Startseite > Geschichten > Das Gewicht von Nichts oder: Du bist wichtig

Das Gewicht von Nichts oder: Du bist wichtig

Es ist lange her, dass ich eine kleine Geschichte brachte. Hier ist wieder so eine schöne mit reichlich Aha:

Das Gewicht von Nichts oder: Du bist wichtig

Sag, wie schwer ist eine Schneeflocke, fragte ein Sperling eine wilde Taube. Nicht mehr als nichts, war die Antwort. Dann, meinte der Sperling, muss ich dir eine wunderbare Geschichte erzählen: Ich saß auf dem Ast einer Tanne, nahe dem Stamm, als es zu schneien anfing. Nicht sehr, nicht wie in einem Sturm. Nein, so wie in einem Traum, ohne Spur von Heftigkeit. Da ich nichts Besseres zu tun hatte, zählte ich die Schneeflocken, die sich auf den Zweigen und den Nadeln meines Zweiges festsetzten. Ihre Zahl war genau 3 741 952. Als die nächste Schneeflocke auf den Ast fiel – nicht mehr als nichts, wie du sagst – brach der Ast ab. Nachdem er dies gesagt hatte, flog der Sperling davon. Die Taube, die seit Noahs Zeiten als Autorität auf diesem Gebiet gilt, dachte eine Weile über diese Geschichte nach und sagte schließlich zu sich selbst: Vielleicht fehlt nur noch die Stimme eines einzigen Menschen, dass es Friede wird auf unserer Welt.

Könnte es sein, dass Deine Stimme die entscheidende Schneeflocke ist?

Fundstelle: Das Gewicht von Nichts oder: Du bist wichtig

Kategorien:Geschichten Schlagwörter:
  1. Dezember 4, 2013 um 9:59 pm

    BRAVO!
    Werde diese schöne Geschichte diese Jahr in meiner Weihnnachtspost erwähnen.
    Liebe Grüße
    Daniel

  2. Gerhard A. Fuerst
    Dezember 4, 2013 um 7:08 pm

    Hier is meine Stimme…
    nicht leise..nicht schwer
    sondern ganz federleicht…
    die Euch hiermit als Beitrag
    zu diesem Thema…
    mit friedlichem Inhalt
    und mittels harmlosem
    fast schneeflockenhaftem Schema…
    von weiter Ferne erreicht…
    Seid inspiriert, nicht irritiert…
    Es geht hier nicht um Polemik…
    nicht um Ideologie oder Politik…
    es ist nur ein persoenlicher Appell
    an Geist und Gewissen…
    an Herz und Seele…
    sogar auf Englisch…
    ganz schnell…
    Hoffentlich findet es Gefallen…
    wenigstens bei einigen…
    vielleicht bei dem einen
    oder andern…
    wenn auch nicht bei allen:…:-)

    The Power of Poetry
    Power of the pen.
    Power of the word.
    Words of inspiration
    and encouragement.
    Power of conviction.
    Words of compassion
    and commitment.
    The magic of poetry.
    Words of wonder,
    wisdom, and beauty.
    The power of love,
    life, and living.
    Words of selflessness,
    generosity, kindness,
    and giving.
    Power of truth.
    Poetry of peace!
    Words of profound meaning
    and lasting value,
    sane, sound, and sincere!

    Gerhard A. Fürst
    11/11/2013

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: