Startseite > Gesellschaft, Politik > Wird die BRD nur treuhänderisch für die Besatzer verwaltet, um Kohle zu machen?

Wird die BRD nur treuhänderisch für die Besatzer verwaltet, um Kohle zu machen?

Andreas Clauss erklärt in dem folgenden Video seine rechtlichen Erkenntnis darüber, was die BRD sei: nämlich kein Staat (manche sprechen gar von einer Staatssimulation) sonder sämtliche BRD-Institutionen, darunter sowohl der Bundestag als auch die Finanzämter, seien nichts anderes als Unternehmen, die in internationalen Handelsregistern eingetragen sind.

Es gelte in unserem Land kein Staatsrecht, d.h. die hier gemeldeten Menschen seien staatenlos (siehe u.a. auch Informationen dazu hier). Anstelle des Staatsrechts gelte verdeckt das „übliche“ Handelsrecht. Wer sich in dieser Staatenlosigkeit optimal bewegen möchte, müsse dies begreifen und könne dann passend handeln.

Dass wir nicht in einem „echten“ Staat leben, lässt sich aus der folgenden Definition Grundgesetz aus Creifeld´s Rechtswörterbuch, 17. Auflage Verlag C.H.Beck München 2002, herauslesen:

Ein Grundgesetz ist ein besatzungsrechtliches Mittel zur Schaffung von Ruhe und Ordnung in einem durch Kriegshandlung besetzten Gebiet. Gegeben von der Siegermacht (oder den Siegermächten), für das auf Zeit eingesetzte Verwaltungsorgan(BRD).

Dass unser Grundgesetz genau das ist, bestätigte auch Carlo Schmid in seiner Grundsatzrede 1948.

Ist einer der Leser in der Lage, seine Ansicht zu widerlegen?

Und wer ganz strubbelig gemacht werden will, der kann sich von Rüdiger Klasen durch die Gesetzgebungen auf dem Gebiet der Deutschen Völker seit dem Hambacher Fest führen lassen, Geschichte von Listigkeiten und Verarschungen pur? Wenn man ihm so folgt, dann müssen wir uns nicht wundern, wenn wir den Eindruck haben, dass die Politik an uns vorbei regiert …

  1. Juni 1, 2013 um 5:12 pm

    Nein, ich kann das Gegenteil nicht beweisen.

    Die DDR hatte eine Verfassung, obwol sie ebenfalls militärisch besetzt war.

    Andere Staaten unterhalten in der BRD Botschaften und die BRD unterhält Botschaften in anderen Ländern. Die BRD ist Vollmitglied in der UNO und maßt sich gar an, einen ständigen Sitz im Sicherheitsrat zu wollen. Das deutet auf einen Staat hin.

    Eine andere Frage ist, dass durch die neo-liberale Politik seit Schröder ganz offen, bereits unter Kohl „sanft“ begonnen, ALLES zum „Geschäft“ degradiert wurde und wird. ALLES muss PROFIT bringen, was keinen PROFIT bringt, wird ausgemerzt, ist „lebensunwert“!?
    Das wird auch direkte Diktatur des Kapitals oder Faschismus genannt.

    Ich bin bereits seit längerem davon überzeugt, dass die BRD nichts weiter als eine Kolonie der USA ist – und das wurde mit der völkerrechtswidrigen Gründung der BRD 1949 und dem Marschall-Plan, der die BRD in finanzielle Abhängigkeit der USA brachte, bewerkstelligt. Diese BRD hat mit Genehmigung, nein durch Forcierung, durch die USA Großbritannien und Frankreich – ebenso völkerrechtswidrig – die Rechtsnachfolge des 3. Reiches angetreten.

    Aus diesem Blickwinkel heraus ergibt sich auch, warum „das deutsche Volk in einem wiedervereinigten Deutschland“ noch nicht „über eine Verfassung frei entscheiden“ konnte:
    „Deutschland“ als 3. Reich ist noch nicht wiedervereinigt!

    Das ist meiner Meinung nach auch der Grund, warum ausgerechnet diese BRD so lauthals und hemegonial die EU bestimmen will (und es über weite Strecken auch tut). Sie setzt die Bestrebungen des 3. Reiches wie sie unter der Ägide Hitlers (und im Hintergrund der USA und Großbritannien) begonnen und durch die Zerschlagung des Hitlerreiches durch die Sowjetunion unterbrochen wurde, konsequent weiter, ist bestrebt, den mindestens Vorkriegs-Zustand (1937, gern auch 1942!) wieder herzustellen und entwickelt diesen Plan weiter: Großdeutschland in den Grenzen der gesamten EU! Das haben die südeuropäischen Länder, die Madame Merkel als Hitler darstellen längst begriffen!
    Gleichzeitig liefen die Pläne zur Zerstückelung und Zerstörung der Sowjetunion und dann Russlands als eigenständiger, souveräner und einheitlicher Staat, begonnen von Grobatschow, weitergeführt von Jelzin und gestoppt von Putin.

    Es bleibt zu begreifen, dass die so genannte Regierung der BRD, im Grunde nichts weiter als eine Kolonial-Verwaltung ist und dass sie die Pläne der Angloamerikanischen Globalisten umsetzt. Ich nenne die beiden gemeinsam, weil die USA und Groß Britannien immer als Zwillinge auftreten und weil ich außerdem der Meinung bin, dass die USA sich nie von ihrem „Mutterland“ Groß Britannien wirklich gelöst haben, sprich, sie sind ebenfalls noch immer eine Kolonie – Groß Britanniens!
    Das hieße im Klartext, diese BRD ist eine Kolonie der Angloamerikaner.

    Dazu empfehle ich diesen Artikel zum tieferen Verständnis:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Heartland-Theorie

    Und dieses Video gibt kurz und knapp weitere Gedanken dazu:

    • Juni 1, 2013 um 5:32 pm

      Interessant ist die Feststellung von Herrn Klasen, dass es seit 1971 wieder ein Deutsches Reich gab, aber nicht das „Deutsches Volk“. Das Deutsche Reich war ein Bündnis „deutscher Völker“ in einzelnen deutschen Staaten. Sprich die Bürger waren zuerst Bayern, Preußen, Sachsen etc. und zusätzlich Angehörige des Deutschen Reiches. Sie besaßen also eine Pass mit der Staatszugehörgikeit Bayern, Preußen, … Erst mit den neuen Nazi-Gesetzen 1934 wären alle staatenlos, bis heute. Eine interessante Interpretation …

      • Juni 1, 2013 um 5:54 pm

        Ja, diese Interpretation ist tatsächlich interessant.

        Ich habe bemerkt, dass diese Meinung vor allem von Menschen geäußert werden, die eine Rückkehr zum Deutschen Reich von 1871 wünschen. Diese Menschen zeigen auch gern die Reichskriegsflagge. Erz-reaktionär, also! Am liebsten möchten diese Herrschaften auch die Monarchie wieder einführen mit allen Auswirkungen auf die einfachen Menschen, die dann ganz offen wieder „Landeskinder“ = Leibeigene(!) der Landesfürsten würden!

        Die Vereinigung des Deutschen Reiches mit „Blut und Eisen“ durch Bismarck wurde durch ihn vollzogen, weil die Klein- und Vielstaaterei in Deutschland zum Hemmnis der Wirtschaft = des Kapitals wurde und die aufstrebenden Kapitalmächte daran hinderte, sich ungehemmt zu entfalten. Dass dabei Millionen Menschen ins Elend gedrängt wurde, interessierte dabei niemanden – und die Befürworter DIESES Deutschen Reiches sicherlich auch nicht. Dieser Teil der Geschichte wird einfach ausgeblendet.

        Das wird von diesen Herrschaften angestrebt – das Deutsche Reich von 1871 – 1914!

        Das wäre in etwa „Rumfpeuropa“ wie es zum Beispiel von der (Nicht-)Alternative für Deutschland gedacht wird, aber nicht NUR von ihnen, das wird und wurde ja bereits offen auch in Kreisen der Kolonial-Verwaltung dieser BRD diskutiert. Auch Frankreich spielt mit solchen Ideen. Die BRD hat dabei ganz sicher auch die Absicht, sich von der Kolonial-Macht USA zu berfreien, jedenfalls gewissen Kreise. Frau Merkel wohl eher nicht, sie ist GB/USA- und Israel-hörig.

        Hier gibt es Gedanken zu diesem erz-reaktionären kapital-orientierten diktatorischen „Rumfpeuropa“ der anglo-amerikanischen Strategen als Rammbock gegen Russland! Siehe mein Kommentar oben:

        http://hesikamiscellaneous.wordpress.com/2013/03/09/die-epoche-neuer-imperien-beginnt-1-teil/

        Eine Lösung unserer Probleme kann nicht durch einen Schritt 150 Jahre zurück gelöst werden, sondern es muss vorwärts gedacht und gegangen werden. OHNE revanchistische Pläne des Deutschen Reiches von 1871 oder 1937.

  2. maretina
    Juni 1, 2013 um 5:47 pm

    Es ist ja alles noch viel verrückter, schaut euch mal das Video an und filtert die Informationen für euch heraus.
    (Hat meiner Meinung nach nicht nur für den Anglo-Amerikanischen – Raum Relevanz, wir sind ja schließlich noch besetzt, nur der Ostteil Deutschlands nicht, d.h. die Russen sind nach Hause gegangen, unter der Voraussetzung, dass hier keine Nato-Truppen stationiert werden, würden aber bestimmt bei Verstoß wieder kommen, vermute ich.)

    • Juni 1, 2013 um 6:35 pm

      würden aber bestimmt bei Verstoß wieder kommen, vermute ich
      SOFORT!

    • Juni 1, 2013 um 8:48 pm

      Nachdem ich das Video jetzt gesehen habe:
      Das geht in die Richtung, die ich schon öfter vertreten habe:
      Die Menschheit wird von einer kleinen, mafiösen Priesterkaste beherrscht, die ihre Methoden der Macht immer weiter verfeinert und ausgebaut hat und sich zur global agierenden Mafia-Bande gemausert hat seit sie sich in Sumer und Ägypten etablierten.

      Nicht umsonst wird unsere Geschichte auf diese beiden Zivilisationen zurück geführt als hätte es davor und daneben nichts anderes gegeben!

  3. maretina
    Juni 1, 2013 um 5:59 pm

    Und überhaupt, was bedeutet treuhänderisch? „Zu treuen Händen“- ehrlich, kein Diebstahl, kein Betrug – ist Pflicht für die Besatzungsmacht, dafür zu sorgen, dass die Verwaltung so handelt. Handelt sie zu treuen Händen?

  4. Juni 1, 2013 um 6:18 pm

    Und autsch, es wird immer besser:

    Die USA ist eine Firma

    Die USA ist eine Firma? Nun ja, zumindest ist die USA genauso wenig wie die BRD GmbH ein souveräner Staat was die Geldpolitik anbetrifft. Ein souveräner Staat würde das Geldmonopol niemals an private Banken abgeben. Mit der Abschaffung der D-Mark wurde auch die Deutsche Bundesbank ins Abseits gestellt.

    Lug und Trug – wohin man schaut!

    Nicht nur, daß das Deutsche Volk sich keine Verfassung geben durfte, selbst die hochgelobte US-Verfassung ist nur Lug und Trug.

    Vorab sei erklärt, daß sich diese Ereignisse nicht nur auf den Staat Amerika beziehen, und wäre dieses so, wie im Volksmund angenommen, so wäre dies schlimm genug. Wie kann es sein, daß ein einzelner Staat die Vormachtstellung über die ganze Welt anstrebt. Leider ist es aber noch schlimmer. Es gibt nämlich heute zwei Systeme, die sich die Vereinigten Staaten nennen.

    Dieses Beispiel der Vereinigten Staaten zeigt, daß es eine Macht hinter den Regierungen gibt, die skrupellos die Weltalleinherrschaft anstrebt. Menschenleben zählen nicht für diese Subjekte des englischen Königshauses, des englischen Hochadels und der City of London – ebenso wie für den satanischen Vatikan.

  5. Gerd Zimmermann
    Juni 1, 2013 um 6:30 pm

    Gott verdammt noch mal, warum müsst ihr immer im Eingemachten fischen? Fischt doch mal im Weltenmeer. Da gibt es neue Horizonte.

    Liebe Grüsse

    Gerd

    Neue Horizonte. Bitte .

    • maretina
      Juni 1, 2013 um 7:35 pm

      Es ist ein neuer Horizont, warts ab.

  6. Gerd Zimmermann
    Juni 1, 2013 um 6:38 pm

    Neue Wege braucht das Land…….. Silly?) Wer immer das gesagt hat. Es ist höchste Zeit . Für das Universum. Steht auf Gerechte dieser Erde…….

    Das rumgesabel geht mir auf den Nerv, Vorpupertär. Wollten wir nicht langsam erwachsen werden?

    Gerd

    • Juni 1, 2013 um 6:42 pm

      Lieber Gerd,
      jammer nicht sondern lass doch hier mal eine Rakete abgehen. Du forderst so herrlich unkonkret. Was genau erwartest Du?
      Wenn DU uns mitteilst, dass wir ALLE EINS sind, hören unsere Sinne noch lange nicht auf wahrzunehmen, dass alle 5 Sekunden ein Mensch aufgrund oben genannter Ungereimtheiten an Hunger stirbt …
      VG Martin

    • maretina
      Juni 1, 2013 um 7:32 pm

      Na aber Gerd,hallöchen, das ist doch ganz Ein-Fach. Es gehört zum EINS-Sein mit dazu, ist die verschwiegene Seite der Medaillie und auch über diese materiellen (dichten energetischen) Fakten ist es möglich sich dem Kosmos und dem ganzen Rest anzunähren, den Weg zurück / hinauf zu finden.
      Es ist gut, dass all diese Geschichten aus dem Dunklen und Diffusen heraustreten, da sich so folgerichtig ergibt, dass Mensch nur sich selbst verantwortlich sein kann und ist, seine Macht nicht abgeben sollte, sie sich jetzt endlich zurückholt, lebt ohne großen Schaden anzurichten, bei den Mitmenschen, -Wesen, auf der Erde.
      Jeder hat seinen Weg und Umweg, der nie einer ist, den sollte er ohne von anderen bewertet zu werden, gehen dürfen.
      Schaun wir mal was noch so kommt.
      Martina

  1. Juni 6, 2013 um 9:00 am

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: