavensystem gelangen, welche Wesen wir und diese anderen sind, was mit uns Menschen hier passiert und wie der Schritt raus aus dem System zu tun sei. Zuerst möchte ich das Video bringen, das alte Bekannte zeigt wie die Freimaurer, Jesuiten, den Vatikan, Washington DC und die besondere Rolle der City of London Corporation. Denn hier gibt es noch etwas, was wir auf dem Blog bisher noch nicht auf der Leinwand hatten: die CROWN, eine von den Templern im Auftrag des Papstes gegründete geheime Gesellschaft. Wozu? Siehe dazu dann den weiteren Text. Und mal wieder die Fragen: zu abwegig? Was nützt das Wissen darum?

siehe auch: The Luciferian Crown Empire and City of London Corporation

Nun noch der versprochene Artikel:

KEIN NAME – KEIN SPIEL (Quelle)

Die Täuschung besteht darin, anzunehmen, dass man automatisch ein LEGALER NAME ist.
Der Betrug besteht darin, dass dieser NAME durch die Geburtsurkunde registriert ist und somit das Eigentum der CROWN CORPORATION ist, wodurch die Benutzung des LEGALEN NAMENS ohne Erlaubnis des Besitzers eine Straftat darstellt (Benutzen von fremden intellektuellen Eigentum).

Die CROWN wurde 1185 vom Templer Orden als Geheimgesellschaft gegründet, auf Anordnung des römischen Papstes. Die Tempel Ritter waren die Steuer- und Militär-Agenten des Papstes. Ihr Sitz, die “Temple Church” befindet sich in der City of London. Diese ist ein unabhängiger Stadtstaat und gemeinsam mit dem Vatikan und Washington D.C. beteiligt am gegenwärtigen, weltweiten Banken- und Rechtssystem, welches Kontrolle und Tyrannei über die Menschheit ausübt. Sie sind ausserhalb kirchlicher und weltlicher Gerichtsbarkeit, da keine ihrer verschiedenen Organisationen (die „Templer Inns“) als Unternehmen registriert ist. Es sind private Gesellschaften, Geheimgesellschaften. Hier herrschen die Banken EL-iten, kontrolliert vom Papst und der römischen Kirche. Die internationale BAR Association (Anwaltskammer/Barreau) hat ihren Sitz in der City of London in den „Inns of Court“.  Hier haben alle BAR-Anwälte ihren Ursprung, denn alle BAR Associations auf der Welt sind Unterzeichner und Franchisenehmer der CROWN. (1)

Ein LEGALER NAME ist nichts weiter eine LEGALE ENTITÄT, eine Fiktion, in anderen Worten: ein Unternehmen, eine Firma. Somit fallen alle HANDLUNGEN unter das Handelsrecht / Vertragsrecht. Handels-Verträge werden uns ständig von den Vertretern von “Regierungen” angeboten, wenn auch nicht immer offensichtlich. Das vereinheitlichte Handelsgesetz, der Uniform Commercial Code (UCC) ist das höchste Recht in der Geschäftswelt für den internationalen Handel und beruht direkt auf dem Vatikanischen Kirchengesetz (Kanonisches Recht).

Die Regierungen sind private, gewinnorientierte Firmen, deren Zweck es ist, Gewinne für die Besitzer zu erwirtschaften und nicht wie fälschlicherweise angenommen wird, für das Wohl der Menschen zu sorgen.

Einer von vielen Artikeln, die mir vor einigen Monaten halfen, Punkte zu verbinden, ist „Babylon is fallen“ von Kate of Gaia. Sie hat viele weitere interessante Schreiben auf ihrer Seite (in english). “Babylon is fallen” berührt jedoch viele Punkte, zeigt auf wie das System dich buchstäblich aussaugt und wie du dich von den Parasiten befreien kannst.  Viel Spaß beim Lesen.

BABYLON-HAS-FALLEN_DE

(Babylon ist gefallen f Dummies – pdf)
Babylon ist gefallen von kate u/v kaia
deutsche Übersetzung: claudine

1.  NAME

Der Hauptschlüssel zum gesamten System/ CROWN CORPORATION  Spiel. Der NAME ist der Angelpunkt für das gesamte juristische Kontrollkonstrukt. Ohne einen LEGALEN NAMEN, welcher deine Zustimmung ist, wenn du einwilligst der NAME zu sein, können sich die System-Vampire buchstäblich nicht von deinem Lebensblut / ursprüngliche Schöpfungsenergie ernähren, die sich typischerweise in den physischen Materialien zeigt, die wir sammeln. Es ist nur die ZUSTIMMUNG, ein LEGALER NAME/Zeichen des Tieres zu sein/zu benutzen/zu haben, die benötigt wird, um deinen absoluten, geistigen Vertrag/Handel mit dem Teufel, mit dir als SKLAVE und ihnen als MEISTER in VOLLE KRAFT UND WIRKUNG zu setzen. Als Beweis hierfür, schau und sieh wie viel von deinem Leben/ Existenz den LEGALEN NAMEN einbezieht und du wirst das Mass an Kontrolle erkennen, die das System über dich hat.

2.  REGISTRIEREN/REGISTRIERUNG usw. :

Jede/alle registrierten Sachen sind, mit Zustimmung, KOMPLETT ÜBERLASSEN an die CROWN CORPORATION, OHNE rechtlichen Regress, bis solche Dinge entfernt werden, indem die ABSICHT von denen enthüllt wird, die der CROWN CORPORATION dienen, Betrug zu begehen, wissentlich/unwissentlich. z.B.: Ein Kind, das registriert ist, ist EIGENTUM der CROWN, durch die unwissende Zustimmung, da die Wahrheit von REGISTRIERUNGEN nicht dargelegt wurde. Die ursprüngliche Absicht der BESITZER der CROWN CORPORATION DIENER ist, Menschen unwissentlich dazu zu bringen, ihre Kinder als Seelensklaven anzubieten und somit auch den Körper.  Es ist die Seele, hinter der sie her sind, behaltet das im Hinterkopf.

3.  GELD, GOLD, SILBER, ANLAGEN, BITCOIN usw.:

sind ALLE Illusionen von Wert, wo hingegen DU der wahre Schöpfer aller physischen Manifestationen bist. Geld, ein äußerer Wert, war das Werkzeug, das als Bindeglied einer störenden/eindringenden dritten Seite es ermöglicht hat, von deiner Macht zu zehren.  Geld oder ähnliches, hat nur einen Wert, wenn man durch Täuschung davon überzeugt wird, es habe einen. Diese Illusion ist die ultimative Ablenkung und buchstäblich die Zerstörerin von Schöpferseelen.  ALLES Geld basiert auf dem Seelen VERTRAG, allgemein bekannt als GEBURTSURKUNDE.

4.  GEBURTSURKUNDE:

Der ORIGINALE SÜNDEN VERTRAG. Der NAME, von dem du denkst/den du beanspruchst, ist NICHT deine Schöpfung. Dein „angenommener NAME“ wurde von deinen Eltern/Familienmitglieder/Adoptiveltern erschaffen, NICHT VON DIR. Dies ist eine ursprüngliche Schöpfung, manifestiert durch jemand anderen, die REGISTRIERT wurde und damit der CROWN CORPORATION als EIGENTUM übergeben, wie zuvor angegeben.

Es ist aufgrund dieser Täuschung, dass buchstäblich DEINE Seele versklavt wurde und ist, und aufgrund welcher ALLES GELD/SCHULDEN erschaffen wurden. Ein ANLEIHENSCHULD „Wert“ wurde auf die GEBURTSURKUNDE platziert, basierend auf der angenommenen Entstehung von STEUERN, KREDITEN, SCHULDEN, die ein Kind voraussichtlich zahlen wird, solange es Teil dieses BETRUGES an der Menschheit ist. z.B.: Wenn von jemandem in seiner Lebenszeit die Zahlung eines gewissen Betrages an Steuern usw. erwartet wird, erhält die ANLEIHE einen „SCHULDEN-WERT“. Ein Kind, das in eine reiche Familie geboren wird, wird einen höheren „Wert“ der Anleihenschuld haben, als jemand aus einer geringeren „Einkommensklasse“. Dies ist Sklavenhandel vom Feinsten, der die Menschheit teilt und beherrscht in einem SKLAVEN/ KASTEN/ HIERARCHIE System, welches den ganzen Planeten umspannt.

5. HERRSCHAFT UND KONTROLLE:

Die Gerichte und Regierungen sind die inneren System-Sklaven, gekauft und bezahlt dafür, wobei die wahren Befehls- und Kontrollaspekte die POLIZEI / MILITÄR als Frontlinien Hunde und Angst Lieferanten sind, für jene, die über den Gerichten und Regierungen stehen, wie die BANKEN / RELIGIONEN und jene, die sie kontrollieren.  Die Gerichte und Regierungen sind lediglich die Füllung dieses „Sandwichs“ aus Täuschung und Illusion. Ohne die Fähigkeit Verträge an vorderster Frontlinie auszuHANDELN durch einen/alle NAMEN, ist das gesamte Kontroll-System zerstört, vor allem jene, die an oberster Spitze der geistigen Sklaverei Pyramide stehen. Ohne den NAMEN sind alle darüber liegenden Ebenen letztlich vollständig vernichtet.

6. DIE DREIFACHE KRONE:

Diese besteht aus ROM, der CITY OF LONDON CROWN CORPORATION und WASHINGTON D.C. . Sie sind die unheilige Dreifaltigkeit der 3 in 1, 1 in 3, wie deutlich auf der päpstlichen Krone dargestellt ist: Religion, um Glauben, Gedanken und Spiritualität der Menschheit zu kontrollieren, die Gerichte und Banken um Geld/Schulden zu kontrollieren und die Welt Polizei/Militär um Rebellion zu unterdrücken und als Frontlinien Unternehmer bei Seelen Ausbeutungen zu wirken.

7. FÜRSTENTÜMER DER DUNKELHEIT:

Dies ist die wahre Natur des Spiels, der gegenüber die Mehrheit der Menschheit blind ist. Religionen wurden benutzt, um dich von der Quelle zu trennen, indem sie einen glauben machen, „Gott“ sei extern und sie benutzen das „Retter-Programm“, um dies zu bekräftigen. Geld ist das Werkzeug, welches benutzt wird, um Menschen im Nur-physischen Bereich zu halten, indem sie dazu gebracht werden alles mit einem externen „Wert“ abzugleichen, wobei nichts ohne die Menschen und deren Kreativität existieren würde.  Physischer Tod und Schaden sind die Werkzeuge, die benutzt wurden, um dein wahres Wesen niederzuhalten, welches die ganze Schöpfung selbst ist. Die benutzten Werkzeuge sind Sprachen, die die Korruption der reinen Frequenz Absicht beinhalten, mit mehrfachen Bedeutungen auf den gleichen Klängen/Frequenzen, indem WORTE und SCHREIBWEISEN (buchstäblich) benutzt werden, die uns teilen und beherrschen und unsere Energie in DEREN Schöpfungen und Kontrolle umleiten.  Diese Entitäten KÖNNEN NICHTS erschaffen, da sie seelenlos sind und somit völlig machtlos. Sie wissen dies und sind darüber absolut erschreckt, weil dies ihr Schicksal bannt, ein für allemal.

Wir sind Leben mit Bewusstsein, wo hingegen diese Entitäten Bewusstsein ohne Leben/Seele/Geist sind. Sie sind KOMPLETT und EINZIG UND ALLEIN ABHÄNGIG unsere ZUSTIMMUNG oder eine geistige Vertragsvereinbarung zu erhalten und dies wird sehr einfach erreicht durch die NAMENS-Täuschung, Bestechung von Menschen, Ego Annehmlichkeiten, usw. Ihr ganzes Kartenhaus/Pyramide BASIERT auf diesem FAKT. Wir sind der Treibstoff für ihr System/Vehikel. Ohne spirituellen Kraftstoff sind sie zerstört.

Das grösste Programm, in das wir laufen, ist der schiere Unglaube der Massen in ihre eigene Macht und wer sie wirklich sind. Eine meisterhafte Arbeit wurde geleistet, um die Menschheit auf diese Ebene geistiger Schwachheit und völliger Ignoranz zu bringen. Dies war die Absicht hinter der Korruption von alten Wahrheiten, dem Neu-Schreiben unserer Vergangenheit und dies in den Schulen, Kirchen und allen Ebenen der Ego Akademien zu präsentieren. Wiederhole eine Lüge oft genug und die Menschen werden sie glauben. Es ist sehr viel einfacher eine gigantische Lüge den Massen zu verkaufen, als uns eine nach der anderen zu verkaufen. Die Medien sind das Hauptwerkzeug für Richtungen von Denkweisen und Manipulation, u.v.m. die Lügen zu untermauern, mit denen wir als Kinder gefüttert wurden und bis zu unserem aktuellen Zeitpunkt. Wir haben viele seelenlose Entitäten auf diesem Planeten, wobei die meisten in Positionen von Macht und Kontrolle gesetzt wurden, sei es Polizei, Gerichte, Medien, Kirchen, Regierungen, Schulen, Militär auf ALLEN Ebenen.

Angst ist ihr einziges Werkzeug  und sobald man seine wahre unsterbliche Natur erkannt hat, wird man unantastbar, buchstäblich. Die Massenhypnose der Menschheit sitzt tief und du wirst auf allen Ebenen auf Widerstand von Freunden, Familie, Mitarbeiter usw. treffen, also mach dir nicht die Mühe jene aufzuwecken, die zustimmen tot zu sein.

Die Fakten, um dies alles zu beweisen sind da, für alle einsehbar, es liegt an ihnen sie nachzusehen, nicht an dir. Pflanze einfach den Samen und gehe weg. Sie sind die gleichen wie die, die in der Allegorie von Noah zu spät zur Arche kamen; lass sie ertrinken.  Wir sind jetzt auf dem Höhepunkt diese Entitäten ein für allemal zu zerstören und sie ziehen alle Angstporno-, Illusions- und Verzweifungsstöpsel und in diesem Prozess versenken sie ihr eigenes Schiff, wobei ich ihnen jetzt lediglich einen besseren Stöpselzieher anbiete.

DU und nur DU kannst sich selbst retten und niemand sonst, also hör auf dich umzubringen bei dem Versuch. Lass die Toten die Toten begraben und vielleicht werden sie es beim nächsten Durchgang „kapieren“, aber lass sie sind NICHT deine Sorge sein. Halte den Kurs. Der Weg nach Hause ist nur derjenige der Wahrheit, und kein anderer.

Deine Bereitschaft in der Wahrheit zu stehen, liegt allein bei dir und und bis zu dem Grad, zu dem du in der Wahrheit stehst, wird der gleiche Grad sein, zu welchem du unantastbar wirst, geistig, und als Resultat physisch. Wie oben, so unten, letztendlich.
Es gibt hier keine „Mitte“, entweder bist du in oder ausserhalb von Babylon. Du bist entweder Meister oder Sklave, sterblich oder unsterblich. Die Seele, DU, bist unendlich, wobei der Körper lediglich ein biologischer Computer ist, den du betreibst.

Dein Computer wurde infiltriert und korrumpiert, (Reptiliengehirnstamm/verschmolzene Chromosomen) und von der Herzensquelle des Geistes getrennt. Die Seelenlosen können kein Mitgefühl empfinden, also erwarte es nicht von ihnen.

Sie sind das gleiche wie die Terminator Droiden in den Filmen, programmiert zu kontrollieren und ohne Reue zu töten und sie sind leicht zu erkennen. Sie sind überall, einschliesslich deiner eigenen Familie, Freunde, usw und alles was du zu tun hast, ist deinen Weg  durch zu „fühlen“. Lass dich von deinen Instinkten und deinem Herzen führen. Wir bereinigen die Realität exponentiell von diesen Parasiten jetzt, wo das Universelle Gesetz überlegen herrscht, welches keiner übertreten sollte oder kann. Sie sind Meister der Täuschung, also lass dein liebendes Mitgefühl nicht gegen dich verwendet werden, etwas, was eines ihrer machtvollsten Werkzeuge war. Die Bio-Borg Entitäten sind bereits leblos und abhängig davon fähig zu sein das Leben aus dir auszusaugen, aber wie jeder Vampir, können sie deine Realität nicht ohne Einladung betreten.

Jeder Gebrauch des legalen NAMENS ist die einzige Einladung, die sie benötigen, also trenne die Verbindungen so gut es geht und stimme dem zu.

Verstehe dieses Konzept und schon hast du die Marionettenfäden durchtrennt und deine kausale Fähigkeit kehrt sofort zurück in Bezug auf deine Fähigkeit, verantwortlich mit dieser ultimativen Macht umzugehen.

Zu den „lebenden Toten“ (und ihr wisst, was ihr seid) eure Zeit ist abgelaufen, eure Täuschungen sind machtlos und von Jetzt-Moment zu Jetzt-Moment, werdet ihr vom Bewusstsein gelöscht, für die eindringenden Parasiten, die ihr seid. Wir, die lebendigen Seelen, sind wach, bewusst und fordern unsere Realität zurück, wo eure nie existierte. Kurzum, ja, ihr seid zum Scheitern verurteilt. Habt einen schönen Tag!

kate!!!

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: , , , ,
  1. November 2, 2014 um 10:10 am

    Passend dazu möchte ich dem Freeman Joe Kreissl das Wort erteilen, geht er doch auf darauf ein, was es braucht, unser geistiges Gefängnis zu erkennen und den Weg herauszufinden:

    • November 3, 2014 um 1:33 pm

      Ich denke, daß Joe Kreissl einen Fehler macht, wie er Id.entität herleitet. Für mich ist es eindeutig die Abstammung unserer Id.entität von Enki’s (genetisch usw.) Mutter Id, die wir als Id.una oder die Griechen als Hesper.id.en kennen. Im Unterschied zu (ob es die überhaupt gibt?) Enlil’s reinen Nachkommen, haben die Menschen Id.wesenheit in sich. Id ist auch gleichzeitig mit der sog. Patriarchisierung umgekrempelt worden als „Di“ wie lat. dius oder engl. divine. Also empfinde ich meine Id.entität als göttliche Wesenheit von Iduna in mir.

  2. chattison
    November 2, 2014 um 11:13 am

    1-6: d´accord.
    7:????

    Es gibt sicherlich vieles, was wir mit unseren Möglichkeiten nicht erfassen können, weil die Wirklichkeit mehr umspannt, beinhaltet als wir wahrzunehmen oder auch nur zu denken imstande sind.

    Problemkomplex I daher mit den Aussagen von 7:

    Nicht-Physisches ist nicht wahrnehmbar für uns.
    „Diese Entitäten KÖNNEN NICHTS erschaffen, da sie seelenlos sind und somit völlig machtlos. Sie wissen dies und sind darüber absolut erschreckt, weil dies ihr Schicksal bannt, ein für allemal.“
    „Seelenlose, machtlose“ Entitäten die nichts erschaffen können, haben aber die volle Gewalt über uns?
    „Seelenlose, machtlose“ Entitäten haben kein Mitgefühl, aber können sich erschrecken, weil sie ein (offensichtliches bzw. behauptetes unabänderliches) Schicksal haben?
    Da stecken ja gleich mehrere Widersprüche drin!

    Felder sind physisch, weil physikalisch existent und wahrnehmbar, messbar.
    Sollte es also „Feldwesenheiten“ geben, dann müsste man sie aufspüren können, sichtbar machen können – warum geschieht dies dann nicht, wo es doch angeblich Menschen gibt, die diese Feldwesenheiten bereits identifiziert haben wollen?

    Sollte mal wieder eine höhere Dimension bemüht werden – gerne, aber dann hätte ich dazu gerne mehr als nur ein paar Formeln oder Spekulationen, denn sonst ist das hochgradig unseriös, solche Behauptungen aufzustellen und selbst eine grundlegend plausible Theorie für diese Annahme schuldig zu bleiben, sowie eine nachzuvollziehende Entwicklungsgeschichte zu dieser, die einen darüber aufklärt, was genau dazu führen konnte nun doch Einsicht in höhere Dimensionen nehmen zu können – Behauptung reicht halt nun mal nicht – was soll das den Menschen denn nützen?!?

    Sollten diese Menschen eine außergewöhnliche Fähigkeit haben, die den meisten anderen Menschen abgeht, so sind diese schon wieder auf „GLAUBE“ angewiesen und kommen vom Regen in die Traufe!!!

    Sollte diese Fähigkeit erwerbbar, erlernbar, erweckbar sein – ja, dann wäre es nett, darüber Bescheid und ein Beispiel zu bekommen, welches einer stringenten Überprüfung auch wahrhaft stand hält und nicht nur Hokuspokus auf hohem Niveau darstellt.

    Wohlgemerkt: Ich verweigere mich nicht der Annahme, dass die „Realität“ gänzlich ander beschaffen sein könnte als wir sie im Konsens wahrnehmen!
    Aber eine nette Spuke-Nacht-Geschichte überzeugt mich nicht.

    Problemkomplex II daher mit den Aussagen von 7:

    Es fehlt im Grunde eine echte-solide (validierte!), konkrete Darlegung, wie man sich denn nun dem real und ohne durch den systemischen Fleischwolf gedreht zu werden entziehen kann?!

    Ich kann mich gerne vor Gericht stellen und sagen:

    „Ich stehe hier nicht in meinem Namen, ich bin ein natürlicher Mensch und spreche von daher dem Gericht jegliche Legitimität ab, über mich zu urteilen, da hier ein Vertrag geltend gemacht wird, der mit meiner Geburtsurkunde einseitig und ohne meine Aufklärung über Folgen und ohne meine damalige wie spätere Zustimmung erfolgt ist!“

    Mollath, ahoi.

    Wer die Gewalt hat, herrscht!
    Ob diese Gewalt legitim ist, ob sie „legal“ ist, ob sie völlig durchgeknallt, bar jeglicher sonstiger Realitätsbezogenheit Anwendung findet – das ist EGAL!
    Gewalt schafft sich ihre eigene Realität!
    Und gegen Gewalt im individuellen Einzelfalle kann man sich geschickt wehren (Vogel gegen Vogel) – aber was macht der Vogel im Käfig gegen den Käfig?

    Kann man sich da derart vergeistigen, dass man sich durch die Stäbe verdünnisieren kann und selbst vom Vogelschrot nicht getroffen werden kann?

    Da wäre ich ja auch mal gespannt, wie DAS geht^^…

    • federleichtes
      November 2, 2014 um 1:37 pm

      Ich las das Thema nicht – ich las Ihren Kommentar bis da:

      „Felder sind physisch, weil physikalisch existent und wahrnehmbar, messbar.“

      Felder dürfen wir uns als 3-dimensional vorstellen. Also Feld = Raum. In meiner Beschränktheit glaube ich, es braucht Raum für die Darstellung einer Dynamik. Und zwar nicht eines A, das könnte wohl auch 1- und 2-dimensional existent sein. Raum braucht’s für die Entfaltung räumlich angelegter Konstruktionen. Und geschlossene Räume braucht es, um räumlich-dynamische Konstruktionen lokalisieren zu können.

      Was rede ich wieder.
      Geist ist non-liokal. Und seine räumlich angelegten Konstruktionen auch. Es sei denn, die Konstruktionen werden sichtbar gemacht. Dazu besteht grundsätzlich keine Veranlassung. Es sei denn, des Geistes Konstruktionen wirken auf eine für 1- und 2-dimensionale Existenzformen in existenzfeindlicher Weise.

      Kurz
      Wenn Geist eine existenfeindliche Systematik erfunden hatte, die für freie Wesen nur als Folge spürbar wurde, brauchte es (aus Sicht = Betroffenheit) dieser Wesen ein Erkennem der Hintergründe dieser Systematik UND einen Schutz vor deren Wirkung.

      Die Systermatik musste sich also (erneut) in einem Rahmen entfalten, der sie verifizierbar macht. Ich nehme an, durch das Verhalten von Menschen. Sie sind zweifelsfrei veranlagt, einen rein geistigen Prozess, der zu Nicht-Existenz führt, verifizierbar (und kontrollierbar) zu machen. Sie leben diesen Geist im Sinne einer Offenbarung. Und sie erleben diesen Prozess unter den Werkstatt-Bedingungen Vernunft, Intelligenz, Wahrnehmung – und Freunden*, die helfen.
      * Ich scheue mich nicht, von meiner Wahrnehmung zu sprechen, es gäbe „alte“ Verbindungen.

      Glech geht’s los – allen einen guten Sonnentag.
      Wolfgang

      • chattison
        November 2, 2014 um 1:59 pm

        Greife ich mal wie folgt auf:

        Eine unsichtbare, nicht näher lokalisierbare (weil Geistform) Entität erzeugt in Folge seiner Existenz die hier nun auf Menschenebene für diese erkennbaren negativen Folgen.

        Die Tatsache, dass sich also diese Folgen beobachten und durch den Menschen repräsentieren lassen, soll als Hin-/Beweis für die Existenz dieser feindseligen Entität gelten – richtig?

        So weit, so – äh – schlecht für uns.

        Im Kommentar steht:
        Sie sind zweifelsfrei veranlagt, einen rein geistigen Prozess, der zu Nicht-Existenz führt, verifizierbar (und kontrollierbar) zu machen.

        Verifizierbar – o.k.
        Kontrollierbar – fette Drei-Fragezeichen (ja, auch Justus, Peter und Bob zahlen Alterstribute^^)
        Daher Bitte um Konkretisierung der angedeuteten Kontrollmöglichkeiten.

        • federleichtes
          November 2, 2014 um 2:17 pm

          Sehr kurz nur.

          Ich definiere JEDE Sekunde als kontrollierte Feindseligkeit.

          WIR LEBEN.

          Konktreter kann ich’s, halb auf’m Sattel, gerade nicht beschreiben.

          Ach so, auch die Natur demonstriert uns die Kontrolle.
          Und irgend was, pardon, demonstrieren Sie mir auch. Sehr konkret!

          Also gut:

          „Die Tatsache, dass sich also diese Folgen beobachten und durch den Menschen repräsentieren lassen, soll als Hin-/Beweis für die Existenz dieser feindseligen Entität gelten“ – richtig, richtig.

          „So weit, so – äh – schlecht für uns.“

          Formuliere ich unter dem Gesichtspunkt der Nicht-Existenz:

          So schlecht – so gut für uns.

          Für mich ist Leben DAS Positivum guthin. Insofern repräsentieren Sie es – mir vorzüglich.

          Gruß
          muss halten bis zum Abend.
          Wolfgang

    • EM
      November 2, 2014 um 2:14 pm

      „Nicht-Physisches ist nicht wahrnehmbar für uns.“

      Auch Physisches ist für uns teilweise nicht wahrnehmbar – beispielsweise Radioaktivität.

      Die natürlichen Grenzen der menschlichen Wahrnehmung sind in den biologischen Gegebenheiten (Zell-, Körperaufbau) der menschlichen Erscheinung begründet. (Sehr interessantes Thema, habe vor einiger Zeit eine Arbeit darüber geschrieben.)

      Wir bedienen uns also technischer Hilfsgeräte, um Nichtsichtbares „wahrzunehmen“.

      Wir messen, so gut wir es mit unseren biologisch gegebenen, physischen Einschränkungen eben können. Dazu ist es notwendig, Detektoren am technischen Hilfsmittel entsprechend (der Erwartung) zu kalibrieren.

      Am LHC beispielsweise sollen mittels sechs verschiedener Detektoren (ATLAS, CMS, LHCb, LHCf, TOTEM, ALICE) verschiedene physikalische Fragestellungen beantwortet werden. LHCf dient dabei der ständigen Weiterentwicklung der Detektoren-Kalibrierung, basierend auf MC-Simulation, also einer Vielzahl von Zufallsexperimenten und Wahrscheinlichkeitstheorie.

      Natürliche Einschränkungen technisch unterstützter Wahrnehmung ergeben sich also ua. durch die, durch Kalibrierung selbst bedingten Messfehler sowie Ereignisse außerhalb des detektierten Bereiches.

      Die Crux mit der unterstützen Wahrnehmung: Außerhalb des technisch detektierten Bereiches bleiben physikalisch Ereignisse also in jedem Fall weiter „unsichtbar“, da wir sie trotz ausgefeilter technischer Hilfsmittel schlicht (noch) nicht „sehen“.

      Das Feld ist also weit und doch begrenzt, was irgendwelchen Spuk-Geschichten-Erzählern womöglich gerade Tür und Tor öffnet. 😉

      Nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand in Folge eines anaphylaktischen Schocks im Alter von 18 Jahren, glaube ich aber zu wissen, dass es mehr gibt, als wir „sehen“ können.

      Gruß
      Eva

      • federleichtes
        November 2, 2014 um 2:26 pm

        Ich komm hier wieder nich wech!

        Lese gerade:

        „“Woher . Wohin“, von Walther Hinz.

        „Nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand in Folge eines anaphylaktischen Schocks im Alter von 18 Jahren, glaube ich aber zu wissen, dass es mehr gibt, als wir “sehen” können.“

        Wahrnehmungen auf dieser Ebene sollten nur Crux sein für die, die solche Wahrnehmungen nicht kennen. Die sie kennen, finden sich scheinbar relativ mühelos. Ich habe jedenfalls von „denen“ nie eine/n gesucht.

        Mir ist die ganze „Messerei“ nur Indiz für die Suche als solche. genauer für die Suche nach einem Noch-Phantom (Systematik). Geist wird hier auf die Bühne gezwungen – wäre ein Segen, dem nicht mit Angst, sondern mit Dankbarkeit zu begegnen.

        Gruß
        Wolfgang

        • EM
          November 2, 2014 um 6:40 pm

          @ Wolfgang

          Schon allein ua. die Liebe (real, verbindend, teils aber auch gefährlich) lässt sich durch „Messerei“ bislang nicht vollends erfassen. Die Vermessenheit so mancher Technokraten ebenfalls nicht. 😉

          @ Martin

          Schön, wenn Kinder ihrem Vater von solchen Erlebnissen erzählen können. Zeugt dies doch von Vertrautheit, welche ebenfalls nicht messbar und doch äußerst wertvoll, ja unbezahlbar ist.

          Es grüßt Euch,
          Eva

          • federleichtes
            November 2, 2014 um 7:35 pm

            Martins Bericht bzw. die Offenheit seiner „Kinder“ fand ich auch prima. Real ist es so, dass man mit Berichten, die nicht in ein „normales“ Verständnis passen, mit einem Bein in der Psychatrietür steht. Kurz: Ein anständiger Mensch ist heute bereits nicht mehr normal.

            Was die Liebe betrifft, gibt es wenige fundierte Betrachtungen darüber. Weil bisher streng vermieden wurde, Emotion und Gefühl zu differenzieren. Das Meiste, was als Liebe tituliert wird, sind Emotionen – und das die gefährlich sind, unterschreibe ich in allen Farben.

            Nein, Liebe ist niemals gefährlich, wohl aber gefährdet – allerdings nur in ihrer Wirksamkeit. Bespiel: Grün ist Leben. Wer das Leben hasst, hasst auch das Grüne, und eine Pflanze in seiner Umgebung hat keine Chance. Genau, solche Kerle gibt’s, und Frauenhäuser auch. So ist das im Kali Yuga eben: Die Liebe hat’s auf einem extrem feindseligen Feld sehr schwer. Aber danke vieler Technokraten entsteht stetig mehr Besusstsein über das Problem einer potenziell grenzenlosen Energie.

            Liebe Grüße senden Dir die
            Federleichten

      • November 2, 2014 um 2:46 pm

        Zum Thema, was man sehen könnte …:
        Meine inzwischen 22, 24 und 27-Jährigen Töchter erzählten mir nun unabhängig voneinander, dass im Zimmer der Mittleren Nacht, wenn sie dort schliefen immer wieder einen großen, dicken, gutmütig aussehenden Mann sehen konnte, der durch das Zimmer lief …

    • November 2, 2014 um 3:19 pm

      @ chattison

      „“Es fehlt im Grunde eine echte-solide (validierte!), konkrete Darlegung, wie man sich denn nun dem real und ohne durch den systemischen Fleischwolf gedreht zu werden entziehen kann?!““

      Meiner Meinung nach geht das gar nicht. Dem entziehen kann man sich nur geistig; physisch kommt man nicht raus (wenn man nicht gerade Bock auf sowas wie „Cast Away“ o.ä. hat…)

      Allmählich stelle ich mir auch die Frage, wieso eigentlich immer alle raus wollen?
      Ich wollte das auch mal, aber da alle Möglichkeiten mit Kampf (nicht mein Ding) und einer Menge Unannehmlichkeiten verbunden sind (und m.E. ohnehin nicht zum Erfolg führen), ist es doch sinnvoller, die Gegebenheiten zu akzeptieren und das Beste daraus zu machen, anstatt unsinnig Energie für einen Kampf gegen ein System zu verschwenden, das sich früher oder später von selbst erledigen wird (und vermutlich umso schneller, je weniger Energie man ihm gibt).

      Als Eigentum der „Crown Corporation“ fühle ich mich trotzdem nicht, auch wenn dem so sein mag, und über meine Seele verfügen die ganz sicher nicht.

      Und dann noch was anderes: Ich weiß nicht, ob und wie viele tatsächlich freiwillig hier sind oder zwangs(re)inkarniert wurden, aber alle, die freiwillig hier sind, wussten vorher, was hier läuft und worauf sie sich einlassen (ok, es sieht von Außen sehr viel leichter aus, als es tatsächlich ist), deshalb ist es eigentlich Quatsch, sich jetzt hinzustellen und rumzumaulen… (meine nicht Dich persönlich).

    • Beat
      November 11, 2014 um 4:28 pm

      ich zitiere Dich: Es fehlt im Grunde eine echte-solide (validierte!), konkrete Darlegung, wie man sich denn nun dem real und ohne durch den systemischen Fleischwolf gedreht zu werden entziehen kann?!

      Ich kann mich gerne vor Gericht stellen und sagen:

      “Ich stehe hier nicht in meinem Namen, ich bin ein natürlicher Mensch und spreche von daher dem Gericht jegliche Legitimität ab, über mich zu urteilen, da hier ein Vertrag geltend gemacht wird, der mit meiner Geburtsurkunde einseitig und ohne meine Aufklärung über Folgen und ohne meine damalige wie spätere Zustimmung erfolgt ist!”

      Fakt 1 : Wir können uns dem Matrix-System nicht entziehen, denn dafür wurde es nicht geschaffen. Aber wir können, nachdem wir es eingehend studiert haben und die Abläufe kennen, uns innerhalb des System besser zu unseren Gunsten verhalten, OHNE dass das System etwas dagegen tun kann.
      Fakt 2 : Du als Mann stehst niemals vor Gericht, denn Du hast ja auch keine Ladung erhalten. Ladungen können nur für fiktive Entitäten, hier die PERSON, erstellt werden.
      Der Trick: Die PERSON hat einen ähnlichen Namen wie Du, der Mann, daher GLAUBST Du, du seiest geladen. Auf allen Geschäftsbriefen (auch das Gericht ist ein Geschäft) steht
      als Adressat immer: Herr …oder Frau, das ist KEINE Höflichkeitsbezeichnung, sondern ein Titel für eine PERSON.
      Wenn also ein Richter zur Erlangung seiner Gerichtsbarkeit Uli Hoeness fragt:
      „Herr Hoeness, schreiben Sie Ihren Nachnamen mit oe oder ö ?“ , und Uli antwortet:
      „Mit oe , Herr Richter“, hat der Richter den Sack zugemacht und keiner hat`s gemerkt.
      Fakt 3: Du bist kein natürlicher Mensch, was soll der begriffliche Unsinn ?
      Du bist ein Mann, so hat die Schöpfung Dich erschaffen, das ist natürlich.
      Alles andere ist Fiktion. Schau mal bei Wikipedia unter „Mensch“, was steht da? Richtig:
      Trockennasenaffen.
      Lass Dich nicht entmutigen, lerne und recherchiere weiter, viel Erfolg!
      G.R.

  3. Tommy Rasmussen
    November 2, 2014 um 11:24 am

    „Wir sind der Treibstoff für ihr System/Vehikel“
    .
    Warum sollen die Nationen dieser Welt weiter für die betrügerischen Schulden aufkommen, die ihnen von den satanischen Anbetern des Mammons aufgehalst werden? Also bitte mitmachen und Informationen verbreiten:
    .
    “Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen” – Josef Pulitzer
    .
    [GEJ.01_072,03] … Diese werden die im Geiste totgemachten Menschen der Erde gleichsam aus den Gräbern ihrer Nacht erwecken; und wie eine Feuersäule sich wälzt von einem Ende der Welt zum andern hin, werden diese vielen Millionen Geweckten sich hinstürzen über alle die Weltmächte, und nicht wird ihnen jemand mehr einen Widerstand zu leisten vermögen!
    http://www.j-lorber.de/
    .
    Erst wenn die Mitbürger das richtige Wissen haben, können sie aber auch entsprechend handeln. Dazu ist ein Mailfinder dienlich. Es sucht nach E-mailadressen im Internet und kann so hunderttausende finden. Diese Adressen werden sortiert und auf doppelte Adressen überprüft:
    http://www.freeware-download.com/downloaddetails/3395.html

  4. tulacelinastonebridge
    November 2, 2014 um 12:14 pm

    Der Weg der Freiheit…..

  5. November 3, 2014 um 1:37 pm

    Anmerkung zu Luzifer:

    Im folgenden Link findet ihr etwas über Luzifer. Die Herleitung darin – „lux“ für Licht, bestätigt meine Sprachforschung, nämlich „x“ löscht „lu“ aus – ungefähr D.u.nkelheit gegegenüber „li“ Licht.
    http://www.freiheitistselbstbestimmtesleben.de/glaube_staat_gesellschaft.htm

    Ich habe Bedenken, die Machenschaften der „du-weißt-schon-wer“ als „luziferisch“ zu betiteln. Im Besonderen hatten sich die Jesuiten, die Aufgabe herausgesucht alles Luziferische zu bekämpfen.

    Ein erster „Bischof“ († 371) der Kirche von Cagliari, nannte sich Lucifer Calaritanus.
    Dazu auch aus einem Buch „Die Rolle des Papsttums in der Kirchengeschichte bis 1200: …“
    http://books.google.de/books?id=eDkOoLt-6igC&pg=PA131&lpg=PA131&dq=Bischof+Lucifer&source=bl&ots=gyJJiQwdD-&sig=hDcg67BB5OIOoCmL6OKvMg3m_9M&hl=de&sa=X&ei=PnFXVKPRF8PvObaOgIAC&ved=0CD0Q6AEwBQ#v=onepage&q=Bischof%20Lucifer&f=false

    Ich bin meist vorsichtig, da Symbole, Namen, Bilder oft occupiert wurden, wie die Swastika und lasse mich von tiefer Intuition und meinem inzwischen gewachsenem Sprachwissen leiten, welche Macht hinter einem Namen steckt.
    Nun bei Luzifer bin ich noch nicht entschieden, allerdings entspricht es meinem Glauben, daß uns Menschen Licht, das Lu.ege und Unwahrheit vertreibt, hilft. Das steckt genau im Namen Luzifer.

    • tulacelinastonebridge
    • November 3, 2014 um 2:08 pm

      Wenn, wie Garry Jünemann sagt, Enlil nach seinem Sieg über Enki diesen auf die Erde verbannte und er ihn via Propaganda so zum gefallenen Engel Luzifer machte, und Enki den Menschen positiv gegenüberstand, dann wäre Luzifer tatsächlich der Lichtbringer für die Menschen. Wenn allerdings die Bruderschaft der Schlange von Enlils-Anhängern unterwandert ist, dann dürfte auch hier wieder die Welt auf dem Kopf stehen. Wer weiß …

      • November 3, 2014 um 8:04 pm

        Höchstwahrscheinlich ist sie unterwandert, so wie wohl alles unterwandert ist. Aber wenn Menschen langsam anfangen die verschütteten Quellen wieder frei zu schaufeln, ursprüngliche Bedeutungen jenseits des Üblichen erkennen und integrieren können, finde ich das gut. Es wird nicht morgen den großen Knall geben, weil die ET`s kommen, und alles ist gut. Aber wir können unsere Wegrichtung ändern und wir können unseren Tunnelblick weiten. Das ist doch was, das ist viel und wir haben die Möglichkeiten dazu.
        Grüße

  6. November 17, 2014 um 8:14 am

    Der Autor hat noch eine Ergänzung zur CROWN geschrieben, worin zu lesen ist:

    Jedes Land, welches durch die UN, die Vereinten Nationen REGISTRIERT ist, ist Eigentum der CROWN, sie haben alle den Status von Körperschaften. Einige sind unter dem SIC Code 8888 Foreign Governments (ausländische Regierungen) im SEC Register von Washington D.C. eingetragen. Bemerkenswerterweise ist die “European Investment Bank” unter SIC Code 8888 als “ausländische Regierung” eingetragen. Die Souveränität der einzelnen Länder ist scheinbar schon längst Geschichte. Die Tatsache, dass die neuen EURO-Scheine keine individuelle Länderbezeichnung mehr in der Seriennummer aufzeigen, untermauert dies.

    Alle registrierten Länder unterstehen der Gerichtsbarkeit der CROWN. Alle Länder, die ihre Kinder REGISTRIEREN tun dies gemäss den Regeln der CROWN. Registriert und beherrscht von der CROWN. ALLE!

    Die Fabian Society (Gesellschaft) kontrolliert auch die EU und Entitäten wie die BIS, der IMF, der Club of Rome, das Kommittee der 300, CIA, KGB, M15, ASIO, der CFR- Council on Foreign Relations, die Tri-Laterale Kommission, die Bilderberg Gruppen, das Federal Reserve System, IRS, Goldman Sachs, Israel und die israelitische Lobby, der Vatikan, die City of London, Brüssel, die Vereinten Nationen, der israelische Mossad, Associated Press (AP), … sie sind alle Teil der Fabian Gesellschaft und kontrollieren alle Bereiche unseres Lebens, unsere Ressourcen und unsere Nahrung. Ihr Ziel ist eine totalitäre Herrschaft auf globaler Ebene, wo die Menschen aufgeteilt werden in Herrscher und Beherrschte, nachdem sie die Welt teilweise entvölkert haben. (z.B. Massensterilisation durch Impfungen, Erschaffen von Pandemien, Erschaffen von Kriegen und Terror, …)

    Fundstelle: Die wahren Strippenzieher

  7. November 19, 2014 um 7:45 am

    Lieber Martin;

    „Erschaffen von Pandemien, Erschaffen von Kriegen und Terror, …“:

    Wer dafür besondere Anstrengungen unternimmt, kann nur zu den pathologisch Dummen gehören. Denn diese Dinge entstehen „von selbst“ durch DIE Krankheit, das „Übel“, die „Kollektive Zivilisations-Neurose“ (KZN).

    Ich würde keinem Menschen empfehlen, die „Feinde“ im „Außen“ zu suchen oder gar zu bekämpfen, sondern sich selbst im eigenen Bewußtsein von der Angst der Abhängigkeit von den äußeren Dingen zu befreien!

    Der wahrhaft erwachsene, zum höheren Bewußtsein aufgestiegene, Mensch ist seinem göttlichen Vater gleich: Ein FREIES (Bewußt-)Sein. FREI, über das universelle Kräfte-Potenzial zu verfügen und Mit-Schöpfer zu sein; Schöpfer seines Lebens.

    Die Welt ist – aufgrund der KZN – voll und übervoll von Unwahrheit, Halbwahrheit, verschwiegener Wahrheit und Lügen, von Manipulationsbestrebungen aller Art – wer will da noch herausfiltern, was „richtig“ und was „falsch“ ist??

    Die „Patentlösung“ für dieses Problem ist, sich über die EBENE zu erheben, auf der das alles stattfindet. Auf die höhere Ebene von Bewußtsein zu gehen, wo das alles keine Rolle mehr spielt. Und wo ich zudem – wenn / falls ich denn hinschaue – die Falschheit und Manipulationsversuche ERKENNE und ihnen nicht erliegen muss. DAS nenne ich SELBST-bestimmt, SELBST-gesteuert – vom wahren / höheren SELBST und seinen Fähigkeiten gesteuert / geführt.

    „Trachte zuerst nach dem Reiche Gottes – alles andere wird dir dann zufallen.“

    Wollen wir mal darüber reden, was das „Reich Gottes“ ist?

    Oder „Zufall“? Warum mir etwas zufällt?

    Herzlichen Gruß!

    Wolfgang H.

  1. November 2, 2014 um 11:12 am

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: