Startseite > Gesellschaft > Noch ein Weltbild, das es zu korrigieren gilt: lebten Dinosaurier und Menschen auch zur gleichen Zeit?

Noch ein Weltbild, das es zu korrigieren gilt: lebten Dinosaurier und Menschen auch zur gleichen Zeit?

Mittlerweile komme ich kaum noch aus dem Staunen raus. Erst die Fakten über die Pyramiden, die zeigen, dass sie voraussichtlich vor 12.500 Jahren gebaut worden sind und wie bisher angenommen. Nun noch diese vielen Fakten die zeigen, dass der Mensch schon zu zeiten der Dinosaurier gelebt haben muss. Lebten die Dinos also noch vor wenigen tausend und nicht Millionen von Jahren?

Einfach mal reinschauen und der Intuition nachspüren:


.
Ich möchte noch ein weiteres Video bringen, das ebenfalls zeigt, dass Menschen viel früher gelebt haben müssen, als bisher angenommen:

Kategorien:Gesellschaft
  1. Februar 21, 2014 um 9:33 am

    Wissen, welches sich als Beweis im Konsens festgebissen hat, ist immer mit Vorsicht zu genießen, denn wenn eine Gewohnheit erst einmal fester Bestandteil der Realität ist, vermag sie umso mehr reaktives Potenzial anzusammeln, je länger die Gewohnheit andauert und je härter sie verteidigt wird:

    http://www.gold-dna.de/updatesept13.html#up464

    Gruß Guido

  2. Februar 13, 2014 um 10:47 am

    Lebten Dinosaurier und Menschen zur gleichen Zeit ? Sie leben noch IMMER zur gleichen Zeit, ist die Welt der Dinos, ihr Erscheinungsbild inklusive, jeweils ein Produkt der Gegenwart. Keiner hat je einen Dino gesehen, aber im Grunde weiß jedes Kind wie sie aussehen. Ein schönes Beispiel, wie die Vergangenheit immer in der Gegenwart realisiert wird.

    http://www.gold-dna.de/updatejan13.html#up354

    Gruß Guido

  3. Anderssagen
    Dezember 9, 2013 um 6:42 pm

    “Sie Leben! Wir schlafen …”
    Wie heilt man Blindgeborene?

    http://anderssagen.wordpress.com/2013/12/09/heilung-von-blindgeborenen-per-nachrichten-im-fernsehen-nein-sondern-per-nachrichten-von-anderssagen/

    Ganz einfach so, indem man ihnen eine Sonnenbrille aufsetzt!

    LG

  4. Dezember 8, 2013 um 9:30 pm

    Und hier gibt es gleich noch eine Reihe weiterer interessanter Artefakte, vorgestellt von Klaus Dona (ebenfalls ein Vertreter des Kreationismus wie wie obigen ersten Film), die darauf hindeuten, dass wir in einen Prozess des Neudenkens unserer alten Geschichte kommen müssten:

  5. Gerhard A. Fuerst
    Dezember 8, 2013 um 1:28 am

    Dinossaurier gibt es auch heute noch…Man nennt sie „Politiker“…:-(
    In USA sind es die Republikaner!…:-(

    • Dezember 8, 2013 um 12:36 pm

      Womit die Frage ja nun eindeutig beantwortet ist. 😉 – Ich verstehe unter dieser Spezies allerdings eher die Mächte hinter den Polit-Schau-Spiel-ern.
      Grüße
      Martina

  6. Dezember 8, 2013 um 12:49 am

    Vielleicht sollte man die Frage anders formulieren, zeigt sich hier doch mal wieder eine alternative Möglichkeit, die erst durch den Mainstream zu den ihrigen finden kann, wie bereits hier im Blog beschrieben wurde:

    https://faszinationmensch.com/2013/07/30/tempora-enthullt-informationen-ungleich-daten-und-wasser-gleich-bewusstsein/

    Es geht nicht um den Beweis einer Theorie, sondern einzig um die Aufrechterhaltung der Realität mittels Möglichkeiten im Rahmen der Notwendigkeit. Die Dynamik, mit der dieses gelingt, entspringt dem SPannungsbogen zwischen Alternativen und dem Mainstream. Die Geschichte ist eine Interpretation aus der aktuellen Gegenwart heraus und dient einzig der Maximierung des Spannungsbogens. Es braucht noch nicht einmal reale Dinos, sondern einzig Fossilien, die zugehörige Dinos ERWARTEN lassen, um die Geschichte am Laufen zu halten … alles eine Frage der Interpretation … und der Möglichkeiten, die dem Bewusstsein WIRKLICH zur Verfügung stehen …

    Gruß Guido

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: